Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frauenärztin

Prof. Dr. Barbara Sonntag, geb. 1972, ist niedergelassene Frauenärztin im MVZ Amedes Barkhof - Zentrum für Endokrinologie, Kinderwunsch und Pränatale Medizin in Hamburg. Nach dem Medizinstudium in Marburg und Hamburg erhielt sie ihre Ausbildung zur Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Reproduktionsmedizin und Endokrinologie in Münster, ergänzt durch einen Forschungsaufenthalt an der Universität von San Diego, U.S.A. Seit 1997 betreut sie in Sprechstunden Patientinnen mit Hormonstörungen sowie unerfülltem Kinderwunsch, seit Juli 2010 in der interdisziplinär arbeitenden Kinderwunschpraxis im Barkhof in Hamburg.

mehr über Prof. Dr. med. Barbara Sonntag lesen

Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Wie schnell IVF

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Praxis

Frage:

Sehr geehrte Frau Sonntag,
ich habe vor einem Jahr meine Eizellen einfrieren lassen. Ich bin jetzt 38 und hatte im letzten Jahr bei guten Werten und AmH von 1,8 nur zwei Eizellen, die eingefroren wurden. Die Ärzte haben sich gewundert, dass bei diesen normalen Werten die Ausbeute so gering war. Nun versuche ich auf natürlichen Weg schwanger zu werden und mache mir Sorgen, dass das nicht klappen könnte. Können Sie mir etwas zu meiner Prognose sagen bezogen auf die geringe Ausbeute und ob ich mich schnell in ein KiWu begeben sollte?

von KHerms am 13.08.2019, 10:04 Uhr

 

Antwort auf:

Wie schnell IVF

Der natürliche Weg wäre der Beste, und sollten Ihre Zyklusdaten und Eisprünge regelmäßig sein, spricht auch nichts gegen eine eintretende Schwangerschaft. Allerdings sollten Sie bei ausbleibendem Erfolg sich eventuell früher als sonst empfohlen, z.B. bereits nach 6 Monaten unerfülltem Kinderwunsch, melden.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 14.08.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: IVF mit eingefrorenen Embryo - kann ich trotzdem...

Hallo, erstmal danke für Ihren Rat schon im Voraus. Hier meine Frage: Unsere kleine Tochter wurde Ende Dezember 2018 geboren, ist also knapp 8 Monate alt. Sie ist das Ergebnis einer künstlichen Befruchtung und wir haben noch 2 eingefrorene Embryonen in unserer Klinik in ...

von Wunderkind2018 06.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. van der Ven: Vorgehen 2. IVF/ICSI

Liebe Frau Prof. van der Ven, ich wurde 20017 2x auf natürlichem Wege schwanger (leider beides FG). Diagnostisch wurde daraufhin Blutgerinnung, Schilddrüse überprüft und eine Gebärmutterspiegelung gemacht. Bei meinem Partner wurde eine erhöhte DNA Fragmentation der Spermien ...

von sala17 01.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: 2. IVF

Hallo Dr. Moltrecht, ich hatte 2017 2 FG (Schwang auf natürlichem Wege). Danach wurde Blutgerinnung, Gebärmutterspiegelung, Schilddrüse überprüft - o.B. Nach den FG hat es nicht mehr geklappt (mein Partner hat ein eingeschränktes Spermiogramm. Wir hatten dann im Dez. 18 ...

von sala17 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: IVF Naturelle

Guten Tag liebes Experten Team, Ich versuche mit meinem Mann seit knapp 2 Jahren ein Baby zu bekommen. Seit über 1 Jahr bin ich nun in einer Kiwu Praxis. Wir sind beide 32 Jahre alt. Die Ivf hat nicht geklappt. Es wurden auch beim ersten mal "nur" 6 Follikel punktiert ...

von Pusteblume2020 26.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. van der Ven: 2 . IVF gefühltes Abstoßen meiner Embryos

Hallo, ich hatte vor einer Woche Montag meine Punktion und letzten Freitag mein Embryotransfer von 2x 8 Zeller. Am ersten Tag habe ich nicht viel gespürt außer abends ein Ziehen im Unterleib und am nächsten Tag menstruationsartige Schmerzen. Im Urin habe ich dann ...

von habushyahia 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Natalie Reeka: Frage Schwangerschaftstest - Ivf Zyklus

Guten Tag, Ich habe am 28.06 meinen ersten IVF Zyklus begonnen. Am Freitag 12.07. hatte ich Transfer von 2 Eizellen. Einen 4 Zeller und einen 5 Zeller. Am 08.07.2019 habe ich mit Ovitrelle den Eisprung ausgelöst und Mittwoch meine Punktion gehabt. Meine Fragen an Sie ...

von Wunschbaby35 15.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: Natürliche Schwangerschaft im stimulierten IVF Zyklus

Sehr geehrte Frau Dr. Popovoci, ich war vom ersten Kryoversuch schwanger und habe das Baby in der 6. Woche verloren. Am 24. Mai erfolgte die Ausschabung. Der Kinderwunscharzt riet uns gleich weiter zu machen und so starteten wir am 4. Juni in die 2. Icsi Stimulation. Hier ...

von JulieLo 08.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. van der Ven: Ivf -Zyklen und Pause

Sehr geehrte Frau Prof. van der Ven! Erst einmal ein herzliches Dankeschön für Ihre Unterstützung hier im Forum! Die Meinungen der Ärzte bezgl. Pausen zwischen den ivf Zyklen sind unterschiedlich. Die einen sagen ja unbedingt , da die Eierstöcke eine Pause brauchen und sonst ...

von Ali74 03.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Magnet nach TF IVF

Hallo Fr. Dr. Sonntag, soeben ist mir was ziemlich blödes passiert. Ich war einkaufen und habe 3 Magnetfliegennetze für die Balkontür gekauft wo jedes 18 Magnete besitzt. Diese hatte ich zwischen Arm und Brust zum Auto tragen wollen, jedoch wurde ich noch in ein 3/4Std langes ...

von Trinityh 01.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: Frage zu geplanter IVF

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht, bei mir (31 Jahre) startet in wenigen Tagen die erste IVF/ICSI (Spermiogramm grenzwertig an der Normosp.), ich war noch nie schwanger. Ich war nun schon bei zahlreichen Ärzten und habe folgende Diagnosen/Auffälligkeiten: - Hashimoto T. ...

von Helene 1988 01.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.