Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Frauenärztin

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit Schwerpunkt auf Reproduktionsmedizin. Neben dem Erwerb der Fachqualifikation für Medizinische Molekulargenetik in den USA und langjähriger Tätigkeit in der Human- und Reproduktionsgenetik an der University of Chicago und Bonn war Frau Prof. van der Ven seit 2000 Oberärztin an der Universitäts-Frauenklinik Bonn. Seit Januar 2018 ist sie als Ärztliche Leiterin des MVZ - Zentrum für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin Bonn - Praxis Godesberger Allee - tätig und führt ihre Lehrtätigkeit an den Universitätskliniken Bonn fort.

mehr über Prof. Dr. med. Katrin van der Ven lesen

Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Kann spritze rhesonativ weitere Schwangerschaft blockieren?

Antwort von Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Praxis

Frage:

Guten Tag,
Ich habe noch eine Frage die mir eingefallen ist und die mich besorgt.
Kann es sein das die Anti D Prophylaxe spritze rhesonativ eine weitere Schwangerschaft verhindert?
Ich bin leider AB rh negativ und mein Partner A positiv
Ich war 2x schwanger in diesem Jahr
März 2019 biochemische Schwangerschaft natürlicher Abgang 5 ssw und ich habe am zweiten Tag der Blutung eine Spritze rhesonativ bekommen
Juli 2019 zweites Mal schwanger Ausschabung Ende August 2019 und Ende August 2019 auch wieder spritze rhesonativ
Das kinderwunschzentrum empfahl uns lediglich die erste periode abzuwarten und dann kann man es wieder versuchen.
Wir haben es gleich schon versucht und am Wochenende habe ich leider wieder meine periode bekommen 5 Wochen nach der Ausschabung
Also hat es wieder nicht geklappt
Meine Angst ist jetzt das die spritze daran schuld ist, das in meinen Körper jetzt diese Stoffe noch immer drin sind und eine neue befruchtete Eizelle abstoßen, mein Partner ist ja rhesus positiv

von Hermi90 am 09.10.2019, 08:47 Uhr

 

Antwort auf:

Kann spritze rhesonativ weitere Schwangerschaft blockieren?

Die Spritze ist sicherlich nicht daran schuld, daß keine Schwangerschaft eingetreten ist.
Sie baut ausschließlich Antikörper ab die Sie selber gegen gegen Rhesuspositive Zellen gebildet haben könnten. Spermien haben genausowenig wie sehr frühe Embryonen Rhesuseigenschaften, Mit dem Eintritt einer Schwangerschaft hat es also nichts zu tun.

von Prof. Dr. med. Katrin van der Ven am 09.10.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Ist mit diesen Spermiogramm eine natürliche...

Sehr geehrte Frau Dr.med. R. Popovici Ich war vorige Woche beim Urologen und habe dort nur meine Laborwerte und eine Überweisung in die Kinderwunsch Ambulanz bekomme. ohne Erklärung warum. Ist mit den werten eine natürliche Schwangerschaft möglich? Hier die ...

von Dietrich 07.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. K. Bühler: Kann eine Autoimmunerkrankung eine Schwangerschaft...

Hallo Herr Dr. Bühler, mein Freund und ich versuchen seit über 1 Jahr ein Baby zu bekommen. 2 Zyklen mit Clomifen habe ich bereits hinter mir. Jetzt einen Monat pausiert. Bei mir wurde bisher nichts festgestellt, Hormone in Ordnung, Eileiter frei, alles sieht gut aus. Mein ...

von Sunny.86 02.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: MTX Schwangerschaftsabbruch

Hallo Dr. Dorn, ich hatte eine elss, diese wurde mit methotrexat (mtx) beendet. Ich hatte nur eine Infusion mit 85 mg Dosierung, bereits 2 Wochen danach war mein hcg bei Null. Wie lange sollen wir bis zur nächsten ICSI warten? (Ich bin bereits 35, mein amh liegt bei ...

von Tassevontee 01.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Noch immer hyperton in der 5.SSW, kann die...

Im letzten Jahr hatte ich einen Spätabort in der 17.SSW. Anfang der Schwangerschaft, schon bereits vor dem Test, musste ich von 4 Methyldopa auf 2 reduzieren und lag im guten Bereich von 120/85. Nun bin ich 4+2, nehme 400mg Progesteron und bei 3+6 lag mein HCG bereits bei ...

von Mum2020 30.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: Utrogest und Lenzetto Spray in der Schwangerschaft

Hallo Frau Dr. Popovici, ich bin in der 6. SSW nach einer Insemination. Bei der Ultraschall- und Blutkontrolle hat der Arzt festgestellt, dass alles zeitgerecht entwickelt ist und sich meine Hormonwerte im unteren Normbereich befinden. Er meinte, zur Sicherheit solle ich ...

von September2015 24.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Emig: Besteht die möglichkeit einer natürlichen Schwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Emig, ist es möglich auf natürlichem Wege schwanger zu werden mit einem Eierstock links und einem Eileiter rechts? Der rechte Eierstock wurde mir mit 7 Jahren entfernt, mit einem Dermoid. Der linke Eileiter nach einer Eileiterschwangerschaft nach ivf ...

von Kürbis 2 23.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: Wie sollten weiter Vorgehen nach zwei ICSIs ohne...

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich habe zwei erfolglose ICSIs hinter mir und wir überlegen nun unser weiteres Vorgehen, vor dem letzten von der Krankenkasse unterstützten Versuch. Zu unserer Vorgeschichte: Mein Mann (35) hat eine erheblich eingeschränkte ...

von fellowwes 11.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: Verhindert zu wenig Zervixschleim eine Schwangerschaft?

Liebe Frau Dr. Popovici, wir versuchen jetzt seit über 1 Jahr ein Baby zu bekommen. Ich bin inzwischen 33, mein Partner 28. Gesundheitlich, zumindest was das Thema Kinderwunsch angeht, ist bei uns alles in Ordnung. Sämtliche Untersuchungen wurden gemacht. Eine Sache macht ...

von Sunny.86 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Moltrecht: erneute Schwangerschaft nach FG

Hallo Im Dez 2017 hatte ich eine FG. Davor hatte ich mit Pausen bzw Partner beruflich nicht da 2 Jahre gebraucht um Schwanger zu werden. Grund ist das nur der linke Eileiter durchlässig ist. Alle Hormonwerte Eisprung ist perfekt. Trotzdem habe ich mit Gonal stimuliert um die ...

von zweifachmama14 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. Oswald Schmidt: Östrogen und Progesteron in der schwangerschaft

Guten Tag, Ich bin nach einem kryoversuch erfolgreich schwanger geworden und nehme zur Zeit bei 11+6 noch Estrifam 2mg 1-0-1 und Progesteron 200mg 1-1-1-1, ab wann und wie soll ich dies absetzen? Kann ich sicher sein das die Plazenta auch ihre Aufgabe übernimmt? Vielen Dank im ...

von Annemarie1986 03.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.