Dr. med. Wolfgang Remus

Dr. med. Wolfgang Remus

 

Dr. med. Wolfgang Remus

Rheuma - Cortisontabletten

Antwort von Dr. med. Wolfgang Remus

Hallo,
wenn Sie die rheumatischen Schäden von früher kennen würden, dann könnten Sie verstehen, wie froh wir sind, dass es diese Medikamente heute gibt und Ihrem Sohn damit geholfen werden kann.
Es ist notwendig, dass die akuten Beschwerden beseitigt werden können und dann kann mit den Fachleuten über weiteres immer noch sprechen. Von Seiten der Ernährung kann ich Ihnen leider keine Empfehlungen geben.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Remus

von Dr. med. Wolfgang Remus am 06.06.2011

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Rheumaverdacht bei 7-jährigem Sohn

Mein 7-jähriger Sohn hat seit 6 Wochen einseitige Hüftschmerzen mit Bewegungseinschränkungen. Es bestand der Anfangsverdacht eines Hüftschnupfens, da er auch einen leichten Hüfterguss hatte. Seitdem treibt er keinen Sport mehr und bewegt sich recht wenig. Mittlerweile waren wir ...

von Katrin74 09.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma - Hüfte

Hallo Herr Dr. Remus ! Ich denke mal,dass Sie sich noch an mich bzw. meine vielen Postings/Fragen hier bzgl. meines Sohnes erinnern............ich wollte Ihnen nur mal berichten,dass wir zwischenzeitlich in der Rheumaklinik in Garmisch waren und dort wurde dann ...

von yanimama 30.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Schon wieder: Rheuma/Hüfte :-(

Guten Morgen Herr Dr. Remus ! Nach längerer Zeit melde ich mich nun nochmals bei Ihnen und möchte Sie nochmals um Ihre Meinung bitten - zur Erinnerung ein Link von meiner letzten Nachricht an Sie: http://www.rund-ums-baby.de/kinderorthopaedie/beitrag.htm?id=1391 Ich ...

von yanimama 23.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma - Hüfte - Punktion !

Guten Morgen Herr Remus, ich denke mal,Sie erinnern sich an mich bzw. die Hüfte meines Sohnes ;-) (http://www.rund-ums-baby.de/kinderorthopaedie/beitrag.htm?id=1312)........ Ich melde mich wieder,weil ich Ihnen kurz berichten wollte,wie es im Moment ist -> letzte Woche ...

von yanimama 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheumasprechstunde - Hüfte

Guten Morgen Herr Dr. Remus, entschuldigen Sie bitte,dass ich Sie schon wieder anschreibe -ich hoffe,Sie erinnern sich noch (http://www.rund-ums-baby.de/kinderorthopaedie/beitrag.htm?id=1296) ---> gestern waren wir dann in der Rheumasprechstunde und so wirklich helfen konnte ...

von yanimama 10.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Welchen Sport bei Rheuma ??

Guten Abend, nachdem sie mir immer so gute Tipps geben, hab ich heute gleich nochmals eine Frage........es geht um meinen Sohn (6): bei ihm besteht ja nun der Verdacht auf Rheuma ! Bisher ist mein Sohn auch mit Begeisterung zum Leichtathletik gegangen, aber seit ca. 3 ...

von kiara1234 11.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma ??

Guten Morgen, ich hatte Ihnen schon ein paar Mal wegen meinem Sohn (6J.) geschrieben - bei ihm besteht seit April diesen Jahres der Verdacht auf Rheuma: er hatte im April das 2.te Mal eine Coxitis, die sich damals aber über gut 6 Wochen hinzog. Daher kam eben Rheuma ins ...

von kiara1234 10.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Rheuma - Coxitis ???

Guten Abend, mein Sohn (6)hatte nun schon 3x eine Coxitis (immer links) - das letzte Mal dauerte das ganze über 6 wochen und jetzt fing es vor 2 wochen schon wieder an. Seit Juli nimmt er auch schon 2x tägl. 125mg Naproxen, da er außer der Hüfte auch zeitweise Schmerzen im ...

von kiara1234 10.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Rheuma

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.