Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Kinderorthopäde

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann ist als Orthopäde und Kinderorthopäde besonders spezialisiert mit der Behandlung von Babies und Kleinkindern. Eine besondere Erfahrung besteht in der Behandlung von Hüftdysplasien, Klumpfüßen, speziellen Bewegungsstörungen und anderen Fehlbildungen.

mehr über Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann lesen

Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Muss ich ins Krankenhaus um es röntgen zu lassen?

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph H. Lohmann

Das ist sehr schwer zu entschieden, ohne Ihre tochter untersucht zu haben - also: Wenn Ihr kind den Fuß nicht belastet, muss ein Arzt sie untersuchen und dann entscheiden, ob eine Röntgenuntersuchung nötig ist.
Mit freundlichen Grüßen, C: Lohmann

von Prof. Dr. Christoph H. Lohmann am 09.12.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Christoph H. Lohmann - Kinderorthopädie

Röntgen

Ich weiß nicht, ob ich bei Ihnen richtig bin.Aber ich weiß nicht an wen ich mich sonst wenden sollte. Aber ich war heute röntgen. Hatte noch meine Jacke an, in dem sich das Handy, EC Karte usw. befanden. Darüber den Bleikittel. Ich merkte es noch im Röntgen, das ich noch ...

von mafri 30.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Röntgen

Herr Dr. Lohmann, jetzt hab ich direkt doch noch eine Frage. Da wir ja demnächst zum röntgen müssen stellt sich mir die Frage wie das gehen soll. Beim letzten mal war sie 1 Jahr alt. Und das war schon fürchterlich. Ich musste sie mit aller gewalt unter geschrei ...

von schaf84 05.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Röntgenkontrolle nach Hüftreifungsstörung

Hallo Herr Prof. Lohmann, bei meiner Tochter wurde während der U3 bei der Hüftsonographie links ein Hüfttyp IIa nach GRAF mit einem Alpha-Winkel von 59 Grad festgestellt. Da die Kinderärztin die Praxis danach abgegeben hat, hat sie die Kontrolle nicht mehr durchführen können ...

von Mirror09 11.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Torticollis-OP und Krankenhausaufenthalt

Mein Sohn (12 Jahre) hat im März in der Uni-Klinik Dresden einen Termin zur Torticollis-OP. Kann er direkt nach der OP während des (5-6tägigen ?) Krankenhausaufenthaltes seinen Kopf auch bewegen und belasten, z.B. zum Anziehen? Ist es evtl. angebracht, nur Oberteile, die ...

von janettniklas 31.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Ist Röntgen wirklich notwendig?

Guten Tag. Ich habe hier gerade gelesen, dass eine Hüfte, die einst auffällig war, später aber in Ordnung, bei Laufbeginn geröntgt wird. Wird dies immer so gemacht? Kann das nicht nochmals sonographisch abschließend beurteilt werden? Herzlichen ...

von sternchen-12 10.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Röntgen der Hüfte!

Guten Abend Dr. Lohmann, ich bin total verunsichert wegen der Röntgenaufnahmen meiner 15 monate alten Tochter von heute. Ich gehe mit ihr regelmäßig zum Orthopäden aufgrund ihrer Sichelfüße. Heute wurde ich dann vor Tatsachen gestellt und sollte meine Tochter röntgen lassen, ...

von Kajoti 12.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Röntgen nach IIa-Hüfte

Hallo Herr Lohmann, meine Tochter hat auf einer Seite eine 2a Hüfte bei der Geburt gehabt und die war dann im 3.Monat in Ordnung. Wegen leichter Asymmetrie am Köpfchen sind wir im 8.Monat nochmal zur Krankengynastik. Die Physiotherapheutin hatte dann festgestellt das die ...

von Ivonne77 08.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Röntgen?

Sehr geehrter Prof. Lohmann, Ich wende mich heute mit folgender Frage an Sie. Unsere Tochter wurde mit einer schweren Hüftdysplasie geboren. Gott sei Dank hat die Tübinger Schiene so gute Erfolge gezeigt, daß sie letzten Endes nicht mit einem Gips behandelt werden musste. ...

von jessicaswier 02.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Nochmals ins Krankenhaus??

Meine Tochter, 3 1/2 Jahre, hat sich vor 9 Tagen das Schienbein beim Schifahren gebrochen - Haarriss (Fissur im Bereich des Tibiaschaftes, keine Dislokation, periphere DMS einwandfrei). Sie hat zuerst einen Spaltgips bis über das Knie bekommen. Nach 6 Tagen waren wir bei der ...

von alexerber80 19.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Krankenhaus

Frage zum Röntgenbericht

Herr Dr. Lohmann ich habe heute den Bericht erhalten vom Röntgen der Hüfte meiner Tochter. folgendes steht drin: Diagnose: Zustand nach konservativ behandelter Hüftdysplasie Typ IIc nach Graf beidseits ( eine Frage dazu. Ist damit gemeint das damals Typ IIc ...

von schaf84 15.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: röntgen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.