Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Hüftdysplasie

Antwort von Chefarzt Dr. med. Jan Matussek

Frage:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Bei der U3 erhielten wird heute eine Überweisung zur Kinderorthopädie, beim Ultraschall wurden folgende Werte festgestellt : links IIa, alpha Winkel grad 54, beta winkel grad 54 / rechts IIa, alpha Winkel grad 54, beta winkel Grad 69.
Natürlich werden wir uns bei der Orthopädie vorstellen, aber ich mache mir natürlich große Sorgen, was das bedeutet und worauf ich mich einstellen muss... Gips, schiene, einfach nur doppelt wickeln?
Mein Sohn wurde am 07.04.20 geboren, der Ultraschall war am 11.05.20.

Herzlichen Dank für Ihre Einschätzung!
Verena Müller

von Verena_M am 11.05.2020, 14:04 Uhr

 

Antwort auf:

Hüftdysplasie

Liebe Eltern, sehr geehrte Familie, aus ihrer Frage geht nicht ganz klar hervor, ob die Untersuchung von einem Kinder Orthopäden bereits angeschaut worden ist. Weil sie am Anfang von „Kinderorthopädie„ gesprochen haben.
Die Ultraschallwerte links sind nicht beunruhigend: Sie stellen eine natürliche Reifungsverzögerung dar. Ihr Kind ist vier Wochen alt und dementsprechend sind die Hüften noch nicht vollständig ausgereift. Der Untersuchungswert von der rechten Hüfte zeigt ebenfalls einen noch akzeptablen, leicht reifungsverzögerten Wert, aber müsste Sie auch nicht beunruhigen. Der so genannte Beta-Wert rechts mit 69° ist tatsächlich etwas hoch; das kann aber viele Gründe haben, und deshalb ist die Ultraschalluntersuchung allein ohne eine klinische Untersuchung nicht ganz real zu beurteilen. Der Grund liegt darin, dass der Ultraschall manchmal bei einem weinenden Kleinkind gemacht wird, was sich etwas wehrt gegen die Untersuchung, und damit wird dieser Beta-Wert gleich etwas zu groß.
Um eine mögliche Behandlung einzuleiten, braucht es eine zweite Ultraschalluntersuchung in 2-4 Wochen, wo die rechte Hüfte noch einmal angeschaut wird. Auch sollte ein anderer Untersucher die Stabilität der Hüften im Untersuchungsgang prüfen. Wenn sich hier herausstellt, dass möglicherweise die eine Hüfte etwas seitlicher steht als die andere, dann kann vorübergehend für 4-6 Wochen eine harmlose Spreizhose notwendig sein.
Nach diesen angegebenen Ultraschallbildern würde ich mir zunächst überhaupt keine Sorgen machen, aber eine Überprüfung ist sicherlich sinnvoll. Mit herzlichen und freundlichen Grüßen und einem Glückwunsch zu ihrem Neugeborenen, Ihr Jan Matussek

von Dr. J. Matussek am 12.05.2020

Antwort auf:

Hüftdysplasie

Vielen herzlichen Dank für Ihre Einschätzung! Damit bin ich zunächst etwas beruhigter. Die von mir genannten Werte wurden im Rahmen der U3 gemessen beim Kinderarzt. Eine Woche nach dieser Messung, also am kommenden Mi haben wir Einen Termin beim Kinderorthopäden. Ist dies zu früh, da sie von zwei Wochen sprachen?
Aktuell wickele ich breit, ich nehme an, damit kann ich zunächst einmal nichts falsch machen, oder?

Herzlichen Dank für Ihre Einschätzung!!
Es ist gut, hier die Möglichkeit einer weiteren Meinung einholen zu können!

Freundliche Grüße
Fam. Müller

von Verena_M am 12.05.2020

Antwort auf:

Hüftdysplasie

Liebe Eltern, bei dem Besuch in einer Woche beim Kinder-Orthopäden wird dieser sich es sicherlich nicht nehmen lassen, noch einmal eine Kontrolluntersuchung sonographisch durchzuführen. Wenn der Kollege möglicherweise auf die gleichen oder andere Werte kommt, wird er die Behandlung daran anpassen. Bis dahin können Sie breit wickeln und machen alles richtig. Mit freundlichen Grüßen Ihr Jan Matussek

von Dr. J. Matussek am 13.05.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen in der Beratung Kinderorthopädie

Frage Hüftdysplasie

Sehr geehrte Damen und Herren Meine Tochter (4 Monate + 2 Wochen) kam in Beckenendlage per Kaiserschnitt zur Welt,mit der Diagnose in U1 Hüftdysplasie. Ihre Werte sind folgende: 1.Monat Alpha rechts 58 links 56 Beta rechts 53 links 53 2.Monat Alpha rechts 59 links ...

von Nelis 07.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie Besserung?

Sehr geehrte Damen und Herren, meine Tochter ist 7 Monate alt und trägt seit ca 16 Wochen eine Tübingerschiene. Die Werte am 10.03. waren links: Alpha=62 Grad, Beta=75 Grad und rechts: Alpha=62 Grad, Beta 76 Grad. Heute am 20.04. waren die Werte links: Alpha=63 Grad, Beta=70 ...

von Lara1993 20.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Hüftdysplasie bei 12jährigem

Guten Tag, bei meinem Sohn, geb 2007, wurde im Oktober 2018 eine leichte Hüftdysplasie rechts mit kurzem Pfannendach festgestellt, AC Winkel rechts 20 Grad, links 19 Grad, Pfannendach rechts deutlich kürzer als das linke, Reimers Index rechts 30%, links 15%. Wir hatten ...

von Nachtengel 10.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hüftdysplasie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.