Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ständiges Kratzen

meine Tochter (4 Jahre alt) kratzt sich neuerdings ständig - hauptsächlich im gesicht. es ist so massiv, dass man kaum ruhig neben ihr sitzen kann, weil sie sich ständig im gesicht herumfährt. die haut ist nicht trocken, die haut weist keine rötungen auf, sie niest nicht - man kann überhaupt nicht erkennen, woran es liegen könnte.
meiner kinderarzt meinte, dass es eine marotte ist, da sie sich bei unsicherheit auch sehr im gesicht "herumfummelt", wenn sie z.b. einer fremden person nicht antworten mag. ich wollte jetzt einfach einige wochen abwarten und es ignorieren so gut wie ich kann...in der hoffnung, dass es sich dann "von alleine" gibt.
oder haben sie noch eine andere idee?
vielen dank und beste grüße

von chaja am 09.10.2008, 13:17 Uhr

 

Antwort:

Ständiges Kratzen

Liebe C.,
Ihre Strategie ist auf jeden Fall sinnvoll, wenn es keine erkennbare Ursache für Juckreiz gibt.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 09.10.2008

Antwort:

Ständiges Kratzen

Hallo chaja!
Mich würde interessieren ob bei Deinem Kind diese Marotte vorbeigegangen ist. Mein Sohn (2,5) macht mich momentan auch sehr verrückt mit seiner Marotte: er berührt sich immer ständig im Gesicht, hauptsächlihc Nase, Ohr und Haare.

Ich habe solche Angst, dass das bleibt.

LG, carolin80

von carolin80 am 07.11.2008

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.