Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

nase zu

habe das gefühl mein kleiner 11 wochen alt das seine nase etwas zu ist.hat kein husten auch kein fieber.darf ich ihn nasentropfen geben ?er schnaufft etwas

von leoniesüss am 25.05.2009, 09:59 Uhr

 

Antwort:

nase zu

Liebe L.,
lassen Sie das in diesem jungen Alter und wenn Sie sich von Haus aus nicht sicher sind, doch bitte den KInderarzt untersuchen.
Alles Gute!
 
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auch hier: Kindergesundheit.

von Dr. med. Andreas Busse am 25.05.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

2 Wochen abschwellende Nasentropfen beim Säugling?!

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, am 27.04. habe ich Ihnen bereits unsere "Leidensgeschichte" beschrieben: unsere 5 Monate alte Tochter hat seit 3 Monaten Schnupfen. Sie bekommt nachts fast keine Luft, da die Nase ständig mit Sekret verstopft ist. Es ist dick grün gelb und ...

von alma09 05.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

"dichte Nase" und Prednisolon !?

Hallo und Guten Abend, mein Sohn (3J.5Mon.) hat seit einiger Zeit eine "zue" Nase. Dazu muss ich auch sagen, dass er seit Geburt mit der Nase immer wieder diese Probleme hat. In letzter Zeit hat es sich jedoch so sehr verstärkt, dass er auch schon sehr "durch die Nase ...

von hummel80 04.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenbluten

Hallo Herr Dr. Busse, mein Sohn (2 Jahre alt) hat immer mal wieder Nasenbluten. Es fing im Dezember nachts an, dann mal wieder im Februar, im März 1-2 mal und jetzt 2 mal hinter einander weg morgens. Ich habe immer vermutet, dass es an der trockenen Heizungsluft lag und habe ...

von Dud1904 29.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Schmerzen bei der Nasenspülung

Hallo Herr Dr. Busse, meine Tochter (fast 8 Jahre) hat bei der Nasenspülung mit Kochsalzlösung Schmerzen. Ich kenne das selber auch, mein Mann schüttelt darüber nur ungläubig den Kopf, er kann das gar nicht verstehen. Ist das normal? Das Wasser ist gerade mal lauwarm. Ganz ...

von Katinka1974 23.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenspray(gerne auch an alle)

Hallo Dr. Busse! Mein Sohn (5 Jahre) hatte in letzter Zeit häufiger Erkältungen, und musste des öfteren Nasenspray bekommen. War auch kein Problem. Er hat jetzt seit einiger Zeit aber festsitzenden Schnupfen, verweigert aber fast panisch Nasenspray/Nasentropfen. Er dreht ...

von anja75 18.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenbluten lange nach dem Sturz

Guten morgen! Ich mache mir - wie viele hier - Sorgen um meine Kleine! Vor 8 Tagen ist sie vom Wickeltisch gefallen und hat sich den Oberschenken gebrochen (so ein Grünholzbruch). Das ist inzwischen schon fast nicht mehr zu merken, aber nun hatte sie gestern und heute ...

von Eris 16.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasensauger

Hallo, mein Sohn (6 Wochen alt) bekommt im Momemt etwas schlecht Luft. Habe es beihm mit Kochsalzlösung probiert, aber es wird nicht besser. Der Schleim läuft ihm im Rachen runter und kommt manchmal beim Aufstoßen mit. Ich hab mir jetzt einen Nasensauger gekauft, nur bekomm ...

von jannis06 11.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nasenpolypen

Guten Tag Herr Dr. Busse Wachsen die Polypen nach, wenn man diese rausoperiert? Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit? Mein Sohn ist 21 Monate und hat Nasenpolypen und große Mandeln, so daß die Atmung nachts erschwert wird. Danke ...

von simontimo 06.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Nase ganz zu

Hallo,mein Sohn ist krank und hat vom Arzt tropfen bekommen zu erweiterung der Bronchien und nasentropfen zum abschwellen der Schleimhaut.Nur er bekommt trotzdem vorallem nachts schlecht luft und schnarcht auch sehr stark.Habe ihm das Kopfteil vom Bett schon höher ...

von anjessa 27.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Ständig erkältet - wie ist das mit den abschwellenden Nasentropfen...?

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (3) hat gerade seinen ersten Kindergarten-Winter. Er ist praktisch seit Oktober beinahe ununterbrochen krank (viele grippale Infekte, Angina, mehrere Darmgrippen, Scharlach etc.). Er war bisher kaum mehr als ein paar Tage ganz gesund. Das wäre ...

von Hexhex 20.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.