Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

impfung

hallo

erst mal danke für ihre hilfe .
meine frage, ich habe gehört das es eine neue impfung ( pneumokokken) gibt.sie soll auch besser gegen mittelohrentzündung schützen.
unser leon ist im nov.2007 geboren.kann ich leon nachimpfen??

danke

von kathi3001 am 12.06.2009, 21:23 Uhr

 

Antwort:

impfung

Liebe K.,
wenn ihr Sohn noch nicht gegen Pneumokokken geimpft ist, was eigentlich seit fast 2 Jahren für alle KInder ab dem 3.MOnat empfohlen wird, dann sollten Sie die Impfung gegen Pneumokokken unbedingt nachholen lassen. 2 mal im Abstand von 2 Monaten.
Denn Pneumokokken sind für einen großen Teil der Mittelohrentzündungen verantwortlich.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 14.06.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

impfung

hallo erst mal danke für ihre hilfe . meine frage, ich habe gehört das es eine neue impfung ( pneumokokken) gibt.sie soll auch besser gegen mittelohrentzündung schützen. unser leon ist im nov.2007 geboren.kann ich leon ...

von kathi3001 12.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

impfung

hallo erst mal danke für ihre hilfe . meine frage, ich habe gehört das es eine neue impfung ( pneumokokken) gibt.sie soll auch besser gegen mittelohrentzündung schützen. unser leon ist im nov.2007 geboren.kann ich leon ...

von kathi3001 12.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Rote heisse geschwollene Haut nach Impfung

Hallo, meine Tochter (8 J.) hatte gestern FSME-Auffrischung (Oberarm). Heute ist die Stelle stark angeschwollen (Durchmesser ca. 6 cm), rot und total heiss. Die Stelle ist auch druckempfindlich und verursacht meiner Tochter Schmerzen. Mir ist bekannt, dass es zu ...

von bw 09.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Masern, Mumps, Röteln, Vari. Impfung

Hallo, haben heute die 2. MMR und V. Impfung bekommen. Beim ersten Mal traten die Impfreaktionen nach 1. Woche auf unruhig, dann am 10. Tag fieber und am 11./12. Tag Ausschlag. - Hätte gern eine 2. Meinung, meinen sie ob diese Impfreaktionen jetzt beim 2. mal wieder auftreten ...

von Ela0804 08.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Zeckenbiss => ab wann Impfung mgl.?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, meine Tochter hatte am 26.05.09 eine Zecke im Bauchnabel, welche im Krankenhaus entfernt wurde. Wir wohnen in keinem FSME gefährdeten Gebiet. Ich möchte meine Tochter dennoch impfen lassen. (Das eine nachträgliche Impfung sie jetzt nicht mehr ...

von sonnenschein13 29.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfung

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (7 Jahre) müsste eigentlich im August die Auffrischungsimpfung FSME erhalten (die letzte war im Juli 2006). Wir wohnen in Sachsen. Ich weiß, dass es Einzelfälle gibt, aber jetzt habe ich einen schlimmen Bericht im Fernsehen gesehen, wo ...

von eija 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

FESM Impfung

Guten Morgen Herr Dr. Busse, meine Kinder 5 und 11 hätten morgen ihren FSME Impftermin. Der kleine seine 2. Impfung und der große seine erste. Nun hatte der kleine vor 2 Wochen akute Mittelohrentzündung, bekam 2. Flaschen Antibiotikum innerhalb von 7 Tagen (hohe dosis) ...

von Profesor 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

MMR - Impfung

wir haben unseren Sohn gegen Maser-Mumps-Röteln impfen lassen, Die Ärztin hat gemeint am 4./5. Tag wäre dies ansteckend für immunschwache Personen. Ist denn die Impfung nur am 4./5. Tag ansteckend oder auch darüber hinaus? Danke für Ihre ...

von olga22 22.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Röteln trotz Impfung möglich?

Meine Tochter (22 Monate) hat seit ca. 1,5 Wochen einen Hautauschlag, der zuerst nur an den Handgelenken auftrat und sich nun innerhalb dieser Zeit auf den ganzen Körper ausgebreitet hat. Er ist nicht überall gleich stark ausgeprägt. Vor 1 Woche waren wir beim KiA und der ...

von luisa07 19.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Impfungen

Lieber Dr. Busse, mein Sohn (4,5 Mon) wurde im März, April und Mai je 1x mit Infanrix und im April und Mai je 1x zusätzlich mit Prevenar geimpft. In 4 Wochen soll ich wieder zum Impfen kommen, haben Sie eine Idee, welche Impfung das jetzt noch sein ...

von Schnitte78 14.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.