Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Hilfe

Hallo
wir haben folgendes problem. unser sohn fabian ist am 08.07.09 auf die welt gekommen. er war von anfang an ein ruhiges baby und hatte auch einen sehr guten schlaf und hat sich aus nichts aus der ruhe bringen lassen. am anfang kam er alle 3 stunden zum fütter ( ich stille nicht) und hat dann nach der flasche und wickeln eigendlich gleich wieder geschlafen. aber jetzt haben wir seid ein paar tagen das problem das er nicht mehr schlafen will und das aus unerfindlichen gründen. er verkrampft sich nicht und auch der stuhl ist ganz normal er trink auhc normal und sonst ist eigendlich alles so wie immer nur das er nicht schlafen will und das ist egal ob tag oder nacht. unsere nerven liegen blank da wir ja auch nicht wirklich schlafen.
wenn er auf dem arm ist ist er ruhig aber auch nur eine gewisse zeit und dann schreit er auch wieder. wenn ich ihn ins bett lege nimmt er seienn schnuller und das geht dann 10 minuten gut und dann schreit er auch wieder. normalerweise geht das eine halbe stunde so das spiel schnuller raus (er) schnuller rein (ich) und dann schläft er irgendwann in dieser halben stunde ein aber das ist jetzt auch nicht mehr der fall. er schläft auch nicht mehr auf dem arm ein und auch wenn wir mit ihm spazieren gehen schläft er im wagen ein und normalerweise schläft er dann weiter wenn er ins bettchen kommt aber seidem er das hat ist er sofort wach sobald wir in sein bettchen legen.
vielleicht können sie mir wieter helfen

von honeymoon_84 am 07.08.2009, 22:53 Uhr

 

Antwort:

Hilfe

Liebe H.,
Ihr KInd erlebt auch mehr und Abschalten fällt schwer. Wichtig ist jetzt , dass Sie ihren Sohn immer dann, wenn er anfängt, müde und quengelig zu werden, sofort in sein Bett bringen. Und sich dann nur leise redend daneben setzen, sonst aber nichts tun. Auch nicht das Schnullerspiel spielen!
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 08.08.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Hilfe mein Kind hat Schreikrämpfe

Hallo. Seit ein paar wochen stelle ich fest daß meine Tochter ( 2 Jahre) Schreikrämpfe hat. Das tritt meistens auf wenn sie etwas nciht machen will oder sie etwas nicht bekommt oder den Kopf nicht durchbringt. Erst dachte ich daß es nur der Sture Kopf ist den sie durchsetzen ...

von Schmusetiger 01.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Unsere Grosse hat "Aussetzer"!!! HILFE!!!

Hallo, Unsere Grosse (6 Jahre) hat gestern abend den totalen Ausraster bekommen und alles und jeden beschimpft!!! Und das war nicht der Erste! Der Anfang der Geschichte ging damit los, dass sie dass, was es zum Abendessen gab nicht wollte, weil es erst zu heiss war, dann ...

von Jasve 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe noch kein Zahn gern auch an alle.

Hallo Mein sohn 9 Monate hat noch keinen Zahn alle im umkreis vo 4 Monate bis 10 Monate haben schon Zähne ? Ist es normal? er War eine Frühgeburt fast 4 Wochen zu füh liegt es daran. und mit welchen Alter müssen spätestens Zähne da sein? Gruß ...

von Ruhe2007 29.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe! Mein Kind verweigert die Babymilch

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist 10,5 Monate alt und da er seit einiger Zeit seinen Brei (Milchbrei und Obstbrei) nicht mehr richtig essen wollte, hab ich angefangen ihm abends Brot zu geben und am Nachmittag Apfel und Birne im Rohzustand, also nicht als Brei. Seitdem isst er ...

von schneckensusi 13.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

HILFE!!! 4 Wochen alt und hat grünen Schleim!

Hallo, vorab ich war gestern erst beim KIA (er hat nichts auf der Lunge oder sonstiges gehört). Er hat uns nur eine Salzlösung für die Nase gegeben. Mein Sohn ist am 12.6. geboren (also fast 4 Wochen alt) und hat seit 1-2 Wochen immer total Schleim beim atmen. Ich kann ...

von Mischka 08.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe bei Schlafproblem

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, wo bekommen wir Hilfe bei den Schlafproblemen unseres nun 19 Monate alten Sohnes. Wir können ihn ohne Probleme nach unserem Abendritual wach ins Bett legen und er schläft innerhalb weniger Minuten ein. Nachts wird er (zu unterschiedlichen ...

von ourboys 07.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe mein Sohn (14 Monate steckt álles in den Mund!

Hallo Herr Busse! Ich weiß langsam echt nicht mehr was ich machen soll! Er steckt wirklich alles in den MUnd. Im Moment hat er gerade viel den Schnulli im Mund. Somit kann ich ihn etwas besser beobachten! Aber auch der fällt manchmal raus wenn er was spannendes sieht. was ...

von paddy 01.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Hilfe Zähne mit 10 Wochen?

Hallo, mein Sohn ist 10 Wochen alt, gestern habe ich unten eine kleine Spitze vom schneidezahn entdeckt( glaube ich zumindest) es schaut ein eckchen raus es ist aber nicht sehr hart wie ein zahn. Kann das sein? Meine grosse Tochter bekam mit 4 Monaten schlag auf schlag ihre ...

von jessica261179 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Bitte um Hilfe

Hallo Herr Dr. Busse, ich weiss das ich bei Ihnen nicht richtig bin, aber an hand der Namen im Forum, weiss ich nicht an wen ich mich wenden kann. Mein Problem ist, dass ich denke, dass unser Kind eine Leseschwäche hat. Seit Mai 2008 leben wir in Malaysia, sie hat ihren ...

von SimoneCarmen 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

welchen stundenrhtymus bei 6w altes baby beu der flaschennahrung---- hilfe

hallo würde gerne wissen in welchen stundentythmus meine kleine 6wochen alt due flasche bekommen muss und wieviel muss sue trinken???? sie hat bis vor 1 woche alle 2std getrunken.seit freitag versuchen wir alle 3 weil wir im krankenhaus waren wir haben set letzten freitag ...

von beni28 18.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hilfe

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.