Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Ernährung - 7 Monate : Zusatzfrage

Lieber Herr Dr. Busse,
vielen Dank für Ihre u.g. Informationen, dann ernähre ich meine Tochter also weitgehend richtig. Allerdings reichen ihr die genannten 4 Mahlzeiten nicht aus. Nach der Flasche Milch (240 ml) um 7 Uhr hat sie bereits spätestens um 9 Uhr wieder Appetit. Bisher gebe ich ihr dann ein Obstgläschen und um 12 Uhr dann das Mittagessen. Ist das Obstglas für meine Tochter ausreichend oder wäre es im Hinblick darauf, dass sie eigentlich zu dünn ist, besser etwas anderes zu geben? Was würden Sie davon halten, wenn ich ihr morgens nur noch 150 ml Milch zu trinken gebe und mit dem Rest der Milch ein sogenanntes "Babymüsli" anrühren würde? Vielleicht käme sie dann mit 4 Mahlzeiten aus...
Ich bin für Ihre Tipps und Hinweise sehr dankbar.
Rascal

von Rascal am 25.05.2001, 15:25 Uhr

 

Antwort:

Ernährung - 7 Monate : Zusatzfrage

Liebe Rascal,
das mit dem BAbymüsli auch als Übergang zu später finde ich eine gute Idee.
Alles GUte!

von Dr. med. Andreas Busse am 25.05.2001

Antwort:

Ernährung - 7 Monate : Zusatzfrage

hallo,
mach doch einfach 5 mahlzeiten. hat meine auch und ist etwa gleichalt.
6h morgenflasche, 9h aufgeweichter keks mit geriebenem apfel, 12h mittagsbrei, 15h wieder keks mit geriebenem/gematschtem obst, 18h abendbrei.
die zwischenmahlzeiten sind eh keine 200gr viel, eben was für zwischendurch.
probiers mal...
grüßis
petra

von PetraM am 25.05.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.