Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bronchitis

Hallo Dr. Busse,

meine Drillinge (7 Mon.) hatten die obstruktive Bronchitis; die Mädchen sind schon gesund aber mein Sohn hustet noch immer; es ist ein trockener Husten;
Was mich noch stützig macht, ist, dass er sich ständig mit den Händen das Gesicht und die Augen reibt; Im Gesicht hat er viele rote Punkte, der Arzt hat gemeint es ist vom Schwitzen??( ich wasche ihm das Gesicht doch jeden Tag) Ich glaube es juckt ihn die Nase; kann es eine Allergie sein? Er hustet auch sofort wenn er in die Sonne kommt, spazieren müssen wir nur im Schatten;


Wir inhallieren mit dem Pariboy (NaCl) und ich habe es jetzt auch mit dem Thymian-Tee ausprobiert; Wir inhallieren auch mit dem Sultanol und in den Luftbefeuchter habe ich den Eukaliptus- Zusatz reingegeben (speziell für Säuglinge) - der Husten dauert schon 5 Tage und wird nicht besser;

Ist es ein "normaler" Zustand nach Bronchitis oder kann es eine Allergie sein? Wie kann man eine Allergie beim Säugling abklären?

Danke mit freundlichen Grüsse Patricia

von patricia am 10.07.2001, 18:34 Uhr

 

Antwort:

Bronchitis

Liebe Patricia,
das kann nur ihr Kinderarzt vor Ort beurteilen. 5 Tage Husten bei einem Infekt ist aber nichts ungewöhnliches.
Inhalieren Sie weiter und lassen Sie bitte die ätherischen Öle weg, die reizen in diesem Alter eher als dass sie gutes tun.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 11.07.2001

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse

Anzeige

Schutz vor Meningokokken
Sab Simplex
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.