Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchschmerzen und Heftiges Erbrechen, als Impfreaktion?

Hallo,

mein Sohn ist am Mittwoch im KH gegen mmr geimpft worden. Im Krankenhaus deswegen weil er eine Hühnerei Allergie hat.

Gestern hatte er den gesamten tag Bauchschmerzen, und sich dann zwei mal heftigst übergeben. Durchfall hatte er nicht. Aber Schnupfen.
Heute ist ihm nicht mehr schlecht.

Könnte das zusammen hängen?

Lilly

von lilly1983 am 24.01.2014, 14:55 Uhr

 

Antwort:

Bauchschmerzen und Heftiges Erbrechen, als Impfreaktion?

Liebe L.,
das wäre viel zu früh für eine Impfreaktion bei der MMR-Impfung und wenn es Ihrem Sohn nicht gut geht, sollten Sie ihn unbedingt untersuchen lassen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 24.01.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Impfreaktion bei 2. MMR ebenso zu erwarten wie bei 1. MMR

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn wurde vor 2 Wochen im 12.LM gegen MMR geimpft. Am 7. Impftag traten Schnupfen und Fieber bis 38°C auf. Am 8. Impftag stieg das Fieber auf 38,9°C, mein Kind war heiß, schlief sehr viel (er war nur 3 Stunden innerhalb 24 Stunden wach), ...

von Annemarie_79 20.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfreaktion

Infecto Cillin nach Erbrechen absetzen?

Unser Sohn 4 Jahre wurde am vergangenen Montag vom Kinderarzt mit Infecto Cillin für 10 Tage versorgt, da er eine Streptokokken Angina hatte. Diese äußerte sich in Fieber und Halsschmerzen. Heute, Samstag, war er den ganzen Tag appetitlos und abgeschlagen, am Abend erbrach er ...

von rafaelita 18.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

verzögerte Impfreaktion

Guten Tag Herr Dr. Busse, meine Tochter (16 LM) hat am Montag (06.01.) die erste Impfung bekommen (6 Fach Impfung, Pneumokokken, Rota Viren). Sie hat die Impfung an diesem Tag bis Mittwoch gut vertragen. Sie hat zwar mehr geschlafen, war bisschen quengelig und konnte in der ...

von L3n4 11.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfreaktion

Impfreaktion

Hallo Hr. Dr. Busse, ich hatte Sie ja schonmal wegen des Stuhlganges meiner Tochter informiert, da dieser seit 1 Woche schleimig und Braun ist. Er riecht auch extrem. Jetzt kam mir jedoch, dass ich meine Tochter vor 3 Wochen gegen die Rotaviren geimpft hatte. Könnte ...

von JEW 10.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfreaktion

Erbrechen Bauchweh

Hallo Herr Dr Busse, mein Sohn (3 Jahre) war heute Nacht ab 1 Uhr wach und wollte spielen. Ich habe ihm immer wieder gesagt dass Nacht ist und dass er schlafen soll. Gegen 4 hat er dann gespuckt und das ging bis morgens so weiter. Außerdem hat er ab 7 Uhr wegen Bauchweh ...

von Melimel 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

erbrechen beim Baby

Hallo , mein Sohn hat gestern weniger getrunken als sonst. Gestern abend erbrach er Schwall artig seinen Brei. Die Nacht war gar nix. 2 Flaschen hat er heute schon getrunken , sind drin geblieben. Er hat leichte Temperatur und meckert viel. Schläft auch mehr. Es sieht aus als ...

von Paulimia 26.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

erbrechen seit 6 tagen in der zeit 2 mal stuhlgang (durchfall)

Mein kind 2j.6mon. Hat von mittwoch auf do. Im 30.min tackt erbrochen . Nun erbricht sie zwichen durch meist abends oder nachts sie trinkt wenig und isst auch nur sehr behaglich sie wirkt überwigend schlapp und ahenglich aber auch mal recht fit .waren do. Gleich beim kinderarzt ...

von hummelchenspapa 24.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Schon Impfreaktion?

Lieber Dr Busse, meine Tochter (elf Monate) wurde vorgestern zum ersten Mal gegen MMRV geimpft. Heute hat sie Temperaturen um 39,0 - kann das schon eine Reaktion auf die Impfung sein oder eher ein anderer Infekt? Ich dachte bisher, dass die Reaktion auf die MMRV Impfung erst ...

von ohoh 21.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfreaktion

erbrechen

Hallo dr. Busse, Meine Tochter ist 3 jahre und hat bis letzten Monat eigentlich moch nie erbrichen. Hatte nur einmal einen magen darm infekt. In der Nacht zum 21. November hat sich meine tochter 5 mal über geben und hstte dann auch durchfall. Tagsüber hatte sie nicht ...

von MiniMami-2010 21.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Erbrechen

Impfreaktion

Mein Sohn wurde vor 15 Tagen zum ersten Mal gegen MMR geimpft. Nun bemerkte ich heute am Abend, dass er an beiden Füßen einen Ausschlag (Impfreaktion? hat - dies hatte er in vergangenen Tagen immer wieder (vereinzelte Punkte), heute waren es aber sehr viel zusammen (aber nur an ...

von Fleur123 10.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfreaktion

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.