Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

Bauchlage

Mein Sohn ist jetzt 6 Wochen alt und es kristallisiert sich heraus, dass er ein Bauchschläfer ist. Am Tag ist er immer brav solange er auf dem Arm kuscheln kann aber sobald man ihn hinlegt, schreit er. Nun habe ich beobachtet, dass er dann weiterschläft, wenn man ihn auf den Bauch legt. Nachts ist es ähnlich. Er schläft eine zeitang, wird dann aber unruhig und quengelt die ganze Zeit. Auf dem Bauch ist Ruhe, aber ich weiß ja, dass man Babys nicht auf den Bauch legen soll. Gibt es da Ausnahmen oder heißt es definitiv NEIN. Was kann ist sonst noch tun, damit er besser schläft, sowohl tags als auch nachts?

von fantasypucki am 04.07.2009, 08:37 Uhr

 

Antwort:

Bauchlage

Liebe F.,
die Bauchlage zum Schlafen bedeutet nun mal ein fast doppelt so hohes Risiko für den plötzlichen Kindstod, das man ohne Not nicht eingehen sollte. Ihr Sohn kann lernen, selbständig in den Schlaf zu finden und vorher abzuschalten, wenn Sie folgendes tun: immer wenn er müde und quengelig wird bitte nicht auf dem Arm herumtragen sondern ihn sofort in einem abgedunkelten RAum in sein Bett legen - auf den Rücken. Dann setzen Sie sich nur leise redend oder singend daneben, tun aber sonst bitte nichts bis er eingeschlafen ist.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 04.07.2009

Antwort:

Bauchlage

Hallo!

Mein Sohn wollte anfangs auch nur in der Bauchlage schlafen. Die ersten 4 Wochen hatte ich ihn auch auf dem Bauch hingelegt. Mein KiArzt riet aber aber davon ab und meinte, daß Babies auf dem Bauch allgemein ruhiger schlafen, da sie sich nicht selbst mit den Ärmchen wecken können. Es wäre aber gefährlich und nicht ratsam die Bauchlage beizubehalten. Also mußte ich ihn auf die Rückenlagen gewöhnen. Sobald ich gemerkt habe, daß er müde ist, habe ich ihn ins Bettchen gelegt und ihm was vorgesungen. Ein paar mal mußte ich wieder ins Zimmer kommen um ihn zu beruhigen aber ich gab nicht auf. Nach einem Tag war die Sache gegessen und jetzt schläft er ohne Probleme wieder ein. Versuchs einfach mal. Babies gewöhnen sich in dem Alter schnell an neue Sachen. Viel Glück

von Sordjan am 09.07.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bauchlage - gestreckte Arme - U5

lieber dr. busse, am donnerstag waren wir bei der u5 - mit 29 wochen. die ärztin hat mich gefragt, ob er sich dreht und seine füße anfasst - was er tut. nicht gefragt oder getestet hat sie, ob er sich in bauchlage auf den geöffneten händen und mit durchgestreckten armen ...

von Janina83 15.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Schlafen in Bauchlage

Mein Sohn (4 1/2 Monate) schläft seit einigen Tagen am Liebsten in Seitenlage oder dreht sich sogar auf den Bauch. Seitenlage macht mir nicht so große Sorgen aber wie ist das mit der Bauchlage in seinem Alter? Ist da das Risiko für Kindstod immer noch hoch? Er schläft im ...

von shanana 05.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn ist 4 Monate alt und dreht sich seit ein paar Tagen selbst auf den Bauch. Zwar noch mit etwas Anstrengung, aber es gelingt ihm. Leider dreht er sich auch nachts auf den Bauch, trotz Schlafsack. Kann ihm das nicht schaden? Ich schaue zwar ...

von crissip111 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Hallo Dr. Busse! Mein Sohn ist grade mal 3 Monate und dreht sich seit 1 Woche andauernd auf den Bauch. Dann schimpft er vor sich hin, denn alleine kann er sich nicht wieder zurückdrehen. Seit gestern ist es nun so, dass er sich auch nachts in Bauchlage dreht und dort friedlich ...

von Sternle09 25.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

schlafen in bauchlage

hallo, meine tochter 8,5 monate schläft seit ca. woche nachts immer auf dem bauch. ich habe aber noch etwas angst wg dem plötzlichen kindstod. den schlfasack festbinden finde ichg nicht so gut, dadurch wacht sie vielleicht auf weil sie sich drehen will. vielen ...

von Katrindd 13.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Seit unser Baby (6 Monate) entdeckt hat wie es sich auf den Bauch drehen kann ist dies seine liebste Beschäftigung und Lage geworden. Auch beim Schlafen dreht es sich auf den Bauch, schläft dann so weiter. Ein Zurückdrehen auf den Rücken gefällt ihm gar nicht, sodass es sich ...

von bigu 03.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Zu: Seiten- bzw. Bauchlage

Wir haben den Schlafsack jetzt fixiert, wie von Ihnen geraten. Wie lange ist es nötig, den Schlafsack zu fixieren? Wann ist denn das Risiko für SIDS im Allgemeinen vorbei bzw. wann ist die Bauchlage nicht mehr so gefährlich? Wir haben eine Temperatur von um die 21 Grad bei ...

von MD125 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Seiten- und Bauchlage

Hallo, unser 4,5 Monate alter Sohn dreht sich seit kurzem vom Rücken auf den Bauch. Vorher schlief er immer auf dem Rücken in einem Babybettchen bei uns im Schlafzimmer ohne Nestchen, Decke, Kissen etc. im Schlafsack. Wir nutzen auch das Angelcare mit Bewegungssensormatten. ...

von MD125 20.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Bauchlage

Hallo Dr. Busse, mein Sohn ist 5 Wochen alt und wir waren am Montag waren bei U3. Dort wurde festgestellt dass er asymmetrischen Schädel und Asymmetrie wegen seiner Lieblingsseite (rechts) hat. Mir wurde geraten ihn im Bettchen so zu lagern dass er nach links schaut, Das ...

von irena36 02.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Schlafen in Bauchlage mit 5 1/2 Monaten

Guten Abend Dr.Busse, unser Sohn ist nun 5 1/2 Monate alt und blitzschnell mit Drehungen auf den Bauch und auch auf den Rücken zurück.Er dreht sich nun während der Nacht immer wieder in Bauchlage.Ist dies weiterhin so gefährlich wie in den ersten Lebensmonaten? Herzlichen ...

von sirilines 29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchlage

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.