Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

Antwort:

Antibiotika abbrechen

Liebe T.,
das ist etwas verwirrend und ich verstehe auch den Wechsel von einem Breitbandantibiotikum zum "schmalen" Penicillin nicht, wenn ein Kind trotz Breitbandantibiotikum anhaltend fiebert. Denn dann war es entweder ein Virusinfekt und kein Antibiotikum kann wirken, oder das Breitbandantibiotikum erfasst den krankmachenden Keim nicht und man muss danach suchen, wo der sitzt und was es ist und möglichst dann das passende Antibiotikum auswählen.
Ich kann aus der Ferne leider nicht mehr dazu sagen und wenn es Ihrem Kind weiter nicht gut geht, sollten Sie bitte zum Kindernotdienst gehen. Und nicht eigenmächtig wieder mit dem alten Antibiotikum anfangen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 07.11.2014

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Wie oft/lange Antibiotikaeinnahme der Mutter während der Stillzeit erlaubt?

Hallo Herr Busse, ich habe vor drei Monaten meinen Sohn entbunden und stille voll. Aufgrund einer nicht verschwinden wollenden Blasenentzündung musste ich sechs Tage lang 2 mal am Tag Elobact 250 einnehmen. Die Symptome verschwanden sofort, doch leider kam 5 Tage nach ...

von Kasperkasperle 26.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Verdauung nach Antibiotika und Beikostbeginn

Unser Sohn ist 5 Monate alt. Wegen einer Lungenentzündung bekam er 4 Tage stationär intravenös Antibiotikum, und zu Hause haben wir Cefaclor weiter gegeben, so dass er insgesamt volle 10 Tage Antibiotika bekam. Im Krankenhaus wurde zudem positiv auf Rotaviren getestet (trotz ...

von speku11 20.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

2 mal hintereinander verschiedene Antibiotika

Meinte Tochter gerade 3 geworden hatte erst eine Erkältung ca. eine Woche lang mit ca. 37,5-38,5 Fieber. Plötzlich trat Sonntags Eiter aus einem Ohr heraus. Montag bin ich zum Kinderarzt, ich erhielt Antibiotika Amoxycillin für 7 Tage. Abtrich der dann Freitags da war, ergab ...

von Simone1980 17.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika und Stillen

Hallo Herr Dr. Busse, meine kleine Tochter nimmt wegen Scharlach Penicillin. Sie wird gleich nach der Gabe gestillt. Normalne Milch kann die Wirkung von Antibiotika beeinflußen. Wie sieht es mit der Muttermilch aus? Vielen Dank im ...

von Bixaaa 15.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika trotz Stillen

Sehr geehrter Dr. Busse, Ich habe von meinem Hausarzt ein Antibiotikum - Norflosal- fuer eine Blasenentzuendung verschrieben bekommen- stille meinen 21 Monate alten Sohn aber noch. Mein Hausarzt sagt das ist kein Problem. Desweiteren hat mein Sohn zeitgleich zum 4 ten Mal die ...

von Annamm 09.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

orale antibiotikagabe bei geschwollenen augenlid?

Guten Tag, Meine Tochter hat seit mittwoch früh ein geschwollenes oberes Augenlid. Wir waren dann am Nachmittag in der Augenklinik. Dort wurde ihr Cefixim 100mg/5ml verschrieben. Aber keine augentropfen. Als Menge stand auf dem rezept: 2xtäglich 10 ml Meine Tochter ist ...

von franzka 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Nach Antibiotika Spielsachen waschen?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, mein Sohn (6 Monate alt), hatte eine bakterielle Infektion, die bis Donnerstag Morgen mit Antibiotika behandelt wurde. Das Antibiotikum hat sehr schnell angeschlagen und er ist wieder komplett genesen. Ich frage mich nun, ob ich alle seine ...

von Bambi_1989 20.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Dosierung Antibiotika

Hallo Meine tochter 19 monate, 12,5 kg hat co amoxi mepha Saft verschrieben bekommen. Darin ist u.a. Amoxicillin. Sie hat einen entzündeten Mücken Stich direkt unter dem Auge. Die Kinderärztin möchte dass sie dreimal 250 mg nimmt. Das ist das doppelte von dem was auf der ...

von Julchen_03 19.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika und Paracetamol?

Hallo Dr. Busse! Bei uns kommt mal wieder alles zusammen... Mein Sohn muss wegen einer Hautinfektion Antibiotika nehmen. Jetzt kündigt sich auch noch ein Zahn an, das Zahnfleisch ist sehr geschwollen. Meine Frage: darf man während der Gabe von Antibiotika ein ...

von Fonsine 29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Antibiotika während Stillzeit

Lieber Herr Dr. Busse, hatte einen schweren Infekt infolge beta-hämolysierender Streptokokken der Gruppe A. Kein scharlachartiger Ausschlag. Penicillin 1,5 3x/ d über 7d. Der Infekt kehrte zurück. Nun soll ich Cefurox Basics 500 2 x/d nehmen. Hab vergessen zu fragen, wie ...

von Angel73 27.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Antibiotika

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.