Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

Kindergesundheit

Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse

   

 

40 Grad Fieber nach Strandtag - Überhitzung?

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,

Ich schreibe Ihnen aus unserem Urlaub in der Bretagne.

Vorgestern hatte unser 2. Jähriger Sohn beim Zubettgehen über 40 Grad Fieber. Vormittags waren wir mit dem Fahrrad unterwegs, am späten Nachmittag sind wir an den Strand gegangen. Der Mittagshitze war er nie ausgesetzt. Die Tage davor sahen ähnlich aus. Laurin hat immer eine Sonnenmütze auf, war am Strand aber nackig, aber immer eingecremt.
Am nächsten Tag war das Fieber weg, aber er war sehr matt. Jetzt ist er wieder fit, liegt aber mit seiner Temperatur meist um 37.8.

Nun meine Frage:
Kann es sein, dass er zuviel Sonne abbekommen hat? Oder Hitze?
Haben Kinder im Sommer eine erhöhte Grundtemperatur? Er schwitzt auch wenig hier, obwohl er ein Kind ist, das normalerweise viel und schnell schwitzt.
Oder haben wir ihm nach der langen Anreise in den ersten Tagen zuviel Programm zugemutet? Gerade machen wir wesentlich langsamer.

Danke für Ihre Anworten.

Laurins Mama

von Laurins_Mama am 26.07.2012, 20:46 Uhr

 

Antwort:

40 Grad Fieber nach Strandtag - Überhitzung?

Liebe L.,
das klingt eher nach einer Infektion und wenn das Fieber anhält oder es Ihrem Sohn sonst schlechter geht, müssen SIe bitte zum Kinderarzt gehen.
Alles Gute!

von Dr. med. Andreas Busse am 27.07.2012

Antwort:

40 Grad Fieber nach Strandtag - Überhitzung?

Das ist vermutlich ein Infekt. Ob viral oder bakteriell muss ein Arzt vor Ort diagnostizieren und entsprechend behandeln.
Bei einem so jungen Kind mit so hohem Fieber bitte sofort zum Arzt gehen!

von Sputnik am 26.07.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Kinderarzt Dr. med. Andreas Busse - Baby- und Kindergesundheit

Bei Fieber bis morgen warten oder gleich ins Krankenhaus?

Mein Kind (8,5 Monate) hatte gestern am Abend Fieber (39 Grad). Hab ihr dann ein Fieberzäpfchen gegeben, dass ich von ihrer Kinderärztin für Fieber bekommen habe, und das Fieber war gleich weg. Sie hatte heute den ganzen Tag kein Fieber und am Abend schon wieder 39,3 Grad. Soll ...

von Sabine1612 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Kopfschmerzen und hohes Fieber - kann das Mandelentzündung sein?

Mein Sohn (6 Jahre) und meine Tochter (4) haben seit 1 bzw. 2 Tagen hohes Fieber (39°) und starke Kopfschmerzen.Ansonsten sind sie gut aufgelegt, jammern aber immer wieder über die Kopfschmerzen und sind wegen des hohen Fiebers eher schlapp.Meiner Tochter wurden im Krankenhaus ...

von felice 26.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber

Hallo Dr. Busse.. mein Sohn 17 Monate hat seit Freitag Fieber, meistens so um die 39,5 Grad.. am Samstag waren wir bei unserem Kia ( er hat auch Samstags für ein paar Stunden auf) und er diagnostizierte eine virale Mandelentzündung.. Das Fieber ist immer noch nicht weg.. wie ...

von Schamine 23.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieber, Schnupfen und leichter Husten kurz nach dem Hinlegen

Sehr geehrter Herr Doktor, seit zwei Tagen habe wir massive Probleme mit unserer Tochter. Sie ist tagsueber unauffällig, lebhaft uns isst normal. Kurz nach dem Hinlegen, sowohl Abends als auch Mittags, ist Ihre Nase verstopft, sie hustet leicht und sie bekommt Fieber ...

von gwendt 22.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Mein Sohn hat sein fast 3 Tagen Fieber ist aber Super drauf!

Hallo Herr Dr. Busse, unser Sohn ist 28 Monate alt. Er hat seit Anfang der Woche etwas Husten. Wir reiben in seitdem vorm schlafen mit Bronchoforton ein, hat das letzte mal gut geholfen! Seit Mittwoch Abend hat er Fieber. Höchsttemperatur 39,4 Grad.. Wir haben ihm dann um ...

von Lind74 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Ausschlag nach 3 Tage Fieber

Sehr geehrter Herr Dr. Busse, Mein Sohn (11 Mon. )hatte drei Tage erhöhte Temperatur 38-38.5 und einmal Fieber 38.7 und es ging Ihn während der Zeit immer gut so das ich vom typischen 3 Tage Fieber ausgehe ausser das er jetzt bisschen Husten und Schnupfen hat (denke mal ...

von Jeylee 19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

40,2°C Fieber und ganz normales verhalten?

Hallo gerade habe ich bei meinem Sohn (3,1/2 Jahre) Temperatur gemessen weil er sehr heiß war. Termometer zeigte auch gleich 40,2°C an aber er verhält sich ganz normal hat durst und hunger ganz normal. Er spielt wie immer wie kann es sein das er dann Fieber hat. Er sagt auch er ...

von feronialarentia 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Fieberkrämpfe, MRT?

Hallo Herr Dr. Busse, ich schreibe Ihnen aus Frankreich, um Ihre Einschätzung zu holen. Wir waren mit unserer Tochter (9 Monate) gestern Nacht im Krankenhaus, da Sie 39,9 Fieber und einen Fieberkrampf hatte. Das Fieber ist relativ schnell von 37,8 auf 39,9 gestiegen. Der ...

von papillon5 18.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Was tun bei 38.7 Fieber bei einem 9.5 Wochen alten Baby?

Unsere Tochter (9.5 Wochen alt, 63cm lang, 6.15 kg schwer) hat seit gestern abend Fieber (gestern: 38.7 um 21 Uhr, 38.4 um 23 Uhr, knapp ueber 38 heute in der frueh und 38.3 um 13.00). Sie ist zwar etwas weniger gut gelaunt und matter als sonst, auch ihr Schlafrhythmus ist ...

von mattimes 15.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Seid mehreren Tagen Fieber

Mein Sohn ( 17 Monate ) hatte 3 Tage von Morgens bis Abend eine Temperatur von 37,9 ( Basistemperatur ist um die 36,7 ). Jetzt ist er aber immer wieder bei 39,2, wenn er geschlafen hat dann wird es weniger. Er trinkt kaum, gestern morgen hat er dann auch erbrochen, aber dieses ...

von Baebie 14.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fieber

Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Andreas Busse
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.