Frage im Expertenforum Kinderarzt an Dr. med. Andreas Busse:

Nächtliches Fieber ohne Symptome

Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse
Kinderarzt
Antwortet von Samstag - Mittwoch

zur Vita

Frage: Nächtliches Fieber ohne Symptome

Ella1410

Sehr geehrter Herr Busse,  meine Tochter 3 Jahre alt, geb. Im September 2020, hatte nun 2 Tage in Folge abends und nachts Fieber 38,9 bis maximal 39,0. Vorgestern und gestern. Ansonsten keine Beschwerden, Wasserlassen machte ihr keine Schmerzen und auch sonst kein Husten, Schnupfen oder andere schmerzen, lediglich ein klein wenig müde und quengelig, aber auch das nur sehr leicht. Fieber gesenkt habe ich nicht über den Tag war das Fieber auch wieder weg. Dann den 2 ten Abend nochmal Fieber über Nacht, nicht gesenkt, da es nicht über 39 ging. Heute ist sie wieder fit, und das Fieber ist auch am Abend nicht mehr aufgetreten. Sollte ich mir Sorgen machen und zum Arzt gehen? Lg Ella 


Dr. med. Andreas Busse

Dr. med. Andreas Busse

Liebe E., Ihre Tochter scheint ja erfreulicherweise wieder gesund zu sein. Was sollte der Kinderarzt denn dann noch tun? Alles Gute!


Bei individuellen Markenempfehlungen von Expert:Innen handelt es sich nicht um finanzierte Werbung, sondern ausschließlich um die jeweilige Empfehlung des Experten/der Expertin. Selbstverständlich stehen weitere Marken anderer Hersteller zur Auswahl.

Ähnliche Fragen

Guten Tag Herr Dr Busse, Seit 10.3 sind im Kita vermehrt Kinder an Streptokokken erkrankt. Ich dachte, dieser Kelch geht an unserer 3 jährigen und uns vorbei nach dem dauerkranken Winter. Nun ist unsere Kleine seit Donnerstag etwas unfit, aber nicht richtig krank. Schläft sehr schlecht, beklagte sich über etwas Bauchweh oder Halsschmerzen, a ...

Sehr geehrter Herr Busse Meine 9. Jährige Tochter hatte letzte Woche Bauchschmerzen und hat sich einmalig übergeben. Am Donnerstag letzte Woche waren wir bei unserer Kinderärztin die auch einen Abstrich auf Streptokokken gemacht hat, der war bei Ihr in der Praxis negativ. Allerdings wird der Abstrich auch noch mal woanders getestet. Heute habe i ...

Lieber Herr Busse, meine Tochter (22 Monate) leidet an chronischer Verstopfung, die wir soweit im Griff haben. Nur in Stresssituationen wie Infekt oder zahnen kommt es wieder zur Verstopfung. So auch Ende März, nach einer überstandenen Magen Darm Grippe. Erst Durchfall, dann Verstopfung, dann nochmal ein Infekt mit Fieber und erbrechen und danach ...

Sehr geehrter Herr Doktor Busse,  unsere Tochter ( 2,5 Jahre ) hatte von Dienstag bis Donnerstag stellenweise bis zu 39,6 Fieber! Nach fiebersenkende Mittel um die 38,5. Unser Kinderarzt hat bei ihr einen Infekt diagnostiziert. Sie ist aber nicht erkältet, hat keinen Durchfall und kein Erbrechen. Gestern war sie fieberfrei! Heute nach dem Mitta ...

Guten Tag Herr Dr. Busse,   Bei meinem Sohn (5)  fiel der Streptokokken -Test "leicht positiv" aus. Wir haben ihn eher zufällig gemacht, weil er morgens leichtes Zungenbrennen hatte. Die Untersuchung bei der Vertretungsärztin war komplett unauffällig (keinerlei Eintzündung etc), trotzdem hat sie ihm für 5 Tage Antibiotika verschrieben. Ich h ...

Hallo, meine Tochter hat heute den vierten Tag Fieber ohne Symptome.  Sie hat höchstens breiigen Stuhl ein- zwei mal am Tag,  sie Fieber bis 39, aber ihr geht's ab 38.5 schon so schlecht, dass sie dauerhaft weint. Sie bekommt Ibuprofen 60mg, welches recht gut bei ihr wirkt.    wir rufen gleich den KiA an. Woher kann das kommen ?  sie h ...

Hallo, meine Tochter 3 Jahre alt hat seit 2 Abenden immer Temperatur, 38,5 Grad. Das fängt gegen 19 Uhr an und bis 23/24 Uhr ist sie wieder kühl. Sie hat keine Symptome wie Erkältung oder irgendwas. Ist das normal? Wie lange darf sowas anhalten bis man zum Arzt muss? 

Guten Tag,  mein Sohn, 2 1/2, hat seit heute Nacht Fieber um die 39 Grad. Er hat sonst keine weiteren Symptome und ist sonst auch relativ fit.  Jetzt habe ich mich gefragt wo das Fieber herkommen könnte.. ich habe am Sonntag seine Fingernägel geschnitten und bei einem Nagel bin ich etwas zu weit nach unten gekommen. Ein Mini kleiner Teil vom n ...

Guten Morgen Herr Dr. Busse,   Unsere Tochter ist 7,5 Monate und hatte jetzt schon zum 2. Mal in diesem Jahr 4 Tage zwischen 39 und 40 Fieber. Außer einem Ausschlag am Bauch (ganz viele mini rote Punkte) hatte sie beides mal keine Symptome, war müde und weinerlich aber ansonsten ganz normal drauf. Nur einen erhöhten crp (beim ersten Mal 40 u ...

Meine Tochter, 6 Jahre jung sagt mir schon 2x dass sie friert und dass ihr entweder ein Bein oder die Schulter schmerzt. Heute musste ich sogar deswegen vom Kindergarten abholen. Übelkeit hat sie begleitend auch. Was kann das sein?   vielen Dank.