Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Tini_79 am 24.03.2020, 23:44 Uhr

Meinem Bruder ging es auch so, ständig Beschwerden,

obwohl sie schon alles versucht hatten. Er ist im Endeffekt umgezogen.

Ich denke, wenn es wirklich so ist, wie du schreibst, dann musst du dir nichts vorwerfen und auch rechtlich wird die Nachbarin keine Chance haben.

Aber manche Wohnungen sind wirklich extrem hellhörig und darunter ist es lauter als in der Wohnung selbst. Du könntest noch anbieten, mal in ihrer Wohnung zu hören, wie laut es wirklich ist. Allerdings hast du dann ja auch keine Lösung, nur ggf. etwas Verständnis für sie.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Scout Schulranzen

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.