Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Isabell01 am 25.09.2008, 10:33 Uhr

Kennt ihr das Problem? Wäre für Meinungen sehr dankbar!

Hallo,

oh man, das ist ja eine super blöde Situation.
Ist auch super schwer zu sagen, wie man hier am Besten reagiert.
Die Leute auf die Ängste ansprechen ist wohl in diesem Fall auch nicht so das Wahre.

Wie alt ist denn Dein Sohn? Erzählt Dein Sohn Dir immer alles von sich aus oder mußt Du ihm alles aus der Nase ziehen, mit dem was er erlebt hat? Erzählt er Dir, wenn jemand mit ihm geschimpft hat, usw.?
Und wie sieht der Freund von Deinem Sohn aus? Also gepflegt oder eher etwas schlampig?

Dein Sohn scheint sich diese Freundschaft ausgesucht zu haben und letztendlich hast Du sie anfangs ja auch unterstützt, indem der Junge zu Euch kommen durfte. Dass das umgekehrte auch einmal passieren würde, war eigentlich abzusehen.

Ich denke, ich würde mit der Mutter sprechen, dass Du beim ersten Mal gerne bei diesem Treffen bei wärst. Das sei nichts gegen sie oder ihren Mann, aber Du wüßtest einfach gerne, wo sich Dein Sohn aufhält.
Das Dein Sohnemann davon nicht begeistert sein wird, ist klar, aber Du kannst ihm ja erklären, dass er beim nächsten Mal dann evtl. alleine dort bleiben kann, wenn es dort auch so schön ist, wie bei Euch zu Hause.
Meiner wäre genauso, aber wenn er dann Theater machen würde, dann würde ich ihm sagen, dass wir dann eben gar nicht dorthin gehen würden. Dann gehts dann wieder :-)
Wenn bei diesem Treffen alles soweit ok ist, dann ginge es ja. Wenn nicht, stehst Du natürlich wieder genauso da, wie jetzt. Aber immerhin bist Du dann schlauer.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.