Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meinetochter am 23.04.2014, 23:56 Uhr

haare

Bei meiner tochter hat es im vorschulalter angefangen also mit 6aber mittlerweile ist sie schon fast 10 jahre . Es hat auch kreisrund angefangen und wir waren auch bei ganz vielen Ärzten . Meine kleine hat garkeine haare mehr und immer wenn sie wieder wachsen und wir uns freuen das sie wieder da sind fallen sie auch schon wieder aus . Ich werde immer gefragt ob meine tochter krebs hat und mit einer chemo behandelt wurde aber nein sooo schlimm ist es zum Glück nicht . Mir hat man gesagt das ist das Immunsystem , es sei fehlgeleitet

 
10 Antworten:

Re: haare

Antwort von wir6 am 24.04.2014, 10:27 Uhr

das tut mir leid für euch.

Ich hab mal von einer Autoimmunkrankheit gelesen, wo die Haare in 90% der Fälle wieder nachwachsen und gut ist.

Ich wünsche euch, dass es bald soweit ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haare

Antwort von meinetochter am 24.04.2014, 11:27 Uhr

So schreibt nur jemand der nicht betroffen ist ..herzlos ... aner als betroffener fühlt man hilflos und wenn man dann sieht wie die kinder unternander sind .
.das grenzt schon an mobbing .sein sie blos ruhig und sparen sie sich ihre dummen Sprüche .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haare

Antwort von wir6 am 24.04.2014, 12:15 Uhr

soll die gute Besserung oder die Wünsche dumme Sprüche sein?

Ja dann, entschuldige wird nicht wieder vorkommen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haare

Antwort von meinetochter am 24.04.2014, 18:05 Uhr

Ich meinte denn rest von ihrer mail ...denken sie nicht das ich nicht informiert bin was es für mögliche Gründe gibt das es so ist .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: haare

Antwort von meinetochter am 24.04.2014, 18:05 Uhr

Ich meinte denn rest von ihrer mail ...denken sie nicht das ich nicht informiert bin was es für mögliche Gründe gibt das es so ist .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Häää?

Antwort von MAMAundPAPA2013 am 24.04.2014, 19:14 Uhr

Das ist natürlich schrecklich für deine Tochter, sicher grade für ein Mädchen aber hier so auszurasten ist nicht angebracht.

wir6 hat nichts geschrieben,was dein Verhalten hier rechtfertigt!
Und wenn du hier schreibst dann erwartet du ja ....ja keine Ahnung, was erwartest du?
Man traut sich ja jetzt gar nichts mehr zu schreiben ;(

Möchtest du dich mitteilen oder suchst du Rat?
Oder mögliche Ursachen?

Ich habe einer Kollegen,der hat Haarausfall bekommen,der kreisrund begann.
Er hatte sehr großen Stress und sein Leben war bedroht.
Die Ärzte meinten das wäre ein Posttraumatisches Stresssymdeom...
Vlt hilft dir das?

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ wir6

Antwort von ninsche am 25.04.2014, 11:09 Uhr

unglaublich, was du dir anmaßt hier zu schreiben!

alles gute .. also wirklich!

nein mal ehrlich, ich finde, DU hast dich NICHT falsch verhalten, sondern die antwort von meinetochter.

ich hatte gerade den mund weit offen stehen, nachdem ich die antwort gelesen habe.. vor allem bei dem ausgangspost .. was will sie denn wissen? was will sie damit uns sagen? will sie sich austauschen? oder tips?

schon eigenartig, was man hier teilweise so liest ..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

naja

Antwort von wir6 am 25.04.2014, 11:24 Uhr

sie ist bestimmt emotional aufgewühlt, wenn meine Kinder so krank wären und evtl. von anderen Kindern gemobbt werden, wäre ich vielleicht auch ein bisserl überempfindlich.

Danke ninsche und MamaundPapa2013, war schon wirklich am Zweifeln, was für ein Trampel ich bin.

Schade finde ich es vor allem wegen der anderen Kinder, eine Krankheit ist wirklich nicht zum mobben geeignet (was ist das schon?)

vielleicht versucht ihr es mit mehr Offenheit mit der Krankheit?
Denn Menschen betrachten ja meist was sie nicht kennen argwöhnisch.

Ich hatte halt gehofft, dass es diese Autoimmunkrankheit sein könnte, wo es "einfach" von alleine weggeht bei 90%. Ich wollte dir nicht auf die Füße treten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

WIR war doch nicht unhöflich!!! Was soll...

Antwort von MM am 25.04.2014, 15:06 Uhr

... also dieses Herumgepampe hier?!?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meinetochter kennt sich vermutlich nicht mit diesem Forum aus!

Antwort von guinan am 25.04.2014, 17:07 Uhr

Dieses AP ist eine Antwort auf ein Posting vom Jänner (siehe die letzte Antwort):
http://www.rund-ums-baby.de/kigakids/Mein-Kind-hat-keine-so-gut-wie-keine-Haare-mehr_172887.htm

meinetochter wusste anscheinend nicht, dass, wenn man unter dem Frageposting antwortet, dies dann einige Seiten weiter hinten steht und daher nicht mehr gelesen wird.
meinetochter wusste aber auch nicht, wenn man eine neues Posting mit der Antwort auf ein altes Posting eröffnet, man das alte Posting erwähnen soll, damit man weiß, worum es geht.
Daher das Missverständnis.
Das entschuldigt aber nicht die vollkommen überzogene Reaktion auf die Antwort von wir6!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Mein Kind hat keine so gut wie keine Haare mehr....

Hallo Ihr Lieben, ich hab mal wieder ein sehr sehr großes Problem. Meine Tochter hat seit September Haarausfall. Es fing kreisrund an und wir sind jetzt auf dem stand das sie bald keine Haare mehr hat. Wir waren bereits beim Kinderarzt wegen einer Blutabnahme... die verlief ...

von nathalie_k 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Wie bekomm ich Gewebekleber aus den Haaren?

Guten Abend ihr lieben! Habt ihr einen Tip für mich wie ich Gewebekleber aus den Haaren bekomme?Mein Sohn ist vor 8 Tagen genäht worden und zusätzlich haben die noch Kleber drauf gemacht,damit kein Dreck rein kommt und nun geht der Gewebekleber nicht mehr raus. Habt ihr ...

von Sabrina.L 03.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Prinzessin zu Karneval. Wie die Haare stylen?!

Hallo! Meine Tochter geht - was auch sonst- am Montag als Prinzessin zum Kindergarten und sie möchte die Haare so richtig toll gestylt haben. Habt ihr einen Tipp wie ich die Haare stylen kann, was ich reintun kann? Bin eigentlich nicht so begeistert mit Haarspray zu ...

von no-kiss 14.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Haarewaschen - ein Drama

Hallo, es ist zwar mein drittes Kind, aber nie war das Drama beim Haarewaschen schlimmer. Carl wird in 1 Woche vier und beginnt schon zu brüllen, wenn das Wort duschen/Badewanne etc. nur erwähnt wird. Im Schwimmbad tobt er wie wild, toleriert auch Spritzer, aber in der ...

von Henriette 30.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

So, mit Erfolg Haare geschnitten!

Mini will hübsch sein für seine Freundin. Also hieß es heute, Finger- und Fußnägel schneiden, Haare schneiden und baden(gaaanz lange mit Haare waschen, was er sonst haßt). Er wollte auch einen Iro, aber das steht ihm glaub ich nicht und da wir bald heiraten, möchte ich ihm ...

von Princess01 23.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Wie macht ihr das mit Haare schneiden, an die die Jungs haben!

Mein Sohn schreit sich immer einen ab, hat da totale Panik. Frisör geht garnicht, schon alles versucht. Mit Schere dauert zu lange und mit der Maschine schreit er sofort los. Er hat jetzt ca 2cm lange Haare, an sich steht ihm länger eh besser als ganz kurz. Dachte so an eine ...

von Princess01 22.04.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Haare abrasieren bei 5jähriger.....

War heute ganz entsetzt, denn ein Mädchen aus der Gruppe meines Sohnes hatte ihre wunderschönen dunklen Haare abrasiert. Es ist ein türkisches Kind. Gibt es da irgendeinen Ritus, der das so bestimmt ??? Kann mir da gar keinen Reim drauf machen.....

von jippieh 05.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

meine tochter verliert büschelweise haare

guten morgen, meine tochter wird im august 6, hat sehr lange haare bis unter dem po. seit paar wochen verliert sie haare aber so richtig büschelweise. wenn sie morgens aufsteht, liegt im bett richter fetter büschel. und beim kämen habe ich auch immer die hand voll. soll ich ...

von alexa24 21.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

bei Tochter (4) brechen Haare am Hinterkopf extrem ab ... hilfe !!

Liebe Mamis, meine Tochter, bald 5, hat sehr dünnes, feines Haar – was ja nicht weiter schlimm ist -. Das Problem sind ihre Haare am Hinterkopf, wo sie praktisch nachts drauf liegt. Sie wacht jeden Morgen mit einem kleinen Strohballen am Hinterkopf auf , die Haare dort ...

von tomsmum 25.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haare

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.