Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MM am 19.03.2008, 20:28 Uhr

Etagenbett - Tunnel - Frage dazu...

Hallo,
ich hatte hier bzw. im Nebenforum schon mal gefragt wg. Etagenbett - ab wann (Alter) und wie das obere Bett sichern usw.

Da kamen gute Ideen, wir wissen mittlerweile wie wir es machen - benutzen diesen "Tunnel"/Baldachin von Ikea (so blau mit Sterncehn drauf), dann ist das so ne Schlafhöhle, hinstellen geht nicht (richtig) und rausfallen auch nicht (hoffentlich ;-))...

Nur - was macht Ihr, die Ihr mich auf die Idee gebracht habt und den Tunnel habt, denn mit dem "offenen Ende" desselben? Lasst Ihr das einfachh so offen? Oder hab Ihr da irgendwas davor? Aber was...?
Danke für Tipps!

Ach ja, wenn der "Grosse" ins obere Bett zieht (dies ist z.Zt. nur Plüschtier- und Krimskrams-Lagerplatz ;-)), wird er cca. 4,5 Jahre alt sein.

 
1 Antwort:

Re: Etagenbett -

Antwort von mucki+ninchen am 20.03.2008, 15:44 Uhr

Hallo,

also wir haben das Bett auch, Kyra oder so heißt es, ne?

Wir haben es mit dem Kopfende einfach an eine Wand gestellt, da war der Tunnel auch "zu" an der Seite. Und unten am Fussende war es offen, da ist ja auch die Leiter.

Allerdings mochte unsere Tochter den Tunnel dann doch nicht so zum Schlafen, wir haben ihn wieder abgemacht.

Sie schläft in dem Bett oben seit sie ca. 3,5 Jahre alt ist. Vorher hatten wir es umgedreht, so dass sie unten geschlafen hat.

Sie ist noch nie rausgefallen, obwohl sie oft nachts oder abends nochmal rauskommt.

Zur Sicherheit hatten wir die ersten Wochen aber eine Matraze vor das Bett gelegt.

Viele Grüße

Sylvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.