Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von schokohasi am 19.03.2008, 12:22 Uhr

essen im kiga

hallo erstmals! mein sohn ist 4 1/2 jahre alt und geht in einen kindergarten in wien! so jetzt mein problem das er immer öfter hungrig heimkam, bis jetzt war das nciht der fall! er sagt mir sie dürfen sich nicht mehr nachnehmen wenn sie hunger haben! ok ich frage die leiterin sie sagt mir, ja die lieferfirma hat das sehr reduziert und es es so knapp bemessen und es bringt nichts sie hat auch scho angerufen! naja denk ich mir schreib ich an eine höhrer stelle einen brief um das abzuklären, denn immerhin zahl ich im monat für den besuch und essen 280,-- euro und möchte das mein kind satt ist! naja und heute möchte mich die kindergartenleiterin sprechen bin schon gespannt was die von mir will!? die kinder gärtnerin hat nur gesagt, ja das zieht jetzt höhere kreise, bla bla, na aber bitte fpr mein kind und um so viel geld wird man sich doch rühren dürfen oder? was meint ihr bin schon gespannt was die mir zu sagen hat!

 
5 Antworten:

sorry für die vielen rechtschreibfehler

Antwort von schokohasi am 19.03.2008, 12:35 Uhr

ich hatte es sehr eilig!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: essen im kiga

Antwort von Jalima am 19.03.2008, 12:47 Uhr

Naja ich hätte erstmal direkt das Gespräch mit der Leitung gesucht, um das evtl mit ihr zu ändern bzw zu schauen, welche Möglichkeiten man hätte.

Klar ist das viel Geld, wir zahlen genauso viel, aber dennoch finde ich den direkten Weg besser.

Lg Jalima

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: essen im kiga

Antwort von schokohasi am 19.03.2008, 12:50 Uhr

hab ich ja getan und sie hat mir gesagt sie kann nix machen, und ich soll doch mal nachfragen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: essen im kiga

Antwort von jana04 am 19.03.2008, 12:51 Uhr

Hallo, aufjedenfall abklären.
Kinder essen ja schon nicht viel und dann hungrig sein. Geht ja wohl gar nicht. Dass ist ja wohl das mindeste. Ich hätte mioch auch beschwert, selbst wenn s an höhere Stelle geht. Solls ja auch, bei solchen Missständen.
Viel Glück und berichte mal den Ausgang.
VG Jana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gut dass Du gefragt hast...

Antwort von MM am 19.03.2008, 14:42 Uhr

... und da hinterher bist - ich würde das auch nicht einfach so auf sich beruhen lassen. Schliesslich ist es echt viel Geld und die Kinder sollten sich m.E. schon sattessen können!

Bei uns wird zum Glück direkt im KIGA gekocht, die Kinder können sich nachnehmen und es ist auch nicht sooo arg teuer - da haben wir wohl echt Glück!

Das mit dem "grössere Kreise ziehen" könnte so gemeint sein, dass sich vllt. noch mehr Eltern beschweren und evtl. überlagt wird, ne andere Lieferfirma zu nehmen (bzw. die gegenwärtige damit etwas unter Druck zu setzen, dass sie nicht so "knausern"). UNd das wäre doch nicht schlecht, oder? Ich meine, vllt. sind die Erz. sogar froh wenn Eltern sich beschweren, weil von alleine ändert es sich nun mal nicht, aber sie finden es vllt. auch nicht OK (?)...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.