Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von laurasmam79 am 17.02.2016, 20:11 Uhr

Erzieherin packt Kind am Hals??

Hallo,

bin gerade ziemlich ratlos und weiß auch nicht wie ich mich "richtig" verhalten soll. Mal kurz zu dem Problem...

Ich habe 2 Töchter ( 7 und 5). Die große geht in die Schule die kleine das letzte Jahr im Kindergarten. Beide Einrichtungen sind in einem Gebäude, so das sie sich in den Pausen immer sehen.

Heute Mittag als meine große von der Schule kahm, erzählte sie mir das meine kleine Tochter in der Pause ganz traurig zu ihr gelaufen kahm und fast geweint hat. Irgendwas wollte sie ihr erzählen, was aber nicht klappte da die Pause der Schulkinder vorbei war und sie zum Unterricht musste. Ich dachte noch, oje hat sie sich mit ihrer Freundin gestritten.

Am Nachmittag holte ich meine Kleine vom Kiga ab, sie war fröhlich und gut gelaunt wie immer. Hab also auch nicht nachgefragt was in der Pause war. Wir haben zusammen Muffins gebacken und alles war in Ordnung.

Am späten Nachmittag kahm meine große heim und die Mädls gingen hoch in ihr Zimmer zum spielen. Kurze Zeit später kahm meine große Tochter zu mir und erzählte mir ganz überstürzt, das meine kleine ihr gerade erzählt hat, das eine Erzieherin sie am Hals gepackt hat und sie deswegen in der Pause so traurig war.

Ganz geschockt bin ich zu ihr und habe nachgefragt was da genau war. Ganz kleinlaut erzählte sie mir, das 2 andere Kinder gestritten haben und dabei woll irgendein Korb mit Sachen umgefallen sei, darauf hat sie eines der Kinder ausgelacht. Dann hat sie die Erzieherin am Hals gepackt!

Ich versteh das nicht und bin auch ratlos. Es gab noch nie Probleme im KiGa meine große ging dort 3 Jahre und die kleine ist jetzt auch im 3. und letzten Jahr. Die Erziehrin um die es geht, ist zwar streng und viele mögen sie nicht besonders aber sowas hat sie noch nie gemacht ( laut meiner Tochter ) Wir und die Kinder waren bisher immer sehr zufrieden. Aber andererseits denk ich mir, das sich sowas doch ein Kind nicht aus heiteren Himmel ausdenken kann? Zumahl sie ja bereits in der Pause ihrer Schwester berichten wollte. Was würdet ihr tun? Erst mal abwarten und beobachten oder die Leiterein darauf ansprechen? Ich will nicht das meine kleine jetzt die letzten 5 Monate irgendwie drunter leiden muss, weil die Mama eine Erzieherin beschuldigt, beweisen kann ich nichts.

 
6 Antworten:

Re: Erzieherin packt Kind am Hals??

Antwort von lola-anonym am 17.02.2016, 21:15 Uhr

Was hälst du davon die Erzieherin unter vier Augen(oder mit deiner Tochter) zu fragen oder die von ihr zeigen zu lassen wie und wo sie deine Tochter angefasst?
Kannst ja begründen, dass deine Tochter sich geängstigt hat, aber Die Erzieherin hat die Chance ihre Sicht des Vorfalls zu schildern, bevor du evtl. eine Beschwerde einreichst. Ist vielleicht für sie weniger kritisch als direkt mit ihr zu reden zu ihrer Vorgesetzten zu gehen, ohne dass sie sich davor äußern kann. Glaube nicht, dass deine Tochter direkt negative Konsequenzen davon hat, wenn du das erstmal versuchst direkt mit der Erzieherin zu klären.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin packt Kind am Hals??

Antwort von EarlyBird am 17.02.2016, 22:48 Uhr

Ja sprich es bei der Erzieherin unter 4 Augen an, das muss ausgesprochen werden zwischen euch.
Aber bitte nicht mit deiner Tochter.. Das kann äußerst unangenehm für sie werden, ich würde sie auch nicht unvorbereitet anschließend zur Klärung dazu holen lassen, falls die Erzieherin das gerne hätte. Rede mit der Erzieherin, dann daheim mit deiner Tochter in Ruhe. Je nachdem was raus kommt, kannst du deine Tochter bitten, nach einer Nacht drüber schlafen und Vorbereitung darauf (Gespräch zwischen euch) es gemeinsam mit der Erzieherin nochmal zu besprechen.
Alles Gute...

PS: Ich gehe nicht davon aus, dass sie deine Tochter gewürgt o.ä. hat, könnte mir aber vorstellen, dass sie in dem Tumult mit dem Korb (wahrscheinlich ihre Sachen) geschimpft hat und sich deine Tochter vielleicht nicht angesprochen gefühlt hatte, da sie nicht verursacher war. Gesehen hat die Erzieherin wohl nur die Situation mit dem umgeworfenen Korb, streitende Kinder und wenn deine Tochter sich wegdrehen wollte zum gehen/sich nicht angesprochen fühlte könnte ich mir vorstellen dass sie sie am "Genick" gehalten hat beim Schimpfen aller Kinder. Wäre auch nicht soo toll.
Und ist auch nur reine Spekulation meinerseits.
Aber wie gesagt, das würde ich einfach erfragen und dadurch Licht ins Dunkel bringen..
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin packt Kind am Hals??

Antwort von Kacenice am 17.02.2016, 23:53 Uhr

Ich finde die Lola hat es schön beschrieben,werde auch die Erzieherin unter 4 Augen ansprechen.Ich glaube,es klärt sich bestimmt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin packt Kind am Hals??

Antwort von Littlecreek am 18.02.2016, 0:44 Uhr

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Kinder mehr leiden, wenn sie etwas erzählen und die Eltern dann nicht tätig werden. Die Kinder fühlen sich im Stich gelassen. Das würde ich nicht wollen. Bevor ich aber zur Leiterin marschieren würde, würde ich das ruhige Gespräch mit der entsprechenden Erzieherin suchen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nicht gleich die Leiterin, aber...

Antwort von Bonnie am 18.02.2016, 10:25 Uhr

Ich würde den Vorfall auf keinen Fall schlucken, denn es bleibt dann ein schlechtes Gefühl, das Dir lange nachhängen wird. Ich würde es einfach ansprechen - nicht gleich bei der Leiterin, sondern bei der Erzieherin selbst. Vermutlich wird sie es abstreiten. Aber sie hat dann gemerkt, dass so etwas nicht unbemerkt bleibt und ist gewarnt. Erzieherinnen brauchen - wie alle Berufstätigen - auch mal ein Feedback zu ihrer Arbeit, wenn etwas schief gelaufen ist. Nur dann können sie ihr Verhalten korrigieren. Du tust also Deinem Kind UND der Erzieherin einen großen Gefallen. Da die Erzieherin eh recht streng ist, kann es nicht schaden, ihr mal einen freundlichen Warnschuss zu geben.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erzieherin packt Kind am Hals??

Antwort von Miguel0605 am 18.02.2016, 21:29 Uhr

Wenn mein Sohn von der Krippe kommt und irgendwas erzählt was mir nicht gefällt, spreche ich auch immer direkt die genannte Erzieherin an um ihre Sicht zu hören.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Erzieherin erzählt mir nur schlechtes über mein Kind

Guten Tag Set 4 Monaten geht mein Kind in den Kindergarten. Immer wenn die Erzieherin zu mir kommt ,weiß ich das etwas schlechtes passiert ist. Meine Tochter hat nicht gehört, hat geweint weil sie etwas nicht durfte oder ist an Ihr Fach gegangen obwohl Sie in die ...

von sabinewo 15.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Kind verletzt Erzieherin! Was tun?

Unser Sohn (4Jahre 8 Monate) war schon immer schwierig. Er ist in der Frühförderung und nimmt dort an einer Spielgruppe teil. Dort soll er den Umgang mit Gleichaltrigen lernen. Im kleinen Rahmen mit Sonderpädagogischer Begleitung. Heute gab es wieder ein Zwischenfall im ...

von Norweger81 26.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

1 Erzieherin für 15 Kinder

Was haltet ihr davon.1 Erzieherin betreut 15 Kinder im Alter 3-3,5 Jahre. Frage mich wie das funktionieren soll,es sind noch nicht alle in dem Alter trocken/sauber,müssen also gewindelt werden.Und das An-und Ausziehen geht auch noch nicht so gut allein.Wie soll das bitte eine ...

von sabs21 11.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Hilfe - mein Kind wurde von einer Erzieherin geschlagen....

- wird bei uns im Ort rumgetrascht. Liebe KiGa-Kids-Mütter. liebe Erzieherinnen, ich hätte gerne zu etwas Eure Meinung. Gestern habe ich meinen Nachwuchs ganz normal in den Kindergarten gebracht. Nach ein bisschen Small-Talk bat mich der Leiter zu einem ...

von eilatan76 28.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Geschenk für Erzieherinnen zum Abschied aus der Kinderkrippe

Hallo! Meine beiden Mäuse wechseln mitte Dezember von der Krippe in den Kindergarten.Ich würde den Erzieherinnen gern eine Aufmerksamkeit zum Abschied machen.Wir sind da echt so toll aufgenommen worden und den Mädels finden "Ihre Tanten" so toll! Habt Ihr denn ein paar ...

von Nikilein 18.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Kleber im Kindergarten - wie ist es bei Euch? Auch gern an Erzieherinnen, die im

KiGa arbeiten und basteln. Hallo, langsam aber sicher bekomme ich eine richtige Wut auf unseren KiGa. Mein Sohn ist ein "Vielbastler", d.h. ich finde ihn beim Abholen immer im Bastelraum, wo er mir etliche Kunstwerke präsentiert, die ich nach Hause tragen darf und ...

von sojamama 16.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Kind will nicht aus Kita-- hängt an Erzieherin

Wie gestern schon geschrieben, will die kleine am liebsten nicht aus der Kita. GEstern und vorgestern war es dann sogar so, dass sie auf den Arm ihrer Lieblingserzieherin war und gar nicht erst zu mir wollte. Es ist schön das sie sich dort so wohl fühlt, das steht ausser ...

von Tanja2255 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Erzieherin mag mein Kind nicht!? :(

Hallo. Meine Tochter(4 1/2) geht seit knapp drei Jahren in die Kita. Anfangs ist sie sehr gern hingegangen. Nur war sie bis zu ihrem dritten Lebensjahr sehr oft und auch schwer krank (Immunschwäche). Seit sie aber nun weniger krank und regelmäßig in der Kita ist, häufen sich ...

von angelo66 06.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Kind von Erzieherin klapps auf backe! ???

Mein Sohn hat erzählt dass sein Freund im Kiga einen Klapps auf die Backe bekommen hat, weil er der Erzieherin die Zunge gebleckt hat! Ich weiß nun nicht ob ich es der Mutter sagen soll, weil ich nicht weiß ob es stimmt bzw will nicht dass mein Sohn Ärger bekommt weil er es ...

von Mausmama 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Kind möchte nicht aufräumen und Erzieherin schmeisst Spielzeug in den Müll..?

Hallo, mein Sohn (4 Jahre) hatte zum Spielzeugtag 2 Auto´s und ein STück Bahn mit, als es ums aufräumen ging , hatte er aus welchem Grund auch immer keine Zeit zum aufräumen und somit schmiss die nette Dame sein Spielzeug in den Müll... mit den Worten, wenn du nicht hören ...

von Schnecke2007 18.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Kind, Erzieherin

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.