kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Warum nimmt mein Baby die Flaschen Milch nicht mehr?

Hallo. Meine Tochter ist 8 Monate, ich musste vor 1 Woche Abstillen weil ich Medikamente nehmen muss.
Sie hat auch ohne Probleme die Folge Milch genommen. Wir haben Beba Folge Milch 2. Diese hat sie abends und morgen und ggf nachts bekommen. Sie hat aber nie mehr als 100 ml davon getrunken, aber es hat ihr gereicht. Seit gestern ist es so das sie von jetzt auf gleich Die Milch nicht mehr genommen hat, wir haben verschiedene Sauger versucht aber es bringt nix. Sie wehrt sich mit Händen und Füssen dagegen.
Aber sie braucht doch noch Milch in ihrem Alter, ich weiß nicht mehr was ich machen soll, ich habe ihr jetzt Brei aus der Milch gemacht aber da isst sie nicht so viel davon weil der Brei sie so sättigt, aber auf die benötigte Milch mänge kommt sie bei weitem nicht.
Mittags bekommt sie Kartoffel-Gemüse-Fleisch Brei. Nachmittags einen zwischen Mahlzeit und abends einen Milch Brei.
Wie schaffe ich es den das sie die Milch wieder trinkt? Ist das nur eine Phase? Momentan Zahnt sie auch und ist generell sehr Nähe bedürftig.


von Jubi1988 am 09.02.2018

 
 
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antwort:

Re: Warum nimmt mein Baby die Flaschen Milch nicht mehr?

Liebe Jubi,

ein paar Tage ohne Milch- das geht schon.

Bleiben Sie entspannt und stressen Sie weder Kind noch sich.

Kann Sie schon aus einem Becher trinken? Dann kann man zwischendurch immer mal kleine Mengen anbieten.
Oder eine Milchsuppe löffeln.
Manchmal hilft es, wenn man auf eine Pre zurück geht. Die würde auch völlig reichen!

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 09.02.2018

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Baby spuckt Milch wieder aus

Sehr geehrte Frau Höfe, seit einigen Tagen spuckt mein Baby (4 Monate) immer wieder Milch aus. Er bekommt Humana Comfort ca. 950 ml täglich und bis jetzt sind wir super damit klar gekommen. Nun ist es aber so, sobald man ihn auf den Arm nimmt, fängt er an zu spucken. Die ...

Madii333   04.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Baby behält Milch nicht drin

Guten Tag Frau Höfel, Vielleicht haben sie ja einen Tipp für mich. Und zwar hat mein Sohn- 6 Wochen- teilweise starke Probleme die Milch drin zu behalten. Ich stille voll und meist klappt alles ohne Probleme. Manchmal hat er aber Phasen, wo alles immer wieder hoch kommt. ...

Ashey   31.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Baby verweigert milchbrei

Hallo Frau Höfel, Ich brauche mal wieder ihren Rat. Mein kleiner nun sechs Monate ist schon fleissig beikost. Nun wollte ich den anderen einführen aber er spuckt ihn immer wieder raus. Egal welche sorte er mag ihn nicht. Mittagsgläschen und Nachtisch sind kein Problem. ...

jessica_nbg   10.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Baby 10 monate will immer noch keinen brei !! Nur die 1 er milch

Hallo ihr lieben Meine Tochter 10 monate und will absolut keinen brei oder selbst gekochtes essen ? Sie will nur ihre 1 er milch ? Wird sie denn durch ihre 1 er satt? Morgens um acht 200 ml Dann gegen 11:30 Uhr 120 ml Also ab da alle 3 std 120 ml Bis um 20:00 Uhr ...

Baby Katze   26.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Baby behält keine Milch in sich

Hallo, unsere Tochter wird morgen 4Wochen. Am Anfang habe ich gestillt, Nach kurzer Zeit habe ich dann nur noch sehr wenig Milch gehabt sodass ich jetzt zusätzlich noch abpumpe damit ich wieder mehr bekomme. Die kleine wird aber nicht mehr satt. 45min an der Brust und ...

njina   22.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Wie lange braucht das Baby Milch?

Hallo Frau Höfel, meine Tochter ist jetzt 8 Monate alt. Bisher isst sie tagsüber ihren Mittagsbrei, nachmittags den GOB und abends einen Milchbrei. Ab und zu knabbert sie auch an gekochten Karotten oder Dinkelstangen. Nachts stille ich sie aktuell 2 mal und morgens um 7 und ...

Sassibinks   09.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

7 Monate altes Baby verweigert Flasche, Morgens Milchbrei?

Guten Abend Frau Höfel, gerne würde ich wissen, ob ich meiner Tochter 7 Monate alt, 74 cm und 8,9 Kilo morgens einen Milchbrei mit premilch füttern kann. Bisher wurde sie morgens um 8 gestillt, um 12 gibt es Gemüse-Fleisch Brei mit etwas obst zum Nachtisch und um 19.00 Uhr ...

AgaAgaAgaAga   01.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Baby 6 Monate erbricht plötzlich Milch und Brei

Sehr geehrte Frau Hoefel, Mein Sohn ist 6 Monate alt. Seit zwei Tagen erbricht er immer einen geringen Teil seiner Milch und des Brei. Er isst Mittagsbrei und nachmittags Obstbrei. Seit zwei Tagen brechen unten die 2 schneidezähne durch - Schmerzen hat er keine nur etwas ...

Snowdiva   10.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

Gewicht von Baby und Milchnahrung wechseln

Hallo Frau Martina Höfel Meine Tochter ist am 23.september 5 mon. alt sie hat fast 7 kilo und 66 cm gross. Irgendwie kommt mir vor dass sie auch abnimmt sie bricht viel aber mein Kinderarzt sagt jedesmal das ist normal aber für mich ist das nicht normal. Und ich habe anfang ...

Özerr   13.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
 

8 Monate altes Baby ist wieder Milchbaby

Hallo Frau Höfel, Ich hoffe,Sie könne mir weiterhelfen. Mein kleiner Sohn wird in ein paar Tagen 8 Monate und hat bis vor 4 Wochen 3x Brei,am Tag, gegessen.Dazu noch 2-4x, am Tag,von meiner Brust getrunken.Habe auch immer alles selbst gekocht. Alles war gut und er hatte ...

Michele Krabbelkäfer   09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milch, Baby
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia