Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Nochmal wegen Agiolax

Vielen Dank erstmal für die schnelle Antwort. Hab jedoch noch eine Frage dazu. Was heißt denn, dass es sich auf die Gebärmuttermuskulatur auswirkt? Heißt das, dass es wehenfördernd ist? Hab nämlich gelesen, dass einige Mittel in die Plazenta übergehen und das somit eine Grünfärbung des Fruchtwassers passieren kann. Zählt Agiolax dazu, oder ist es in der Hinsicht unbedenklich? Vielen Dank schon einmal im voraus.
mfg
Janky0815

von janky0815 am 05.01.2008, 20:20 Uhr

 

Antwort:

Nochmal wegen Agiolax

Liebe janky,

der Darm und die Gebärmutter liegen direkt aneinander. Arbeitet der Darm, wird die Gebärmutter mit stimmuliert.

Mal ist das kein Problem - eine Überdosierung kann vorzeitige Wehen (durch Überstimmulation der Gebärmutter) auslösen.

Kein Problem mit der Placenta.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 06.01.2008

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Anzeige
Salus Floradix

Anzeige

Hipp Wind & Wetter Balsam - Bestnoten im Test

Anzeige

So wohlfühlweich,

so hautfreundlich.

mehr erfahren

Anzeige HiPP Windeln
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.