Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

 

Moxen bei BEL 37+0

Hallo Frau Höfel,

mein Baby liegt in BEL und ich liebäugele mit dem Moxen. Ich hätte einen Termin bei 37+0. Ich bin nun verunsichert, ob das zu spät ist. Einige Hebammen sagten mir, das dürfen sie zu diesem Zeitpunkt nicht mehr, es sei zu gefährlich.

Das Baby sitzt schon tief im Becken und ich habe eine VWP, eine äussere Wendung ist nicht möglich.

von Schneetanz am 14.05.2016, 09:39 Uhr

 

Antwort:

Moxen bei BEL 37+0

Liebe Schneetanz,

Moxa zur Drehung bei BEL bis zur einschl. 37.SSW und im Anschluss Herztonkontrolle des Kindes. So ist das übliche Vorgehen.

Das Moxen beeinflusst nämlich die Kontraktionsbereitschaft der Gebärmutter. Diese ist auch erwünscht, damit das Kind zum Drehen animiert wird. Nach der 37.SSW erhöht sich das Risiko von Nabelschnurverwicklungen durch die Aktivitätszunahme von Kind und Gebärmutter, daher wird aus reiner Vorsicht nicht mehr gemoxt.

Ihr Kind sitzt schon tief im Becken. Ich würde eher über eine spontane Geburt nachdenken.

Liebe Grüße
Martina Höfel

von Martina Höfel am 15.05.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

BEL 30+6 SSW

Hallo Frau Höfel! Unser Zwerg befindet sich immernoch in der Beckenendlage. Der FA meinte heute ich könnte mal die indische Brücke versuchen. Ich denke mir, unser Baby wird schon Gründe haben warum es so gedreht ist. Was meinen Sie? Der nächste Termin ist bei 32+5 SSW. Soll ...

von katrin-fe87 05.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

mein Kind liegt noch in BEL.

Hallo Frau Höfel, Ich habe eine frage bin in der 25. Woche schwanger und unser Kind liegt noch in BEL. kann ich irgendwas machen das es sich dreht? Habe angst das es sich nicht mehr dreht, da es sehr faul ist und ich es kaum spüre. Kann man was machen, das die Chorse ...

von M-C 13.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

28 ssw BEl Kindsbewegung

Guten Abend Ich bin jetzt in der 28SSW und mein kleiner ist für sein alter etwas Dick und Groß er hat 1158g ca und liegt in der BEL mit dem er schaut in den Bauch rein . Merke ich ihn deswegen nur ganz selten und leicht ?? ´Wird er sich noch drehen ?? ...

von Jennifer62 24.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Unschlüssig Geburtsmodus/starke psychische Belastung/krankes Baby

Hallo, Ich bin gerade wirklich verzweifelt und wende mich an sie in der Hoffnung das sie mir Tips zu meinem Problem geben können. Ich bin in der 33. Ssw mit meinem 5. Kind. Seit der 18.ssw steht der Verdacht einer Ösophagusatresie im Raum. Wir haben dann in der 20.ssw ...

von Rocksoul 23.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Bellis Perennis c30

Hallo Frau Höfel, Ich bin in der 8.ssw und habe ein Hämatom im Uterus. Ich habe gelesen Bellis perennis ist besser als Arnica, habe allerdings die falsche Potenz genommen, C30. Davon habe ich heute 2x fünf Globuli genommen. Ist das schlimm? Ob und wie sollte ich ich die ...

von toady1307 13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Vaginale Entbindung mit BEL nach Kaiserschnitt

Hallo Frau Höfel, Im November 2011 wurde meine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Ich leide seit diesem Zeitpunkt darunter und fühle mich unserem Geburtserlebnis beraubt. Nun bin ich wieder schwanger. Heute bei 30+4 ssw. Meine Tochter liegt seit einiger Zeit BEL, ...

von Ak88 12.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Bauchspiegelung und Ausschabung wie lange keine körperliche Belastung?

Hallo, Ich war am 4.01. im Krankenhaus zur Ausschabung da nur eine Fruchthöhle zusehen war und da haben die eine Bauchspiegelung mitgemacht um zu gucken ob eine Eileiterschwangerschaft besteht. Dies war nicht der Fall gewesen. Jetzt wollte ich gerne mal wissen wie lange keine ...

von LuluMaus1991 08.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Wann volle Belastung nach einem Kaiserschnitt?

Liebe Frau Höfel, ich hatte vor 8 Monaten einen KS.Die Narbe ist gut verheilt, ohne Probleme.Einen Rückbildungskurs habeich besucht- muss jedoch gestehen,dass ich die Übungen zu Hause nach dem Kurs (währenddessen parallel zu Hause gemacht) eingestellt habe. Ich merke rein ...

von sonnenschein042015 30.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Belegte Zunge, andauerndes Durstgefühl, Rückenschmerzen...Was kann das sein?

Hallo Frau Höfel, ich habe seit einer Weile immer mal wieder Rückenschmerzen (unterer/mittlerer Rückenbereichen an beiden Seiten), bisher gingen diese mit Wärme weg. Meine Hebamme sagte, dann seien es vermutlich die Mutterbänder. Die letzten Tage hat Wärme nicht geholfen. ...

von Juna283 15.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Psychische Belastung - Auswirkung aufs Baby

Hallo Fr. Höfel Wie Sie sicher schon gemerkt haben, mache ich mir besonders viele Gedanken, Das Baby ist ein absolutes Wunschkind. Seit Beginn der SS zerbreche ich mir so gut wie jeden Tag über irgendwas meinen Kopf. Anfangs hatte ich Angst vor einer Fehlgeburt, dann hatte ...

von Häschen95 01.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: BEL

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.