Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Intimfrisur bei Geburt?

Liebe Frau Höfel,

ich habe gelesen, dass manchmal empfohlen wird, vor der Geburt noch ein Intimwaxing zu machen. Weil das besser sein soll, falls dann Wunden & Risse entstehen.

Was würden Sie bezüglich Intimfrisur zur Geburt empfehlen? Erleichtert es den Ärzten & Hebammen die Arbeit und evt. der Mutter die Wundheilung, wenn man sich vorher rasiert oder waxed? Oder ist das völlig egal? Rasieren erzeugt bei meiner empfindlichen Haut leider immer eingewachsene Haare.

Vielen Dank für Ihren Rat!


von MillennialMum am 02.10.2017

Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Intimfrisur bei Geburt?

Liebe MillennialMum,

uns Hebammen ist es völlig wurscht, ob Sie mit langen, kurzen oder ohne Haare zur Geburt kommen.

Der Damm ist meist haarfrei. Falls uns ein paar Haare stören, rasieren oder kürzen wir sie.

By the way: Haare halten Keime ab!

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 02.10.2017

Veranlagung Aktion Allergien vorbeugen Sprechblase Gähn!
Nicht öde!
 

Re: Intimfrisur bei Geburt?

Also soweit es mir mit dem Bauch möglich war,habe ich mich rasiert weil ich mich persönlich einfach so wohler gefühlt habe.
Ich denke,dass es dir da selbst überlassen ist ob du haarfrei oder nicht bist.

Antwort von Surematu am 02.10.2017

 

Re: Intimfrisur bei Geburt?

Hallo! Ich habe mit Rasieren ähnliche Probleme. Ich habe vor der Geburt die Haare einfach sehr kurz geschnitten. Das werde ich auch bei der nächsten Geburt so machen.
Mir ging es dabei eher um den Wochenfluss.
Ich hatte bei der Geburt einen Dammschnitt und es hat ein bisschen gedauert, bis alles wieder verheilt war. In der Zeit hatte ich den Eindruck, die ganze Zone so besser und einfacher sauber halten zu können.
Das ist natürlich alles sehr subjektiv. Ich denke,dass darf jeder selbst entscheiden. Hauptsache man fühlt sich wohl.
Liebe Grüße!
Zaspi

Antwort von Zaspi am 02.10.2017

 

Re: Intimfrisur bei Geburt?

Liebe Frau Höfel,

Vielen Dank für die Antwort! Und für die Wundheilung macht es also auch keinen Unterschied?

Liebe Grüße,
MillennialMum

Antwort von MillennialMum am 03.10.2017

 

Re: Intimfrisur bei Geburt?

Liebe MillennialMum,

nein, da wir keine Haare einnähen.

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 03.10.2017

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Betreuung Geschwisterkind bei Geburt

Hallo Frau Höfel, Ich habe nur noch 18 Tage zum ET, bin seit Silvester alleinerziehend. Die "große" ist mittlerweile 4 Jahre alt. Eigentlich haben wir vereinbart, dass mein Ex und somit ihr Papa sie zu sich nimmt, wenn bei mir die Wehen einsetzen. Notfalls könnte auch ...

Neuanfang2017   02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Muttermund tasten bei Geburt

Hallo Frau Höfel, während der Geburt wurde sehr oft (wenn ich mich recht erinnere, so 6-7mal) der Muttermund abgetastet, was sehr unangenehm war und weh tat. Die Hebamme sagte, das müsse sein. Eine andere Mutter meinte nun, dass ihre Hebamme damit sehr zurückhaltend war. Ich ...

Sonja_1   21.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Bläschen am Handrücken bei Geburt

Liebe Frau Höfel, meine Tochter (jetzt 6 Mo) hatte bei der Geburt am linken Handrücken ein rotes Bläschen, ca. 5mm gross, die Hebamme meinte, sie hat daran immer im Bauch genuckelt? Zwei Wochen später bekam sie ja unklares Fieber und wurde behandelt wegen late on set sepsis ...

saphia   29.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Hebamme kann bei Geburt NICHT dabei sein

Guten Tag Frau Höfel, ich hab eine Frage und vllt hört die sich auch einbisschen komisch an, aber ich hab eben bei einer Hebamme angerufen, die sehr gut sein soll in meiner Stadt, aber das Problem is, bei der Geburt kann sie nicht dabei sein, weil sie schon zu viele Termine ...

Nadine1985   15.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Kopfumfang 31 cm bei Geburt

Guten Tag, ist ein Kopfumfang von 31 cm bei Geburt bei 41. Woche normal? Meine Tochter war 52cm groß und 2890 gr schwer. Also eher zierlich. Sie kam leider per KS nach Geburtsstillstand zur Welt. Ihre Kopfgröße verläuft seit der U3 im Normbereich und ist aktuell bei 10 ...

AmyZoe11   25.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Schlüsselbeinbruch Baby bei Geburt

Sehr geehrte Frau Höfel, in einer alten Antwort an mich schrieben Sie, dass durch eine Nabelschnurumschlingung um den Hals (bei unserem Sohn 3x) auch ein Schlüsselbeinbruch möglich ist. Wie kann man sich das physiologisch erklären? Die Nabelschnur ist doch sehr weich. Da ...

100und1frage   01.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Schließmuskelriß bei Geburt - noch eine Frage

Liebe Frau Höfel, vielen Dank für Ihre Antwort. Meine Bedenken bezüglich der OP bestehen auch deshalb, weil wir ja gerne noch ein Kind hätten und ich Angst habe, dass bei einer zweiten vaginalen Geburt es wieder passieren könnte, dass der Schließmuskel reißt und ich die ganze ...

Anna201   10.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Schließmuskelriß bei Geburt

Hallo liebe Frau Höfel, bei mir wurde vor kurzem ein Schließmuskelriß per Ultraschall festgestellt, da ich seit der Geburt meines ersten Kindes (spontan, Wassergeburt, 38 cm KU, 56 cm, 4600g, Scheiden-, Schamlippenriß und Dammriß 2. Grad) vor 4 Monaten den Stuhl manchmal ...

Anna201   08.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Ältere Tochter bei Geburt der Schwester in KH?

Liebe MArtina, ich habe eine Frage für eine Freundin von mir. Sie erwartet in einem Monat ihr zweites Kind (Kaiserschnitt), die andere Tochter ist 19 Monate alt. Nun weiß sie nicht, wie sie sich verhalten soll. Soll sie die Tochter ins KH kommen lassen oder machen die wenigen ...

Hixi   21.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
 

Kopf-Becken-Missverhältnis erst bei Geburt erkennbar??

Hallo Frau Höfel, letzten Freitag hatte ich ein Termin bei meinem FA. Dieser hat einen Ultraschall gemacht, um zu sehen, ob das Köpfchen richtig im Becken liegt. Dabei habe ich ihn darauf angesprochen, dass in meiner Familie die Babys recht große Köpfe bei der Geburt hatten ...

kruemeldez2009   02.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: bei Geburt
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia