Hebamme Martina Höfel

Hebamme

Martina Höfel

   

Antwort:

Abstillen

Es gibt da mehrere Wege.
Pre schmeckt für Stillkinder schlecht, probier sie mal selbst. Du kannst zum Gewöhnen Pre und Mumi mischen und die Mumi immer mehr ausschleichen.
Wenn sie mit Flasche nicht zurecht kommt, kannst Du Trinklernbecher oder auch normale Becher nehmen. Flasche vom Vater geben lassen, kann auch helfen. Sobald sie Beikost isst, kannst Du die Pre auch in den Getreidemilchbrei schmuggeln.
Ich habe nach einem halben Jahr wieder gearbeitet, mir wäre das mit der Pre zuviel Zirkus gewesen. Mein Jüngster isst allerdings ganz gut Beikost und hat dann seinen Mittagsbrei oder/Milchgetreidebrei plus Wasser in meiner Abwesenheit bekommen. Ich stille, wenn wir zusammen sind, sonst halt nicht.

Ich finde es als Mutter ganz wichtig, regelmäßig rauszukommen und habe mit Sport abends eigentlich immer spätestens nach einem Monat wieder angefangen. Ich finde Dich da überhaupt nicht egoistisch, eher das Gegenteil. Mein Mann kann logischerweise nicht stillen und trägt den Jüngsten in den Schlaf oder lässt ihn spielen, bis ich wieder da bin. Der Älteste hat zwar Flasche getrunken, war aber viel am Schreien, von dem kennt er das Rumgetrage schon.

von emilie.d. am 29.04.2017, 16:37 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel

Abstillen funktioniert nicht

Sehr geehrte Frau Höfel, mich interessiert Ihre Meinung zum Thema abstillen sehr. Ich habe es mit der Methode von Dr. Posth, aber auch mit dem 10-Tage-Plan probiert. Mein Kind ist 15 Monate alt, hat eine Milcheiweißallergie und isst kaum. Sie will seitdem sie 9 Wochen alt ...

von Äpfelchen 19.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Positiver Schwangerschaftstest - soll ich das ältere Kind sofort abstillen?

Ich bin noch etwas neben der Spur. Damit hatten wir nicht gerechnet. Aus einer Laune heraus hatte ich heute einen Test gemacht. Ich hatte noch alte im Schrank gefunden - von meiner Schwangerschaft vor 3 Jahren. Vor einer Woche hatte ich eine kurze, sehr schwache Blutung. Da ...

von UnserWunschkind2014 16.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Haarausfall und Milchfluss auch nach dem Abstillen

Liebe Frau Höfel, ich wende mich heute an Sie, da meine Hebamme inzwischen in Ruhestand gegangen ist. Im Mai 2016 habe ich entbunden, seit März 2017 nun abgestillt. Weiterhin habe ich das Problem, dass ich sehr viele Haare verliere, und dass Milch aus der Brust läuft ...

von ER2011 13.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Immer noch Milch nach 1,5 Jahren abstillen

Hallo , Seit fast 2 Jahren habe ich abgestillt . Trotzdem ist es so das wenn ich die Brustwarzen zusammen drückt das paar Tropfen klare Flüssigkeit ubd Milch kommt. Der Arzt hat den prolaktin Wert entnommen der Wert liegt bei 17 meint ist im normbereich . Jetzt soll ich ...

von Dilber 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Welche Milchnahrung & paralleles Abstillen und Beikosteinführung?

Hallo! Mit ca. 5-6 Monaten möchte ich abstillen. Aktuell bekommt unsere Kleine in Ausnahmefällen auch mal ein Fläschchen mit HA Pre, da wir bei uns in der Familie Allergien haben. Stimmt es, dass HA Pre Nahrung nach 6 Monaten keinen Sinn mehr macht und man dann genauso gut ...

von Julia162 21.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Milchtropfen lange nach dem Abstillen

Hallo Frau Höfel, ich habe meinen 18 Monate alten Sohn vor 10 Monaten abgestillt. Neulich ist mir aufgefallen, dass auf Druck auf die Brustwarze an beiden Brüsten noch wenige Mini-Tropfen weiß/gelbe Milch (wie Kolostrum) rauskommen. Auch war es vor Kurzem so, dass ich ...

von fratoni 29.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen aber Baby 7 Monate nimmt keine Flasche

Hallo, ich habe meine Tochter 7 Monate voll gestillt . Sie isst jetzt tagsüber 2 Breimahlzeiten ansonsten wird sie gestillt . Sie nimmt keinen Schnuller (schon etliche probiert ) und dementsprechend keine Flasche . Ich würde gerne langsam abstillen, aber sie trinkt absolut ...

von Fünfermama 11.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen bei häufigem Trinken

Liebe Experten, ich bin Mama eines 4 Monate alten Jungen (18 Wochen). Eigentlich brauche ich mich nicht beklagen, denn mein Sohn ist ein Sonnenschein, in meinen Augen gut und weit entwickelt, kräftig und gesund. Von Anfang an war er ein recht zufriedenes Baby und ich konnte ...

von nixe_1982 10.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Kind verweigert Brust nach Anfang Abstillen

Hallo, mein kind ist 13 monate alt und wurde bisher noch nachts gestillt bzw mittags zum einschlafen undnachts zum einschlafen ca alle 2 stunden weil er nur an der brust einschlafen konnte. Nun habe ich vor 2 wochen angefangen ihn ohne brust einschlafen zu lassen mit singen ...

von FuJ 30.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Abstillen durch Beikost

Hallo guten Tag, Meine Tochter ist nun 6Monate alt, und wir haben bereits 2 Breimahlzeiten eingeführt,Sie trinkt ansonsten noch 2x am Tag an der Brust. Meine Frage ist, wie das genau mit dem Stillen sich durch die Breimahlzeiten jetzt verhält?Kann ich einfach die beiden ...

von Adeli 29.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen

Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel

Anzeige

Kuschel-Fühlbuch von Arena

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.