kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos
mit unserer Hebamme
Stephanie Helsper
Videos Babymassage
Babymassage

Videos Babys baden
Babys baden

Rückbildungsgymnastik
Rückbildung
Hebammenhilfe
Hebammenhilfe

 
 
 

Anzeige

Anzeige

 
  Martina Höfel - Hebamme

Martina Höfel
Hebamme

  Zurück

Abort durch Stress?

Hallo Frau Höfel,

Ich bin in der 6. Ssw und habe Angst. Ich hatte die ganze Woche Stress weil meine Tochter (11 Monate) krank ist, sich nachts viel übergibt und ich allein bin weil Mein Mann auf Reisen ist. Heute besonders. Da kam ich bis 21 Uhr nicht zur Ruhe, musste Tausend Dinge erledigen und konnte mich nicht mal setzen. Abends war ich so fertig, dass ich hätte heulen können und Hunger hatte ich auch. Auf einmal habe ich auch einen Puls von 78 statt wie sonst in einer Ss um die 90. Ich weiß ja, dass der Puls in einer Ss erhöht ist und mache mir nun riesige Sorgen über einen verhaltenen Abort. Und Vorwürfe! Stress soll doch ein Auslöser von Aborts sein.

Wie wahrscheinlich ist es, dass wegen so etwas eine SS endet? Bei 5+3 konnte man eine FH und einen Dottersack sehen aber noch keinen Embryo und keinen Herzschlag. Mein Arzt sagte da, es wäre zeitgemäß und er sei zufrieden aber ist das normal? Ich bin so traurig, dass es genau die Woche ist, in der ich solchen Stress habe. Ausgerechnet vor dem
Feststellen einer Herzaktion. Und ich habe Angst, dass das der Auslöser ist, wenn man nichts feststellt. Und wie ist das mit dem
Abfall des Pulses?

Danke!!


von Blumenjule am 09.11.2017

 
 
Frage beantworten
 
Frage stellen

Antworten:

Re: Abort durch Stress?

Liebe Blumenjule,

kommen Sie bitte wieder runter! Von einem Tag Stress geht keine Schwangerschaft zugrunde!

Liebe Grüße
Martina Höfel

Antwort von Martina Höfel am 09.11.2017

Mamas Augen Papas Nase Allergie Vererbung Vorbeugung Vorbeugen Baby2
Baby
 

Re: Abort durch Stress?

Nachtrag: Nachtrag: Ich fand es total merkwürdig, dass genau an dem Tag der Puls auf die 78 gesunken ist (und immer noch ist) und vorher war er immer sehr zuverlässig um die 90. Da hatte ich direkt Kopfkino, dass mein Körper sich nicht mehr um das Baby kümmert sondern nur um mich :((

Antwort von Blumenjule am 09.11.2017

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Hebamme Martina Höfel:

Trauer wegen Windei, Angst vor Abort

Guten Tag Fr.Höfel, Ich hatte mich hier letzte Woche schon einmal gemeldet, weil mein hcg nicht genug angestiegen war. Ich hab sehr mit Übelkeit und Erschöpfung gekämpft, daher hatte ich gehofft alles würde gut ausgehen. Allerdings hatte ich mich seit ich wusste, dass ich ...

TheThumbelina   08.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

missed abortion?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich wende mich mit einer großen Bitte an Sie … vielleicht können Sie mir einen Ratschlag geben. Der erste Tag meiner letzten Periode war der 3.7.. Durchschnittliche Zyklusdauer 32 Tage. Ich hab am 4.8. positiv getestet und war am 14.8. das ...

Mäusix   05.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

frühen Abort 4+3

Sehr geehrte Frau Höfel, ich hatte am 2.06.17 eine Fehlgeburt mit Ausschabung 10SSW...Grund war Partialmole habe soweit alles gut verarbeitet u.überstanden und nun der nächste Schock, habe dieses mal schon 4Tage bevor ich meine Periode bekommen hätte zwei mal positiv getestet ...

Wien1   02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Missed Abortion - Fehlgeburt abwarten oder AS?

Sehr geehrte Frau Höfel, ich bin momentan in meiner ersten (Noch-) Schwangerschaft. Letzte Woche wurde die Diagnose "Missed Abortion" gestellt - der Embryo ist leider verstorben. In der 6. SSW wollte die FÄ mich bereits zurückstufen, weil der Embryo vergleichbar klein ...

zitronenmama   20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Hitze und Stress

Hallo Frau Höfel, ich hätte gerne eine Einschätzung von Ihnen bezüglich Hitze und viel Laufen auf der Arbeit. Heute nachmittag war ich auf einigen Ortsterminen, wobei ich viel gelaufen bin und es sehr warm (36°C) war. Auf dem einen Termin habe ich mich dann noch extrem ...

Häschen2017   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stress
 

Erfrischen im See nach Abort

Liebe Frau Hoefel, wir sind im Urlaub und am vergangenen Samstag hatte ich waehrend der Fahrt Blutungen: Rechnerisch 8.ssw. Wir sind ins Krankenhaus und soweit schien alles in Ordnung. Angelangt am Urlaubsort kamen zu den Blutungen starke Schmerzen. Im Krankenhaus stellte ...

Reebi   21.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Befund missed Abortion

Hallo, vielen Dank für das lesen meines Beitrags. Leider wurde bei meiner kontrolluntersuchung ( 14.6.17) in der rechnerisch 12 ssw kein Herzschlag, Kindsbewegungen und Weiterentwicklung seit der 8/9 ssw mehr festgestellt. Der kleine Embryo ist nun seit mehr als 14 Tagen ...

PennyPönch   16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

missed abortion in jungen Jahren "normal"?

Hallo, Ich bin 24 Jahre alt und hatte heute eine Ausschabung gehabt, danach bekam ich zwar noch ein Gespräch mit meinem Gynäkologen aber ich hab die Hälfte meiner Fragen in dem Moment vergessen. Ich war 9+4 als der Frauenarzt beim Ultraschall gesagt hat, dass es keine ...

Srhwltr   01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
 

Vorzeitige Wehen wegen sehr emotionalen Stress?

Hallo Fr Höfel, Ich bin heute 30+2 ssw ... Es ist meine fünfte Schwangerschaft und mein Gebärmutterhals ist sehr unstabil. Am Samstag war er auf 2,4cm und Dienstag wieder auf 3cm ... Ich hatte heute einen sehr stressigen emotionalen Moment...Habe seit ca einer Stunde ...

Jaheira1988   12.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stress
 

Abort ohne Abrasio. Wie unterstütze ich meinen Körper?

Ich habe vor 3 Tagen mein Baby verloren in der 14 ssw. Vor 4 tagen bin ich mit Schmerzen in die Klinik und da wurde festgestellt dass mein Baby sich wohl seit der 9 ssw nicht weiter entwickelt hat. Seit Feststellung dass mein Baby tot ist drängte man mich umgehen zu einer ...

Juvia1   02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abort
    Die letzten 10 Fragen an Hebamme Martina Höfel  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia