Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Zweizahn am 20.07.2020, 21:47 Uhr

Du vergleichst deine Tochter mit dir

Man wird nicht gesteinigt in unserem Land. Nur mal so.

Als Mutter eines 14jährigen kann ich ebenfalls nicht bestätigen, dass die von dir genannten Themen im Unterricht behandelt wurden. Nicht in der Grundschule, nicht bis Ende Klasse 8.

Aufklärung beinhaltete:
Unterschied Mädchen /Junge
Zyklus
körperliche Veränderungen
Verliebtsein
Wie Babys entstehen

Ich vermute allerdings, dass der Sexualkundeunterricht in Klasse 8 der Coronaschließzeit zum Opfer gefallen ist. Die Tochter einer Freundin musste sich das Thema selber erarbeiten, aber auch da eher harmlose Themen.
Mit dem Anstieg der sexuell übertragbaren Krankheiten halte ich es für extrem wichtig, dass Jugendliche beizeiten darueber aufgeklärt werden, dass da nun mal die Pille nicht DAVOR schützt.
Ich habe aus meiner Schule gehört (berufliches Gymnasium für Gesundheit und Soziales), dass die Jugendlichen erschreckend wenig aufgeklärt sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule
Anzeige
Saulus - Kindervital

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.