Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Franzissorgen am 15.03.2021, 2:31 Uhr

Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Hallo ich weiß echt nicht mehr weiter.
Da mein Partner meinte er müsste neben mir noch mit anderen Mädels schlafen habe ich einen scheidenpilz bekommen, sowie eine der anderen besagten Mädels auch.

Im Oktober habe ich diesen mit kadefungin mit 3 tabletten behandelt. Er ging aber nicht weg, meinen nächsten Termin bekam ich erst im Februar da wurde mir eine Creme für 6 tage verschrieben, innen und außen.. keine Besserung.. jetzt habe ich fluomizin genommen ebenfalls für 6 tage keine Besserung. Jetzt habe ich gehofft das es besser wird wenn ich meine periode kriege. Es juckt trotzdem noch und ein leichter belag ist vorhanden, also wenn ich so über die Lippen drüber streiche habe ich so Krümmel an der hand.
Mein Frauenarzt wollte auch eine Kultur anlegen da wohl noch "alte fast tote Pilze " vorhanden waren. Haben sich bis jetzt aber nicht gemeldet.

Jetzt bekam ich noch Milchsäuretabletten verschrieben für 7 Tage.
Was kann ich noch tun wenn diese auch nicht wirken? Das ganze nimmt mich ziemlich mit..

 
13 Antworten:

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Trini am 15.03.2021, 7:49 Uhr

Mein nicht enden wollender Pilz war eine Unverträglickkeit auf die damaligen Slipeinlagen.
Markenwechsel heilte den "Pilz".

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Maxikid am 15.03.2021, 9:35 Uhr

Dein Partner muss sich mit behandeln lassen. Und dann evtl. Gummis benutzen?
Seit Ihr noch zusammen?

LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von bea+Michelle am 15.03.2021, 10:02 Uhr

und da nimmt man kein Kondom?? Wie ekelhaft ist das denn? Davon abgesehen, das der bei mir nicht mehr ankommen bräuchte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Franzissorgen am 15.03.2021, 12:53 Uhr

Wir haben seit dem 5.12 schluss. Seitdem hatte ich auch keinen GV mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Franzissorgen am 15.03.2021, 12:54 Uhr

Der feine Herr hat mir die anderen Mädels verschwiegen. Ich wusste nicht das er fremd geht. Als ich es erfahren habe, hab ich direkt Schluss gemacht. Seitdem hatten ich keinen GV mehr. Das war am 5.12

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Franzissorgen am 15.03.2021, 12:55 Uhr

Mein Frauenarzt meinte es sei ein Pilz.. slipeinlagen benutze ich nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Kerstin123 am 15.03.2021, 14:29 Uhr

Alles was hilft, das Immunsystem zu unterstützen
ZB Probiotikum zum Aufbau der Darmflora
Oder evtl auch Vitamine zur Stärkung des Immunsystems
(Entweder in der Apotheke beraten lassen oder beim Arzt fragen)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von bea+Michelle am 15.03.2021, 16:36 Uhr

" ZB Probiotikum zum Aufbau der Darmflora "

Das hatte meine tochter über Wochen genommen, (auch sie hat das Problemm, schon ewig) das aber nix genützt.

Jetzt muß sie über 10 Wochen einmal die Woche 1 Kapsel nehmen und dann hoffen, das es hilft,

Eine Kultur hat die FÄ bis heute nicht gemacht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von bea+Michelle am 15.03.2021, 16:37 Uhr

ok, dann entschuldige

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von DecafLofat am 15.03.2021, 16:42 Uhr

Pilz aushubgern (Zucker in der Nahrung soweit es geht reduzieren), Kefir trinken, apfelessig trinken, majorana vaginalgel für den äußeren Juckreiz oder gutes (!) Olivenöl mit ein bis zwei Tröpfchen Teebaumöl aus kbA vermischen und immer wieder einreiben. Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft verdammt lange mit einem hartnäckigen scheidenpilz zu kämpfen. die genannten Dinge hat mir damals die Hebamme empfohlen und sie haben letztlich auch geholfen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wenn die Medikamente nicht wirken, könnte es...

Antwort von Trini am 15.03.2021, 22:09 Uhr

...aber sehr wohl eine andere Ursache für die Schädigung der Haut geben.
Und auf geschädigter Haut findet man halt noch tote Pilze.

Arbeitest du mit Creme und Scheidenzäpfchen wirklich ganz ohne Vorlagen?

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Car.78 am 21.03.2021, 14:02 Uhr

Also ich hatte damit früher auch oft Probleme und dieser ganze Einführ- Kram hat nix geholfen. Ganz davon abgesehen wie lästig das ist. Dann hat mir eine FA Fluconazol 150mg 1 Kapsel verschrieben - also 1x 1 Tablette schlucken und das wars. Ist zwar hochdosiert und wirkt systemisch (nicht nur lokal in der Scheide) aber nach 24h war alles weg. Die hab ich jetzt immer da. Die Tage danach kann man mit Milchsäure noch am gesunden Milieu arbeiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Scheidenpilz wird einfach nicht besser

Antwort von Franzissorgen am 22.03.2021, 7:53 Uhr

Okay Dankeschön. Das werde ich mal vorschlagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Scheidenpilz

Hallo ich habe nach mehr als 10 Jahren mal wieder einen Scheidenpilz u. habe mir in der Apotheke eine Pck. Kadefungin 3 Kombi (also 3 Scheidentabletten u. Creme) besorgt. Sonst war ich damit beim Gyn, aber ich hatte es auch erst 2-3x überhaupt (bin 53). Gyn hat immer einer ...

von RR 21.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidenpilz

scheidenpilz ?

Ich hab seit ca 1,5 wochen brennen in der scheide am schlimmaten morgens kann es ein pilz sein u was hilft da am besten.war gestern schon beim arzt leider war noch restblut meiner tage vorhanden.sie meinte soweit sie es so beurteilen kann pilz u schrieb mir gyno pevaryl ...

von karibiksonne 16.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidenpilz

Begünstigt die Regelblutung Scheidenpilz?

2-3 mal im Jahr erwischt es mich und das schon seit Jahren. Es ist nie ganz schlimm, nach der Behandlung mit den 3-Tageszäpfchen aus der Apo ist es wieder gut. Nun habe ich aber beobachtet, dass wenn es mich plagt, dann wenige Tage nach der Regelblutung. Zufall? Oder ...

von kangaru 02.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidenpilz

Fußpilz und Scheidenpilz

Ich hab auch mal eine Frage: wahrscheinlich ist die saublöd, aber wer weiss.... Wenn ich einen akuten Fußpilz hab und in die Badewanne sitz, gibts dann auch einen Scheidenpilz??? Manchmal hab ich das Gefühl, dass ich nach dem baden immer einen Scheidenpilz ...

von as2000 10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidenpilz

Scheidenpilz

guten morgen, wer hat auch diese schrecklich lästigen Scheidenpilze? Gehts ihr jedes mal zum arzt. das zipft mich schon an. krieg ich den scheidenpilz auch so weg ohne arztbesuch? ich habs jetzt ca 2 Wochen mit Candibene Creme versucht und Döderlein med. Momentan ist ...

von Nicole+Chiara 04.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Scheidenpilz

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.