Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Verenaobi am 23.11.2019, 14:03 Uhr

Mandel Op Erwachsener

Hallo! Kann nir einer sagen ab wann man wieder richtig reden kann nach einer Mandek op und darf man das Baby mit ibs Krankenhaus nehmen(Flaschenlind)?

 
9 Antworten:

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von nachbarn am 23.11.2019, 14:19 Uhr

ich würde für diese Zeit es so einrichten, dass jemand dein Baby betreut, während der OP
muss auch jemand auf das Baby aufpassen. Danach bist du müde und schlapp.

Wie lange es dauert bis du wieder sprechen kannst kommt auf die Heilung an, bei manchen geht es 2 Tage oder weniger, und andere brauchen länger.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Berlin! am 23.11.2019, 14:35 Uhr

Die Frage, die ich mir zuerst stelle: warum eine Mandel-OP? Warum jetzt? Ist es so nötig?

Bei Erwachsenen ist diese OP nicht ohne. Grob gesagt: wenn Du dauernd Antibiose brauchst, weil Du wenigstens 3 oder mehr Tonsillotiden hattest, dann ist das eine Indikation.

Bei solchen OPs kann man sein Baby eher nicht mitnehmen, erst recht nicht, wenn Du gar nichts stillst. KHs sind auf Babys nicht eingestellt, also außerhalb von Geburtsstationen. Aber das fragst Du am besten das KH selbst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Else2019 am 23.11.2019, 14:40 Uhr

Hallo...

Also ich hatte auch eine Mandel - OP im Erwachsenenalter. Sprechen kannst du eigentlich wieder schnell. Aber die OP schlaucht total und man ist eingeschränkt. Das Nachblutungsrisiko ist sehr hoch und daher ist körperliche Anstrengung zu vermeiden. Ich würde dir raten, eine Betreuung zu organisieren, Partner oder die Familie. Mich hat die OP 3 Wochen lang umgehauen, ich war zu nichts in der Lage.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Mareike92 am 23.11.2019, 14:45 Uhr

Ich würde mir das gut überlegen ,ob ich ein Baby auf Grund der Keime überhaupt mit ins KH nehmen würde.
Übernachten geht vermutlich eh nicht aus Versicherunggründen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von MädchenMama131518 am 23.11.2019, 15:13 Uhr

Ich hab eine OP letztes Jahr verschoben. Auf dieses Jahr. Weil mein Kind zu klein war und mein Krankenhaus keine Babys mit aufnimmt! Was auch richtig so ist. Das bedeutet Stress für alle Beteiligten und gerade nach einer OP sollte man sich ja wenigstens etwas erholen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Lennina am 23.11.2019, 15:49 Uhr

Ich bin mir sehr sicher dass du das Baby nicht auf die hno Station mitnehmen kannst. Der Eingriff ist ja kein Notfall und kann ja auch später gemacht werden.

Ich war Anfang 20 als mir die Mandeln entfernt wurden. Es ist schon schmerzhaft hinterher und man ist stark eingeschränkt. Sprechen geht nach einigen Tagen wieder. Eine Woche stationär, nach drei Wochen war ich wieder arbeiten. Du musst dich körperlich extrem schonen, das Risiko für Nachblutung besteht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Septemberblume am 23.11.2019, 16:32 Uhr

Ich ganz persönlich würde mir nur in ganz seltenen Fällen die Mandeln entnehmen lassen.
Und diese Gründe sind so selten, dass ich nicht glaube dass die auf dich zufällig zutreffen.
Eine oftmals wiederkehrende Mandelentzündung würde da nicht zu gehören.
An deiner Stelle würde ich einen zweiten Arzt um eine Meinung bitten und zunächst andere Schritte gehen,auf dem Gebiet gibt es recht viel.
Wie hier schon viele schrieben,ist eine Entfernung mit nicht zu unterschätzenden Risiken verbunden und ich bin mir sicher dass einer frischen Mami die Schonung recht schwer fallen wird.

Lg September

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von dann am 23.11.2019, 16:42 Uhr

Ich hatte auch eine mit damals Anfang 20. Reden konnte ich sofort wieder. Krank geschrieben war ich zwei Wochen, davon eine knappe im Krankenhaus. Ich war sehr schnell wieder fit danach, wobei es mir die zweite eher schlechter ging als die erste.
Mit Baby würde ich das aber so lang wie möglich verschieben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mandel Op Erwachsener

Antwort von Bliblablub am 23.11.2019, 17:29 Uhr

Mein Mann hatte vor 2 Jahren eine und nach 24 Std nachblutungen mit Kreislaufstillstand und not OP... Nix wo ich mein Kind mit nehmen würde. Sowieso würde ich mich nur operieren lassen wenn du dauerhaft Mandelentzündung hast. Bei meinem Mann war es so. Er bekam Antibiotika und 2 Wochen später die nächste Entzündung und das über 1 Jahr hinweg. Die OP hat ihm sehr zugesetzt. Er brauchte 2 transfusionen nach der Operation und war einige Wochen außer Gefecht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Ravensburger

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.