Expertenforen   Foren   Gruppen   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
  Startseite Forenarchiv Rechtsberatung - das steht Ihnen zu
 

Beitrag aus dem Forum:

Nicola Bader - Rechtsanwältin
Fragen rund ums

Recht

z.B. Recht am Arbeitsplatz während der Schwangerschaft, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld

beantwortet auf dieser Seite

Nicola Bader
Rechtsanwältin

 

Kann ich meinen Titel behalten?

Frage von kitti  -  27.05.2002
Ich habe drei Jahre Erziehungsurlaub beantragt, mein Sohn ist jetzt 18 Monaten alt. Seit er ungefähr ein Jahr alt ist, arbeite ich zwei Tage in der Woche bei meinem alten Arbeitgeber. Ich bin stellvertretende Chefredakteurin.

Nun gibt es folgendes Problem: Meine Chefin und die Personalleitung möchten nicht, dass ich diesen Titel verwendte, sondern wollen, dass ich als Redakteurin im Impressum erscheine. Tatsächlich übe ich derzeit keine leitende Position aus, ich habe keine leitenden Funktionen. In meinem Vertrag -- ein Übergangsvertrag für die Zeit des Erziehungsurlaubs -- ist allerdings keine Jobbeschreibung notiert. Muss ich meinen Titel abgeben?

Freue mich auf eine Antwort
kitti

Kann ich meinen Titel behalten?

Antwort von N.BADER  -  07.06.2002
Liebe Kitti,
sorry, das ich jetzt erst antworte, bin umgezogen und der PC ging nicht (Technik...)
Problematisch ist, dass der Titel nicht im Vertrag steht.
Ausserdem ruht das Arbeitsverhältnis während des EU.
Ich fürchte also, Sie haben keinen Anspruch auf den Titel.
Gruß,
NB

Hier kostenlos anmelden!
Kostenlose Anmeldung für Rund-ums-Baby
Rund-ums-Baby und die ersten Kinderjahre: mitdiskutieren, Fragen stellen an Experten, Freunde finden und vieles mehr ...!


     
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.