Hebamme Stephanie Rex

Schlafen am Tag

Antwort von Hebamme Stephanie Rex

Frage:

Guten Tag, mein kleiner 13 Wochen alt schläft tagsüber nur beim tragen ein und ablegen geht dann auch nicht so das er dann auf meinem Bauch weiter schläft. Egal wie müde er ist und egal was ich mache . Im Kinderwagen oder beim Auto fahren schlafen klappt auch nicht.selbstBabytrage oder Tragetuch klappt nicht. Er schläft auch nur bei mir. Nachts Keine Probleme. Legt sich das wieder? Was kann ich tun damit er tagsüber besser schlafen kann? Lieben Gruß

von Icelady1987 am 16.07.2020, 09:48 Uhr

 

Antwort auf:

Schlafen am Tag

Liebe Icelady,

du hast ein großes Glück, dass dein Sohn abends gut ins Bett geht. Das ist wirklich gut, denn abends liegen die Nerven schneller blank als tagsüber.
Versuch alle Rituale von abends auch Tagsüber zu übernehmen.
Die kleinen haben um die 13-15 Woche einen Entwicklungsschub. Dies ist natürlich eine ungefähre Angabe. Es gibt Kinder die früher oder später sind.
Die Kinder beginnen Stimmungen zu verstehen, entdecken dass sie etwas greifen können, werden neugierig und wollen sich mehr bewegen. Genauso wachsen sie und entdecken ihre Stimme.
Dein Sohn benötigt deine Nähe um Sicherheit zu bekommen. Beginne einen klaren Tagesrhythmus/Ablauf und Rituale. In diesem Alter hilft dies den Kleinen sich auch tagsüber zu orientieren.
Auch wenn du dich damit etwas einschränkst und dich selbst etwas umorganisieren musst, glaub mir, es hilft wirklich. Und der Lohn ist ein ausgeglichenes Kind.
Dein Kind zeigt dir, dass ihm irgendetwas aktuell zu viel ist. Da ich euch und eure Unternehmungen nicht kenne, kann ich es natürlich nicht genau einschätzen.

Ein anderer Gedanke wäre, ob er einfach tagsüber mehr Hunger hat? In einem solchen Schub arbeitet auch der Stoffwechsel aktiver und es wird mehr verbrannt.

Vom warmen Arm in ein warmes Bett ist ebenfalls wichtig. Wärme das Bett vor während dein Kind trinkt. Solltest du dies mit einer Wärmflasche machen, musst du sie bitte raus nehmen, sobald dein Sohn ins Bett geht.

Versuch es aus und es kann sicherlich ein paar Tage dauern, bis dein Kind sich an die neuen Ideen gewöhnt hat.

Alles gute dir weiterhin!
Steffi Rex

von Stephanie Rex am 16.07.2020

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.