*
Cordula Kurlemann

Expertenforum "Sauber werden"

Cordula Kurlemann, Kinderkrankenschwester

   

Antwort:

Einhalten von Stuhl und Harn

Hallo Tschassi,
ich kann ihre Sorge und familiäre Anspannung zum Thema Blasen-/Stuhlentleerung nachvollziehen. Manchmal kommt es jedoch in der Sauberkeitsentwicklung zu kleinen Rückschritten :-( Ihre kleine Tochter hat aber bereits mal eine Weile gezeigt, dass sie kontrolliert Blase und Darm entleeren kann :-)
Gerade in Kindergartenzeiten kommt es häufig zu kleinen Rückfällen. Die Kinder sind oft mit vielen Dingen beschäftigt, so dass sie Harndrang unterdrücken , aufschieben oder , wie Sie auch bereiben sogar Stuhldrang unterdrücken .
Sprechen Sie doch nochmal mit den Erziehern; vielleicht ist ihr Kind mal "gestört" worden auf der Toilette ?, oder es gibt einen anderen Grund , den sie im Gespräch klären können. .
Regelmäßiges ,über den Tag verteiltes Trinken , sowie regelmäßiges Pipimachen und nach Möglichkeit 1 x tägl eine normal Stuhlportion beschwerdefrei absetzen , dafür brauchen die Kinder noch häufig eine kleine Unterstützung,/ Erinnerung !
Ein Verstärkerplan für zuhause mit entsprechenden Feldern , in welche man Sticker , Stempel ... oder kleben kann, motiviert ihre Tochter evtl auch., mit der Aussicht auf eine kleine ! Belohnung, wenn sich kleine Schritte zum Positiven zeigen !.Ein Toilettensitzverkleinerer , sowie bequeme Sitzposition , ein Bilderbuch anschauen .... Zeit und Ruhe für s große Geschäft !
Was die Stuhlentleerungen angeht, scheint es so , als sei ihr Kind eher verstopft. Es könnte sein , dass der Darm sehr voll ist , -auch im oberen Anteil- In solch einer Situation haben die Kinder kein gutes Gespür für die Base und Darm und können nicht gut unterscheiden , wo und was drückt ? Ihr Kinderarzt kann mit Hilfe von Ultraschall sehr gut erkennen, ob ein Verstopfung vorliegt ? Sprechen Sie nochmal mit ihm darüber.
Ich wünsche Ihnen alles Gute, kleine Erfolge und noch einbisschen Geduld !
Mit freundlichen Grüßen ,
Cordula Kurlemann

von Cordula Kurlemann am 28.02.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden"

Schmerzen bei Harn und Stuhl

Liebes Team! Meine Tochter wird Ende Mai 3 Jahre alt und ist schon seit fast 1 Jahr Tag und Nacht trocken. Seit 1,5 Wochen Ca. äußerst sie Schmerzen im Intimbereich, meistens bevor sie uriniert. Sie greift allerdings manchmal auf ihre Scheide oder auch auf ihren Hintern, wenn ...

von Katrin1986 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

ständiger Harndrang, was tun?

Liebes Uro-Team, meine 4-jährige Tochter leidet seit 7 Wochen an Verstopfung, leider hat die anfängliche Behandlung mit 4-6 Beuteln Movicol nicht angeschlagen. Der Darm war weiterhin ausgefüllt mit Kot und auf ca. 10 cm ausgedehnt. Deshalb wurde auf 9 Beutel pro Tag erhöht. ...

von nina229 27.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Harnverhalten ohne Windel

Sehr geehrte Expertin, Meine Tochter ist 3 1/4 Jahre alt. Sie weiß bereits seit langem wann sie muss, und sagt es auch. Leider verweigert sie Toilette als auch Töpfchen konsequent. Für den Fall dass sie sich trotzdem mal drauf setzt kann sie sich aber nicht lösen. Mir scheint ...

von workingmum83 26.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

ständiger Harndrang

Hallo liebes Uro-Team, meine Tochter (3,5) ist seit ca. einem dreiviertel Jahr tagsüber trocken. Nachts trägt sie noch ihre Windel. Wir haben unsere Tochter nie gedrängt und bei Unfällen nie geschimpft. Nun stecken wir gerade familiär in einer schwierigeren Phase und als ...

von nina229 22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Mach ich das richtig bei signalisierten Harndrang aufs Klo obwohl er nicht sagt...

Hallo liebes Experten Team. Mein Sohn bald 3 Jahre signalisiert mir mit Griff in den Schritt und komischen Blick seit kurzem seinen Harndrang. Er sagt nichts dazu,aber wenn ich mich sehr beeile dann schaffen wir es aufs Klo! Das finden wir alle toll. Er könnte auch schon ...

von sz2013 02.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Tochter hat ständig Harnwegsinfekte

Hallo, es geht um meine Tochter. Sie ist 4, tagsüber trocken seitdem die 2,5 ist, war nachts zeitweise trocken, aber aktuell nicht mehr, Sie merkt nachts auch nicht, wenn Sie muss. Sie hatte in den vergangenen 12 Monaten immer wieder Harnwegsinfekte bis hin zur ...

von Fischstäbchen 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Verhalten nach Harnverhalt

Sehr geehrte Damen, unser Sohn ist viereinhalb Jahre alt und kann sich weder von seiner Windel trennen noch die Toilette benutzen. Die Windel bleibt unterwegs und nachts in der Regel trocken. Allerdings wirkt er im Moment des Wasserlassens oft ein wenig überrascht. ...

von Miezemau1978 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Stuhlgang einhalten...

Hallo, meine Tochter, gerade 26Monate alt, hat schon seit längerem ein Gespür dafür wenn sie Wasser lassen muss. Fürs WC war es bisher immer zu spät. Seit einigen Tagen meldet sich sich konsequent zum Pipi machen aufs WC mit Kindersitz oder aufs Töpfchen, je nachdem wie sie ...

von babsi235 26.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhl einhalten

5 Järiger Harnverhalten

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 5 1/2 Jahre alt und es passiert immer noch häufig, dass er tagsüber Pipi in die Hose macht! Vor ca. 1 1/2 Jahren wurde er deswegen gründlich untersucht und festgestellt, dass organisch alles in Ordnung ist! Wie bekomme ich das in den Griff? Ich bin ...

von Eulenchen 02.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Wird der harndrang unterdrückt?

Ich bin Erzieherin und habe ein 3 1/2 jähriges Mädchen in meiner Gruppe das noch eine Windel trägt.seit ein paar Wochen bleibt die Windel trocken,auch wenn wir einen Toilettengang machen, erleichtert sie sich nicht. Sie trinkt den Tag über und ich bin fast sicher das sie ...

von Kinderwelt 03.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Harn

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum "Sauber werden"
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.