Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Nachtrag: weitere Auffäligkeiten erst später sichtbar?

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer,

ich hatte Ihnen gestern eine Frage zur isolierten milden (5 und 7 mm) beidseitigen Nierenbeckenerweiterung bei unserem Mädchen gestellt.

Sie meinten, dass wenn der Befund isoliert ist, er keinerlei Bedeutung hat. Das hat mich sehr beruhigt, vielen Dank :)

Jetzt frage ich mich jedoch ob weitere Auffälligkeiten noch später zu Tage kommen könnten oder ob die auch schon (in der 26
Ssw) längst sichtbar wären?

Mein 3. Screening steht nämlich in 3 Wochen an und ich bin jetzt schon nervös, dass dann nochmal was anderes entdeckt wird.
Dabei haben sich bisher 3 Ärzte die Nieren und alles andere der Kleinen angeschaut und alle meinten, der Rest entwickelt sich genau zeitgerecht und ohne Probleme.

Vielen Dank für Ihre Hilfe und Beruhigung
Viele liebe Grüße

von littlenoname, 27. SSW   am 09.06.2021, 12:01 Uhr

 

Antwort auf:

Nachtrag: weitere Auffäligkeiten erst später sichtbar?

Hallo littlenoname,
in die Zukunft schauen kann niemand,aber wenn bisher alles okay war sollte es auch so bleiben.Akzeptieren Sie doch einfach die Aussage ihrer Ärzte.Sonst fällt Ihnen morgen der Himmel auf den Kopf!Vertrauen Sie sich und dem Kind!
Alles Gute
Prof. Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 09.06.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Ab wann müsste der Balken im US sichtbar sein

Guten Morgen Prof.Dr Hackelöer, In der 20+6 war ich zur Feinsono, der Balken des Babies konnte nicht dargestellt werden. Der Arzt meinte das er entweder nicht da ist oder noch nicht zusehen ist. Wir sind fix und fertig .Ich sollte in 4 Wochen zur Kontrolle kommen, das halte ...

von Kathi1984.cat 20.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Nabelschnurverschlingung sichtbar?

Sehr geehrter Herr Professor Hackelöer, ich befinde mich zur Überwachung mit pseudo mono-mono Zwillingen stationär im Krankenhaus. Zur Frage, ob Probleme mit der Nabelschnur im Ultraschall erkennbar sind, habe ich von verschiedenen Ärzten schon verschiedene Antworten ...

von Nichtschwimmerin 12.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Nicht sichtbare Schäden durch Kohlenmonoxid

Guten Tag, heute war jemand zur Wartung der Gastherme im Bad da und hat festgestellt, dass Kohlenmonoxid austritt. Wie lange schon, konnte er mir nicht sagen. Er hat das Gerät sofort verplombt und gesperrt sowie das Gas abgestellt. Da ich (27./28. SSW) von zuhause aus ...

von _mom_to_be_ 07.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Ab wann Maker für T21,18,13 im US sichtbar

Guten Morgen, ich bin aktuell in der 9. SSW. Meine FÄ bietet div. Igl Leistungen an. Die Nackenfaltenmessung leider nur in Verbindung mit dem pappA Test. Diesen wollte ich wegen meinem hohen Alter (42)aber nicht machen lassen. Denn alleine dadurch steigt ja schon die ...

von Mine74 15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Folgen Hypothyreose im US sichtbar

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, In der Frühschwangerschaft hatte ich einen erhöhten TSH-Wert. Wenn dies negative Auswirkungen gehabt haben sollte, würde man dies denn im Ultraschall sehen? Bei mir steht in der 21. Woche das 2. US-Screenings an und in der 22. SSW die ...

von Friederike1 09.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Kein Gelbkörper im Ultraschall sichtbar in SSW 4+3

Hallo Prof. Hackelöer, ich war heute zum ersten Ultraschall bei Vorliegen eines positiven SS Tests. Bin jetzt circa 4+3 (letzte Menstruation 1.2.16, heute ist der 2.3.16) und es war eine kleine Fruchthöhle zu sehen. Es wurde nach einem Gelbkörper in beiden Eierstöcken ...

von MB123456 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

SSL bei 11+4 und Dottersack noch sichtbar

Hallo Herr Doctor, Ich bin heute 11+5 Wochen schwanger. Gestern hatte ich wieder US und das Baby bewegte sich und hüpfte. Er hat eine SSL von 37 mm gemessen. Mein Arzt ist kein Mensch großer Worte. Er nuschelte dass irgendein Sack noch vorhanden ist. Nach dem US meinte er ...

von Häschen95 29.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Galle im Ultraschall nicht sichtbar

Sehr geehrter Herr Prof. Dr.Hackelöer, ich bin in der 27.Ssw. Bei der Feindiagnostik und 6 Wochen später, bei der Wiederholungsuntersuchung konnte man weder die Gallenblase, noch die Gallengänge darstellen. Die Leber war jedoch gut sichtbar. Nun vermutet man eine Anomalie bzw. ...

von Mändel81 17.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Listeriose im Ultraschall sichtbar?

Sehr geehrter Professor, ich habe in der 13.ssw einen Tag Erbrechen und Durchfall gehabt, der weiche Stuhlgang hielt noch mehrere Wochen an. Ich habe dann vier Wochen später einen Listeriose Antikörpertest machen lassen ( der negativ war). Eine Woche nach dem Test hatte ich ...

von Luckyjanice 25.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: sichtbar

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.