Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Nabelschnurarterie

Antwort in der Beratung Pränatale Diagnostik

Vielen herzlichen Dank für Ihre Informationen. Mit Ihrer Aussage geht es uns jetzt wieder gut und wir sind zuversichtlich, dass unser Wurm gesund und munter ist. Von der Fruchtwasseruntersuchung haben wir nun auch erst einmal abstand genommen.
Aber eine kleine Frage habe ich dennoch; kann es sein, dass in 4 Wochen im US die 3 Vene auf einmal sichtbar ist, sprich diese sich Montag einfach nur ein bisschen versteckt hat? Gibt es sowas erfahrungsgemäß?
Nochmals vielen herzlichen Dank...

von Teufelchen33 am 08.06.2011, 09:38 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Mittwoch ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Singuläre Nabelschnurarterie

Hallo, bei mir liegt eine singuläre Nabelschnurarterie vor. Dem Baby geht es dennoch super und entwickelt sich gut, nimmt auch gut zu. Doppler immer unauffällig. Ich soll nun allerdings unbedingt in einem Krankenhaus mit Kinderklinikanschluss entbinden, weil es evtl bei der ...

von sunshinegirl123 18.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nabelschnurarterie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.