Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Prof. Dr. B.-Joachim Hackelöer studierte von 1965–1971 Medizin in der Universität Marburg, promovierte dort 1972 mit einem Thema der Endocrinologie, erhielt 1977 seinen Facharzt für Gynäkologie, habilierte in 1978 und wurde 1981 Professor. Seit Mai 2013 ist Prof. Hackelöer bei "amedes experts-hamburg" im DEGUM III (Pränat/Gyn/Mamma), sowie in seiner eigenen Praxis in Hamburg tätig. Sein Schwerpunkt ist heute die Früherkennung fetaler Erkrankungen und Behandlungen im Mutterleib. Die Geburtshilfe der Klinik gehört mit 2700 Geburten pro Jahr zu den größten in Deutschland.

mehr über Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer lesen

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Ist eine Fruchtwasseruntersuchung wirklich erforderlich?

Antwort von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Frage:

Guten Tag,

ich bin in der 19 ssw. Bisher war alles unaufällig. Jegliche Ultraschallaufnahmen waren unaufällig. Die Nackenfaltmessung in der 12. ssw bertug 0,7 mm.

Nun habe ich einen Triple Test durchführen lassen, der Aufälligkeiten im Bezug zur Trisomy 21 aufweist. Ich bin 28 Jahre alt, rauche nicht, trinke nicht, und auch in meiner Familie ist kein Trisomy Fall bekannt. Meine Frauenärztin hat mir ohne großes Zögern und auch ohne richtige Beratung einen Termin für eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht. Ich habe jedoch große Angst vor dieser Untersuchung und dessen möglichen Folgen. Ist diese Untersuchung denn absolut notwendig? Gibt es in meinem Fall denn keine Alternativen die nicht invasiv sind?

Vielen Dank,
Yasmine.

von staya am 04.06.2014, 15:18 Uhr

 

Antwort auf:

Ist eine Fruchtwasseruntersuchung wirklich erforderlich?

Hallo Yasmine,
der Triple-Test ist nicht mehr aktuell,mit einer hohen Rate von falsch positiven Ergebnissen belastet und sollte keinesfalls in Ihrem Alter als Grund für eine FW-Untersuchung gelten,insbesondere,wenn das Ersttrimesterscreening unauffällig war.Es ist absolut unverständlich,daß dieser unsichere Test noch durchgeführt wird.Ich raten Ihnen eine sehr gute Ultraschall-Fein-oder Organdiagnostik bei einem Spezialisten durchführen zu lassen.Sind dabei keinerlei Auffälligkeiten,ist es sehr unwahrscheinlich,daß eine Chromosomenbesonderheit vorliegt.
Verweigert Ihnen Ihre Ärztin diese Untersuchung,sollten Sie sich überlegen,ob Sie wirklich gut betreut werden.Wollen Sie dennoch Sicherheit,käme der DNA-Bluttest(Praena-Harmony-Panoramatest)infrage.
Alles Gute
Prof.Hackelöer

von Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer am 04.06.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Fruchtwasseruntersuchung sinnvoll

Hallo Hr. Dr. Hackelöer, Ich hatte vor kurzem meinen zweiten großen Ultraschall. Ich bin jetzt in der 20 ssw. Der Dr. sagte es sei soweit man es sehen kann alles ok, auch die Blutwerte sind wie bei einer 15 jährigen. Der Dr. meinte man kann nie eine Tresomie anhand eines ...

von jette1975 07.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Am 6.5 hab ich meine Fruchtwasseruntersuchung, habe so Angst das dem Baby was passiert....! ich bin dann ende 17 ssw ...ist es noch gut dann die untersuchung zu machen!...Trisomie 21 kann man nicht mit einem Feinultraschall erkennen ...

von jantam82 15.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung - ja oder nein?

Hallo, ich bin 29 Jahre alt und nun das 3. Mal schwanger. Unser 1. Sohn ist kerngesund. Die 2. Schwangerschaft endete im Februar 2013 mit einem missed abort in der 14. SSW. Das Kind ist wohl ab der 10. SSW nicht mehr gewachsen und im Mutterleib verstorben. Da mein FA ...

von Doomood 11.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung ja oder nein?

Guten Morgen Herr Prof. Dr. Hackelöer, können Sie mir sagen bis zu welcher SSW ich eine Ersttrimesteruntersuchung noch machen kann? Dies ist meine 3. SS (1. SS = 3jährige gesunde Tochter, 2. SS Abort im Frühjahr´13). Der Beginn der SS war von Hoffen und Bangen überschattet, ...

von Carrie38 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

ich bin 32 und mit dem 2. Kinder schwanger in der 11 SSW. Wir würden gerne eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen. Ist das in meinem Alter unvertretbar? Eine Trisomie kann man mit nicht invasiven Methoden doch nicht sicher erkennen oder? Bei meiner Tochter haben wir ...

von grisu82 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung

Sehr geehrter Herr Prof. Hackeloer, vielen Dank für die Zeit, die Sie sich hier nehmen. Bin in der 17 SSW, 39 habe einen 3 jährigen, gesunden Sohn und hatte im Januar 2013 eine Missed Abortion in der 8 SSW. Wir haben einen Termin für eine Amiozentese am Di und ich mache ...

von Cuxnordlicht 21.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Fruchtwasseruntersuchung nötig?

Hallo, ich habe gelesen, dass die Blutwerte, die häufig zusätzlich zu den Ergebnissen der Nackenfaltenmessung hinzugezogen werden das Ergebnis eher positiv verfälschen. Ist das so? Ich würde gerne Ihren Rat hören, ob Sie der Meinung sind, dass ich vorsichtshalber doch eine ...

von tintin09 18.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Nach Fruchtwasseruntersuchung - noch Feindiagnosik????

Guten morgen, hatte am 15.04.2013 in der SSW 17 eine Fruchtwasseruntersuchung (Da vorbelastungen in der Familie auf eigenen Wunsch - also ohne auffäligkeiten) Ergebniss FU - keinerlei Besonderheiten. Nun habe ich meinen FA auf die Feindiagnostik angesprochen - da ...

von Sonneblume200208 21.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Ergebnis der Fruchtwasseruntersuchung und FD

Hallo, ich hatte letzte Woche FD und dabei wurde festgestellt, dass mein kleiner Mann einige Mängel aufweisst. Ich war zu dem Zeitpunkt 20+2 SSW Erstmal wurde ein BPD von 43,9 mm festgestellt, dann eine FL von 28,4. Ausserdem noch eine Nasenknochenpypoplasie, eine singuläre ...

von sickandstrange 16.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

nach Fruchtwasseruntersuchung..

Hallo Herr Dr. Hackelöer, ich hatte Sie schon gefragt gehabt, ob ich ne Fruchtwasseruntersuchung machen soll.. Ich habe es letzten Donnerstag machen lassen. Es hat gar nicht wehgetan. Aber danach hatte ich schon ein Ziehen im Bauch und -Beinbereich.. Die Artzhelferin ...

von TinaTuna 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Fruchtwasseruntersuchung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.