Annina Dessauer, Kurberaterin

Mutter-Kind-Kuren

Annina Dessauer, Kurberaterin

   

 

Reha schwere Geburt

Sehr geehrte Frau Dessauer,

vor drei Monaten habe ich meine Tochter zur Welt gebracht. Leider musste sie direkt in ein anderes Krankenhaus auf eine baby Intensivstation gebracht werden. Dort blieb sie eine Woche.
Die Trennung habe ich bis heute nicht verkraftet. Ich habe eine ambulante Therapeutin. ..aber das kann natürlich nur ohne die Kleine stattfinden. Und da liegt das Problem. .. aufgrund der Trennung (ich glaube es liegt daran) biniich noch nicht soweit, die Kleine ab zu geben. Mein Partner arbeitet Montag bis Freitag in einer anderes Stadt und kommt erst Samstags nach Hause. Also fällt das erstmal flach.
Ich habe das Gefühl die Bindung zu meinem Kind leidet, die Partnerschaft auch und ich bin schon von Anfang an sehr belastet dadurch. Alles läuft und funktioniert aber momentan irgendwie. Aber irgendwie ringe ich um Hilfe und finde nicht wirklich etwas.

Gibt es für so eine Situation Rehabilitationsmoeglichkeiten wo mit Mutter und Kind gearbeitet wird?

Wenn ja, wie funktioniert das?

Vielen Dank
Cora

von cora2018 am 25.10.2018, 13:21 Uhr

 

Antwort:

Reha schwere Geburt

Das "Problem" wird sein, dass das Kind in einer Maßnahme abgegeben werden muss. Ich würde erst mal die "Frühen Hilfen" kontaktieren und "Wellcome". Hier können erst mal ambulante Angebote helfen. Dann könnte man schauen wenn die Maus ein Jahr alt ist, dass man eine Maßnahme anstrebt in der dann in einem passenden Haus alles für Sie optimal eingerichtet ist, damit sie sich auf die Maßnahme konzentrieren können. Hierbei stehe ich Ihnen gerne zur Seite.

von Annina Dessauer am 26.10.2018

Antwort:

Reha schwere Geburt

Ja das habe ich befürchtet. Es ist wirklich verflixt. Nichts scheint geeignet. ..
Die Angebote die sie nannten habe ich auch schon geprüft. Auch das passt leider nicht.
Ich werde das ganze dann wohl einfach erst mal aussitzen. Irgendwie komme ich ja klar.
Es wäre einfach eine sehr gute Vorstellung gewesen, dass ganze mit meinem kind zu verarbeiten und nicht getrennt.
Meine Hebamme hat mit uns zb bindungsfoerdernde Übungen gemacht. .. Leider sagt sie aber auch, dass sie da auch nicht mehr als das gemachte anbieten kann.
Aber das ging in die richtige Richtung, weil wir die ganze Zeit zusammen sein konnten und ich sie nicht wieder gegen mein Gefühl alleine lassen musste.

Naja es werden sich schon irgendwo Möglichkeiten ergeben. Trotzdem danke für Ihre Einschätzung.

Lg
Cora

von cora2018 am 26.10.2018

Antwort:

Reha schwere Geburt

Nur so eine Idee: Hast du schon mal bei deinem Hausarzt und/oder Gynäkologen die Situation geschildert und wie du immer noch leidest?

Eventuell geht das Ganze ja auch in Richtung postpartale Depression und dein Arzt könnte dir da noch Ansprechpartner/Angebote nennen für Therapien, bei denen du nicht oder möglichst wenig von deinem Kind getrennt werden müsstest?!

von Rotkehlchen am 26.10.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren"

Vorsorgeleistung oder Rehabilitationsleistung?

Hallo, bin seit einigen Wochen wegen Überbelastung im Job krankgeschrieben. Nun hat mir meine Hausarzt eine Mutter-Kind-Maßnahme empfohlen. In dem Antrag muss ich nun wie oben genannte ankreuzen ob es eine Vorsorgeleistung oder eine Rehaleistung darstellt. Was bedeutet das? ...

von Niggel 26.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Wann Kur als Reha möglich?

Hallo, ich fühle mich gerade so, als würde ich durch sämtliche Raster fallen, und hoffe, Sie können ein wenig Licht ins Dunkel bringen ;-) Mein Arzt hat mir dringend zu einer Kur geraten, im Sinne einer allgemeinen körperlichen Kräftigung nach einer kräftezehrenden ...

von krümelmonsterfamilie 21.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Mitter Kind Kur oder Kinder Reha was tun wie beantragen?

Hallo meine Tochter zweieinhalb hat Neurodermitis was ist nur mit Hilfe von Cortison einigermaßen im Griff Mein Sohn sechseinhalb im August geboren sollte 2017 eingeschult werden aufgrund von seinen schlechten motorischen Fähigkeiten haben wir uns entschlossen ihn ein Jahr ...

von Anda84 25.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Unterschied Mutter-Kind-Kur Vorsorge oder Reha

Guten Morgen, Ich fahre im Februar zu einer Mutter Kind Kur. Habe gestern erfahren das es eine Reha und keine Vorsorgekur sein wird. Wo liegt denn da der Unterschied, auch in den Anwendungen...? Wurde von meiner KK genehmigt. Es ging eh alles unfassbar schnell, den ...

von janthu 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Rehabilitation ja , MKK Nein

Mein Hausarzt hat mir eine Kur verordnet, MKK ( Mutter- Kind- Kur) . Die AOK meinte, dies sei keine MKK mehr, sondern eine Rehabilitation. Speziell HWS Syndrom Myogelose und Schulter Nacken Syndrom Myogelose. Also Rückenbeschwerden/ Nacken Schulter! Die Anträge bekam ich mit ...

von Blümle79 01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Zeitliche Einschränkung bei Reha als Lehrerin?

Hallo, Mein Sohn hat eine Kinderreha genehmigt bekommen. Ich muss ihn begleiten, da er erst 8 Jahre alt ist. Bekomme ich dafür frei oder muss ich das in meinem Urlaub machen? Ich bin Lehrerin, muss ich dann komplett in den Ferien gehen? Wäre ja prinzipiell kein Problem, ...

von SchokoMama 19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Reha nach Geburt

Hallo, um es nicht zu kompliziert zu machen, fasse ich kurz zusammen: 5. ICSI Versuch klappte Absetzten Valproinsäure in SS mit Schlafstörungen Hyperemesis bis 17SSW 26SSW Gestationsdiabetes Insulinpflichtig 28 SSW Bandscheibenvorfall Einweisung mit Notarzt und ...

von Bine200 17.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Reha Kur

Hallo Unsere Uni Klinik empfiehlt mir und meinen 6 jährigen Zwillingen vor der Schule nächstes Jahr noch eine Reha Kur, zwecks Sprache! Wenn ich eine Begleitperson bin, entstehen für meinen Chef irgendwelche kosten? Wer Zahlt mein Lohn? Bekommt mein Chef den ...

von isLinel 31.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Reha - wann nach Geburt möglich?

Reha nach Geburt - wann möglich? Hallo, ich habe mal eine etwas andere Frage. Mein Sohn ist im Juli eingeschlafen nach einem fast 6-jährigem Kampf gegen den Krebs. Zwei Tage später stellte der FA im Ultraschall fest, dass ich ein neues kleines Herzchen im Bauch habe. Bei ...

von Trixi Trix 25.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Auch vorzeitig bei Reha?

Hallo! Ich möchte gerne erneut eine Mutter Kind Kur beantragen. 2014 war ich bereits zur MuKiKur, diese lief als Vorsorge. Jetzt soll sie als Mutter Kind Kur als Reha beantragt werden. Ist es dann trotzdem eine vorzeitige Kur, oder haben Vorsorge und Reha ihre eigenen 4Jahres ...

von Erna85 02.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Reha

Die letzten 10 Fragen zum Thema "Mutter-Kind-Kuren"
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.