IUI wirklich nicht möglich?

Dr. med. Friedrich Gagsteiger Frage an Dr. med. Friedrich Gagsteiger Reproduktionsmediziner

Frage: IUI wirklich nicht möglich?

Hallo, leider hat es bisher noch nicht mit der Schwangerschaft geklappt aufgrund von schlechter Spermienqualität. Wir haben nun nochmal eine Spermaprobe abgegeben, welche in der Kiwu-Klinik aufbereitet wurde. Es wurde nun gesagt, dass eine IUI eher keinen Sinn macht mit dem Ergebnis. Leider kommt für meinen Partner keine künstliche Befruchtung in Frage außer eine IUI. Daher meine Frage, ob die Chancen bei einer IUI wirklich so gering sind mit den Werten, dass es keinen Sinn macht? Nach Aufbereitung: Volumen: 0,2 ml Konzentration: 16 Mio/ml progressiv: 69% nichtprogressiv: 12% immotil: 19% Vielen lieben Dank vorab.

von Carina238 am 28.07.2022, 11:53



Antwort auf:

IUI wirklich nicht möglich?

Guten Tag, doch, eine IUI ist auch mit diesen Werten möglich und erfolgsversprechend. Statistisch erfolgreicher ist aber tatsächlich eine ICSI-Behandlung. Nur wenn diese nicht möglich ist, kann man hier auch inseminieren, aber mit deutlich geringerer Erfolgswahrscheinlichkeit. Viel Glück!

von Dr. Friedrich Gagsteiger am 28.07.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Zeitpunkt Ovitrelle & IUI

Sehr geehrter Herr Dr. Moltrecht,  ich habe häufig einen recht frühen Eisprung (manchmal schon an Tag 10), so dass ich an Zyklustag 6 (Freitag) schon zum Follikel-US war. Es wurde berechnet, dass ich an ZT 11 am Nachmittag (16Uhr) zur IUI kommen soll. Auslösen soll ich am frühen Morgen (06:00Uhr) am Vortag, also ZT 10. Jetzt zu meiner Frage:...


Icsi naturelle und dann doch nur IUI

Guten Morgen! Bei mir war dieser Zyklus eine IcSI naturelle geplant, leider war am Tag der Eizellenentnahme das Ei schon gesprungen. Habe einen Tag davor in der früh die auslösespritze gespritzt und am abend hatte ich eine Blutung.  Der Arzt hat dann noch eine Insemination gemacht,  damit der Zyklus nicht ganz verschenkt ist. Er meinte de...


IUI

Hallo Herr Dr.Emig, ich stehe kurz vor meiner 5.IUI. Die letzten Inseminationen fanden alle im natürlichen Zyklus an ZT10/11 statt. Dieses Mal läuft alles ein wenig anders... ich bin aktuell bei ZT 14 und hatte an ZT12 3 Eizellen die alle zwischen 14-16mm groß sind. (ZT10 Östradiol 85; LH kleiner als 5) Besteht die Möglichkeit, das heute ...


IUI falscher Zeitpunkt

Hallo, wir haben am 22.10.22 unsere 1. IUI im natürlichen Zyklus gemacht.  - Ovu früh am 22.10.22 positiv - Leitfollikel 23mm - Gebärmutterschleimhaut 10mm - Spermiogramm ganz leicht eingeschränkt  - IUI gegen 10:00 Uhr am 22.10.22 - 22.10.11 gegen 21:00 leichten Mittelschmerz  - lt. Klinik ab 23.10.22 abends mit Progestan beginnen  ...


Spermiogramm.. Macht eine IUI Sinn? Oder doch lieber ICSI?

Liebe Frau Prof. van der Ven, mein Partner und ich waren heute in der Kinderwunschklinik. Dort wurde auch ein Spermiogramm gemacht. Die Ergebnisse lauten wir folgt: Karenz: 4 Tage  Viskosität, Farbe und Geruch: normal  Verflüssigungszeit: 20 Minuten  PH: 7,9 Erythrozyten: keine Leukozyten: keine  Epithelzellen: keine Volume...


3 IUI negativ

Hallo Herr Dr Moltrecht, Leider war die dritte IUI negativ . Spermien waren zu langsam trotz gut aufgebauter Gebärmutterschleimhaut und Follikel...würden Sie zu erneuten IUI raten ?Oder doch lieber eine andere Methode. Lieben Dank


Feedback IUI

Guten Abend Herr Dr Moltrecht, Bei der IUI hatte ich eine 15 mm aufgebaute Schleimhaut. Rechts war der Follikel schon gesprungen ,links noch nicht. Die Spermien wurden zwei mal bearbeitet, da sie beim ersten Mal zu langsam waren. Sieht es soweit ok aus? Ich soll jetzt wie gehabt Duphaston einnehmen und ferro sanol für mein Eisen. Liebe...


Intervall IUI

Hallo Herr Dr, Heute findet die IUI statt. Gestern wurde mir um 16 Uhr die Ovitrelle gespritzt. Die IUI findet heute um 14 Uhr statt. Zeitlich befindet sich das doch noch im Rahmen? Danke