PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Re-Sectio?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Herr Dr. Hellmeyer,

vor gut zwei Jahren habe ich mein erstes Kind per Kaiserschnitt auf die Welt gebracht. Ich hatte Gestationsdiabetes und habe zum Ende hin Hellp-Symptome entwickelt (Thrombozytopenie, steigender Blutdruck). Bei 38+6 wurde das Kind nach gescheiterter Einleitung geholt.
Nun bin ich mit dem zweiten Kind schwanger, heute bei 38+0. Wieder habe ich einen Diabetes, aber mit Blick auf Hellp sah es lange gut aus, sodass ich mir vorgenommen hatte, natürlich zu entbinden, was auch von Seiten meiner Gynäkologin und des Krankenhauses in Ordnung ging. Seit vergangener Woche steigt aber mein Blutdruck wieder und die Thrombozyten fallen (aktuell bei 122.000). Inzwischen frage ich mich, ob ein erneuter Kaiserschnitt nicht doch die sicherere Variante wäre. Eine Einleitung möchte ich nicht noch einmal erleben, und ein Kaiserschnitt unter Vollnarkose wegen zu niedriger Thrombozytenzahl (da bin ich beim letzten Mal knapp dran vorbei) wäre für mich Horror. Was würden Sie raten?

von Illi08 am 01.04.2021, 12:29 Uhr

 

Antwort auf:

Re-Sectio?

Hallo Illi08,
ganz ehrlich, das klingt nicht sehr erfolgsversprechend und eine frühere Einleitung nach Sectio finde ich nicht gut. Da es wieder in Richtung Präeklampsie/ Schwangerschaftsvergiftung geht, würde ich tatsächlich lieber den geplanten Kaiserschnitt durchführen lassen, zumal letztes Mal auch die Einleitung nicht ansprach. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 01.04.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Bradykardie während Sectio

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, vor wenigen Wochen habe ich mein Baby per sekundärer Sectio bekommen. Während des Kaiserschnitts trat bei mir mehrmals (ich glaube es waren 3-mal) eine Bradykardie auf, der mit Atropin entgegengewirkt wurde. Nun frage ich mich, ob eine ...

von maexp 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

3. Sectio

Guten Tag, Unsere Kinder kamen 17 und 19 per Kaiserschnitt auf die Welt. Wir möchten gerne noch ein 3. Kind. Aus gesundheitlichen Gründen ist bei mir keine spontane Geburt möglich, daher sind es geplante Sectios. Leider habe ich auch Übergewicht (162cm, 85 kg). Ist unter den ...

von Anto89 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Ist es möglich meine 3. Sectio ab 37+0 zu machen?

Guten Morgen Herr Dr. Hellmeyer, Ich bin mit Baby Nr. 4 schwanger in der 33+6 SSW. Ich habe bereits 2 vorangegangene Sectios und eine Spontangeburt (1. Geburt ). Aufgrund zahlreicher Probleme ( extreme Symphysenlockerung sowie anderer Beschwerden), bin ich froh wenn ich ...

von US-Girl87 11.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Spontan gebären nach sekundär Sectio

Guten Morgen, ich habe vor 13 Jahren meinen Sohn spontan ( wehentropf nach Blasensprung )geboren. Die Ärztin hat damals noch den Muttermund gedehnt , es kam zu einem zervixriss . Bei meiner Tochter wurde bei unreifem Befund am ET eingeleitet ( ich hatte starkes ...

von Joti86 09.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Narbe nach Sectio

Guten Tag, ich hätte eine Frage zu meiner Narbe nach (Not)Sectio vor 3 Jahren. Die Narbe ist von aussen rechts und links jeweils cca 2cm sehr schön verheilt, man sieht kaum noch eine Linie. Aber mittig die restlichen cca 4-5cm sind eine dicke unschöne Narbe oberhalb der ...

von VeKi 25.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Z.n. Sectio, Narbe 1,7mm dick

Guten Tag Dr. Hellmeyer, ich hatte im Juni 2016 einen Kaiserschnitt nach 2 Tagen Wehen und drohender Sepsis beim Baby. Ich wurde schwanger nach leichter Unterstützung durch Gonadotropin und Brevactid. Ich hatte einen leichten Schwangerschaftsdiabetes. Obwohl mir von ...

von Shiloh 23.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Sectio bei Plazenta praevia

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich bin aktuell in der 35. SSW und habe eine Plazenta praevia partialis, bis zur 13. SSW hatte ich tägliche Schmierblutungen, seitdem gab es keine Komplikationen mehr. Die Sectio wurde nun für 38+0 geplant, ist das Ihrer Meinung nach ...

von AnnaK. 28.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Darf ich nach Z. n. 2x Sectio wieder schwanger werden?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte zwei secundäre Sectiones (2015 und Mai 2019). Wir wünschen uns ein drittes Kind. Meine Frauenärztin hat sehr vor den Risiken einer Uterusruptur gewarnt. Wie hoch ist diese Gefahr wirklich, wenn ich mehr als 18 (oder 24) Monate ...

von Viktoria Luise 28.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Komischer Wochenfluss, jetzt 6. woche nach Sectio

Hallo Vor 6 Wochen kam meine Maus per sectio zur Welt. Es war die 3. sectio, sowie eine Plazenta prävia .Es wurde eine fokale resektion der Vorderwand bei vorliegen einer Plazenta increta durchgeführt.laut op Bericht war die Plazenta vollständig. Alles ist so weit gut ...

von Melli2003 26.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Nach dreimal sectio, spontan entbinden möglich

Guten Tag, ich habe 2005 per notsectio entbunden da meine Tochter eine sternenguckerin war und leider die herztone auf einmal schlechter wurden, 2007 per sectio weil die klinik sich auf nichts anderes eingelassen hat als es nicht vorran ging und 2011 noch einmal per sectio auch ...

von Owl6 05.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sectio

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.