PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Probleme durch Fadenrest?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Dr,

heute wurde der Faden (nicht selbstauflösend) gezogen. Leider ist ein etwa 4 cm länger Fadenrest im Mittelteil der Wunde verblieben. Der Arzt meinte, dass es entweder den Körper nicht stört oder es sich entzündet und dann durch die "Entzündungsstellen" gezogen wird. Leider war der Arzt nur die unsympathische Vertretung meines Gyn. Wie sehen Sie das? Was würden Sie raten und wie ist Ihre Prognose.
Danke

von Hasenbande am 03.09.2015, 17:58 Uhr

 

Antwort auf:

Probleme durch Fadenrest?

Hallo, da wir selbstauflösende Fäden nehmen, müsste ich genau wissen, was das für ein Faden ist und wie die Wunde aussieht. Sorry, über die Ferne ist das schwierig. Meist habe ich den Restfaden durch Minieröffnung in der Mitte der Naht lieber entfernt als zu warten. Aber, wie gesagt, das müsste man sehen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 04.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt aufgrund psychischer Probleme?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich wende mich heute an Sie, da mir zur Zeit einfach die Ansprechpartner "im richtigen Leben" fehlen. Ich bin 30 Jahre alt und in der 20. Woche schwanger. Die Schwangerschaft kam etwas ungeplant und ich habe leider so ziemlich alle ...

von Riema 11.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme

Probleme mit Kaiserschnittnarbe auf Gebärmutter

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe am 18.10.2013 meinen Sohn mittels Kaiserschnitt entbunden. Bei der Nachuntersuchung sechs Wochen später war meine Frauenärtzin mit der narbe auf der Gebärmutter nicht zufrieden. Doch sie wollte dieser noch etwas Zeit geben. Vor ...

von Katha0886 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme

probleme mit der inneren naht

hallo, im september 2010 hatte ich die 3.sectio... ich war immer zur kontrolle und es gab keine auffälligkeiten. nun bin ich frisch schwanger und war heute morgen beim fa. er meinte die narbe wäre nicht richtig geheilt, es wäre mehr flüssigkeit. in 2 wochen soll ich ...

von yunis 18.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme

Was raten Sie mir wegen der Probleme nach dem Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, am 08.04.2012 musste ich bei 33 +2 SSW per Kaiserschnitt entbinden. Ich hatte bereits die gesamte Schwangerschaft durchgehend Infektionen, ab der 18. SSW regelmäßig Kontraktionen und zum guten Schluss dann Gestationsdiabetes mit Insulingabe. ...

von Amalinta 04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme

Probleme mit Kaiserschnitt bei Wasseransammlung und Entzündung im Unterbauch?

Hallo Ich leide unter extremen Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft (34. SSW). Mittlerweile sammelt sich das Wasser sogar im Unterbauch, wie per Ultraschall bereits festgestellt wurde. Dort wurde jetzt auch eine schmerzhafte Entzündung diagnostiziert, vermutlich ...

von sharizah 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Probleme

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.