PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitttermin nach gedeckter Uterusruptur 2013

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Lieber Dr. Med. Lars Hellmeyer
Ich bin mit meinem 4.Kind schwanger und musste leider nur kaiserschnitte haben
2007 Dezember Kaiserschnitt
2009 Abort
2011 August Kaiserschnitt
2013 Februar Kaiserschnitt mit gedeckter Ruptur bei 37+0ssw (wurde erst beim Kaiserschnitt entdeckt)
Nun bin ich in der 21 ssw ubd frage mich wann der Kaiserschnitt Re
Termin am sinnvollsten wäre.
In der Klinik meinten sie 36ssw heute meinte die Hebamme 37/38 ssw....
Es dürfen dich keine senkwehen stattfinden oder ?
Vielen liebsten dank schonmal :)

von Sternchenmami83 am 26.08.2014, 13:16 Uhr

 

Antwort auf:

Kaiserschnitttermin nach gedeckter Uterusruptur 2013

Hallo Sternchenmami83, wenn tatsächlich im OP-Bericht das Wort gedeckte Ruptur auftaucht, würde ich ebenfalls zum Kaiserschnitt bei 36+0 Schwangerschaftswochen raten. Klar wäre es später besser, aber zur Ruptur unter Wehen (auch schon Senkwehen) darf es nicht kommen. Alles erdenklich Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 26.08.2014

Antwort auf:

Kaiserschnitttermin nach gedeckter Uterusruptur 2013

Vielen lieben dan dr.med.hellmeyer.
Ja es steht im op bericht sowie im Mutterpass.
Dann werde ich es so machen so machen lassen wie es sie und die klinik sagten. Das die hebamme es in 37/38 gar noch 39 ssw vorschlägt macht mir zu viel sorgen das nochmal was passiert zudem ich es beim letzten mal nicht mal bemerkte, dass macht mir noch mehr angst.
Vlg und danke,
sternchenmami83.

von Sternchenmami83 am 28.08.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wahrscheinlichkeit für einen Uterusruptur

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, die Frage haben Sie sicherlich schon öfters gehört, aber ich würde gerne das persönliche Risiko für meinen Fall erfragen. Mein Entbindungstermin ist genau 20 Monate nach der ersten Sectio. Die erste Sectio war geplant, es war die Misgav ...

von Marmita 04.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterusruptur

Uterusrupturrisiko nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, nach meiner Recherche in Pubmed konnte ich einige Studien finden, die eine höheres Rupturrisiko nach Sectio zw. der 24. und der 34. SSW vorraussehen. Leider wird nicht in allen Studien unterschieden ob es eine Sectio mit Quer- oder ...

von Marmita 11.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterusruptur

Ist eine Spontangeburt nach Sectio möglich? Bezüglich einer Uterusruptur!

Sehr geehrter Herr Dr.! Meine Frage bezieht sich auf die Uterusruptur, welche bei einer Spontangeburt nach einer Sectio auftreten kann. Laut meinem Gyn soll ich nun obwohl meine Sectio 51/2 Jahre her ist, wieder eine Sectio haben, eben wegen der Gefahr einer Ruptur. Die Sectio ...

von danarama 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Uterusruptur

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.