PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Ist eine Drainage nach einer 3.sectio nötig

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo, ich bin jetzt zum dritten mal schwanger. Bei meiner ersten Schwangerschaft(2011) bekam ich wegen eines Help-Syndrom ein Notkaiserschnitt. Bei meiner zweiten Schwangerschaft(2012) bekam ich aufgrund dessen eine geplante re-sectio, bei der eine Drainage eingesetzt wurde die ich sehr unangenehm fand. Nun bekomm ich dieses Jahr mein drittes Kind was dadurch auch wieder eine sectio wird. Deshalb hab ich jetzt die frage ob man diesesmal wieder unbedingt eine Drainage benötigt.

MfG

von Minolein am 21.03.2013, 15:44 Uhr

 

Antwort auf:

Ist eine Drainage nach einer 3.sectio nötig

Hallo, routinemäßig ist das Legen einer Drainage "out". Es gibt nur wenige Indikationen, wie z.B. ein HELLP Syndrom mit verstärkter Blutung. Also, man sollte bei Ihnen darauf verzichten. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.03.2013

Antwort auf:

Ist eine Drainage nach einer 3.sectio nötig

Vielen dank für die rasche Antwort, dann werde ich das bei der Vorstellung vor Geburt mal ansprechen.

von Minolein am 21.03.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.