Prof. Dr. med. Volker Wahn

Stillen

Antwort von Prof. Dr. med. Volker Wahn

Frage:

Hallo, meine Tochter ist etwas ueber 9 Monate alt. Sie war schon viele male erkaeltet und hatte auch schon 4 oder 5 mal Bronchitis. Leider konnte ich sie gar nicht Stillen und ihr Immunsystem staerken. Ist es wirklich moeglich dass sie andauernd krank ist, nur weil ich sie nicht gestillt habe? Lg

von Maya48 am 07.08.2015, 17:11 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen

Das Stillen verhindert einige Infektionen, die über den Darm in den Körper des Kindes gelangen können, stärkt aber nicht das Immunsystem. Das ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Es liegt also nicht am fehlenden Stillen, dass Ihr Kind Infekte bekommt, sondern daran, dass Ihr Kind sich woanders ansteckt. Wichtig: Es muss all diese Infekte ohne Schaden überstehen. Dann kann man davon ausgehen, dass Ihr Kind mit Hilfe seines Immunsystems diese Infekte überwindet und Immunschutz erwirbt.

von Prof. Dr. med. Volker Wahn am 07.08.2015

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Immunsystem von Babys und Kindern

Immunschutz und Stillen wie lange?

Liebes Experten Team, Ich stille unseren 14 Monate alten Sohn nach Bedarf. Nun habe ich gelesen, dass durch das Stillen der Immunschutz besser seinen soll, da sich gerade im zweiten Lebensjahr die "Abwehrstoffe" in der Muttermilch noch erhöhen. Nun meine Frage: gilt dieser ...

von Franziska27 06.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Gürtelrose bei stillender Mama

Lieber Herr Professor Dr. Wahn, ich war gestern beim Haus- und danach noch beim Hautarzt weil ich morgens mit einem juckenden Ausschlag am Ober- und Unterarm aufgewacht bin. Leider wollten sich beide auf keine Diagnose festlegen, nur dass es Gürtelrose sein könnte. ...

von Kathrin2101 16.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

CMV beim Kind und Stillen

Sehr geehrter Herr Wahn, ich selbst bin CMV negativ und habe eine Tochter (7Monate), die ab dem 9. Monat in die KiTa gehen wird. Wir versuchen aktuell wieder schwanger zu werden. Ich habe mich über die Ansteckungsgefahr durch Kinder in Betreuungseinrichtungen informiert und ...

von adesso 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Masernschutz durch Stillen

Ich habe zwei Masernimpfungen im Kleinkindalter erhalten. Mein zehnmonatiger Sohn ist noch nicht geimpft - wir haben aber in zwei Wochen Urlaub in Berlin geplant (Tagesreise ) . Inwiefern ist mein Sohn noch durch den Nestschutz und das Stillen geschützt. Würde es etwas bringen ...

von Kinderhochdrei 27.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Impfen trotz stillen

Hallo, Ich habe bereits in der Schwangerschaft bemerkt, dass ich so ziemlich jede Impfung auffrischen müsste. Nun dachte ich ich stille sechs Monate in dann gehe ich impfen, nun stille ich bereits elf Monate und ein Ende ist nicht so recht abzusehen. Kann ich mich gegen ...

von Kathy14 24.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Antikörper durch das Stillen

Liebe Experten, ich habe mich gegen Grippe impfen lassen und frage mich, ob das meinem 10 Monate alten Sohn einen Vorteil bietet, da ja theoretisch Antikörper in die Muttermilch übergehen. Er wird noch 4 x täglich gestillt. Llaut meiner Hebamme funktioniert das so mit jedem ...

von Murmel880 06.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Allergie, Stillen, usw.

Hallo, mein Sohn wir Anfang Oktober ein Jahr alt. Ich selbst hatte bis zur Pupertät Neurodermitis. Mein Sohn wird noch morgens, mittags, abends und nachts zusätzlich zur Beikost zum Einschlafen gestillt! Nun hat mir gestern ein Kinderarzt gesagt, dass es sehr schädlich für ...

von saja79 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Immunsystem und Stillen

Sehr geehrte Doctores, ich habe allgemeine Fragen: 1. Vor welchen Krankheiten schützt Stillen eigentlich, und gilt das auch dann noch, wenn ein Kind "langzeitgestillt" wird (3 - 4 Jahre), oder nimmt der Schutz (die Qualität der Milch?) mit der Zeit irgendwie ab? 2. ...

von Tinetta 23.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Stillen mit CVID

Sehr geehrter Herr Prof. Wahn, durchs Stillen soll ja das Immunsystem des Babys aufgebaut werden und die Basis fürs Leben bieten... Nun ist es so, dass bei mir der Verdacht auf eine beginnende CVID besteht. Meine IGG und IGA liegen unter der Norm und auch der ...

von Lotta_84 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Masern, Stillen, Immunschutz, Herpes

Ich hoffe ich darf Ihnen noch mal eine Frage stellen. Ich war eben bei meinem Hausarzt um mich gegen Tetanus und Keuchhusten etc. impfen zu lassen. Mein Sohn ist 27 Tage und ich stille. Dieser meinte nur, dass man laut Packungsbeilage nicht impfen sollte und meinte mein Gyn ...

von Pingu86 05.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: stillen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.