Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

SIDS/noch Risiko

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Jorch,

unser Sohn ist geb. am 01.03.2002. Wie hoch ist noch die Gefahr des plötzlichen Säuglingstodes? können wir schon etwas entspannen??

ich bitte Sie noch um eine Antwort.
Denken Sie ich kann unseren Sohn bei der nun langsam anstehenden U6 gleich die 6-fach Impfung mit der MMR-Impfung kombinieren?? War schon im Impfforum ich möchte ihren Ratschlag befolgen. Sie haben mir schon so oft geholfen.

Vielen Dank und liebe Grüße aus Bayern

LG Melanie

von Melanie am 17.01.2003, 07:16 Uhr

 

Antwort auf:

SIDS/noch Risiko

Das SIDS-Risiko ist wirklich nur noch minimal. Sie können entspannen.
Die (4.) 6fach-Impfung können Sie ohne Probleme mit der (1.) MMR-Impfung kombinieren. Am günstigtsen ist es, wenn die beiden Injektionen (in getrennte Körperstellen)gleichzeitig erfolgen. Dann ist der Schmerz geringer.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.01.2003

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.