Fachärztin Louise-Caroline Büttner

RSV-Impfung

Antwort von Fachärztin Louise-Caroline Büttner

Unsere Tochter (*31.10.2000, SSW 26+4) mit Pneumothorax bds. links drainagiert und ausgeprägtem Lungenemphysem bekam von Dezember bis März jeden Monat die RSV-Impfung und hatte gar nichts, obwohl bei der Vorgeschichte ganz schön was hätte anstehen können. Von daher kann ich die RSV-Impfung nur empfehlen!!!

von HC am 18.09.2001, 13:16 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.