Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Probleme in Zwillingsschwangerschaft 24 SSW

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Das Wichtigtse ist, dass derzeit keine Frühgeburtsbestrebungen bestehen und somit gute Chancen bestehen, dass Sie die schallgrenzen 28 SSW (und besser noch) 32 SSW erreichen. Die meisten Herzfehler kann man heute operieren - auch die nach den Ultraschall vermutlich vorliegende sogenannte "Pulmonalatresie". Die medikamentöse Förderung der Lungenreife beim drohender Verschlechterung des herzkranken Zwillings kommt wohl erst ab 30-32 SSW in Frage, da eine frühere Entbindung den herzgesunden gefährden würde.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 14.01.2003

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.