Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Nahtsynostose

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Es ist für mich natürlich schweirig ohne Kenntnis der Details einen Kommentar abzugeben. Anscheinend ist der Shunt seit längerer Zeit nicht mehr notwendig, da trotz Fehlfunktion kein Hirndruck bzw. Schädelwachstum nachzuweisen ist. Mit 5 Jahren ist das Schädelwahcstum schon weitgehend abgeschlossen, so daß eine Verknöcherung einzelner Nähte nicht schlimm sein muß. Es kann also gut sein, daß kein Handlungsbedarf besteht.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 05.07.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.