Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Kinderarzt

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Frage:

Hallo soll man mit einem Frühchen zum Kinderarzt zur Vorsorge oder kann man auch zum Hausarzt gehen? Der macht auch Vorsorge bei Babys. Hier gibt es nur einem Kinderarzt und der nimmt keine Patienten mehr auf...Was nun?

Liebe Grüße Anne

von Anne am 16.01.2004, 18:32 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderarzt

Normalerweise sollte man zum Kinderarzt gehen, da nur dieser die entsprechende Spezialausbildung hat. Es gibt aber auch ausgebildete Kinderärzte, die sich als Hausärzte niederlassen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 19.01.2004

Pfizer
Pneumokokken-Erkrankungen:
vermeidbares Risiko

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.