Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Kalzium und Phosphor Substitution

Antwort von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch

Die Substitution ist notwendig, da die Knochen so schnell wachsen, dass die normale Ca und P Zufuhr nicht ausreicht, um dn Knochen die nötige Härte zu geben. Es besteht sonst die Gefahr von Wuchsstörungen.

von Prof. Dr. med. Gerhard Jorch am 18.11.2002

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.